Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
nix mehr, awp, Joachim Piephans, Tobias Schneider, 217 055, JisBjoern, Der Muldentalbahner

Teil II der Episode "baget im Kaiserwald" und Tagesausklang mit traditionellem obervogtländischen Scherenschnitt

Startbeitrag von nix mehr am 05.03.2013 19:23

Teil II der Episode „baget im Kaiserwald“ und Tagesausklang mit traditionellem obervogtländischen Scherenschnitt

Servus,
nachdem vergangenem Samstag das Thema „baget“ erfolgreich eingeläutet wurde, Sonntag „ka Wetter ned“ war, ich Montag arbeiten mußte und da sich der Umstand abzeichnete, Dienstag einen Tag Urlaub bei passendem Kaiserwetter reinhauen zu können, wurde erneut heute früh in Vlkovice mit dem 7101 um 7.29 Uhr zum Hallali geblasen.

Standpunkt ist dabei vor dem Tunnelportal. Das Bahnhaus im Hintergrund gehört zum Bahnhof Vlkovice. Bohemicus war zu diesem Bild oben an der Straße mit dem Tele verblieben.

Zum 7102 wurde Ovesne Kladruby mit dem „Podhorni vrch“ (847 m) abgelichtet.

Aufgrund am vergangenen Samstag erlangter Streckenkunde sollte der Bahnhof Poutnov als nächstes herhalten. Schon bei der Anfahrt sinierte ich, dass genug Zeit ist, das Motiv „Bahnhaus am Bü“ auf Tauglichkeit zu begehen. Da im Bahnhof zwar fotogen der Zetor-Traktor am Bahnsteig stand, aber rechts hinten mit Kabelschacht-Arbeiten ein kleiner, gelber, moderner Bagger beschäftigt war, ging es erst mal am Bü ins noch vorhandene Gebüsch. Holla! Das MUSS! Bohemicus wurde ins Dickicht zitiert, wo er vom zu schaffenden Fotografenstandpunkt den nun agierenden Vegetationsfriseur (VF) dirigierte…
Zwar fein, das „CD-netz“ im weiteren Verlauf der Strecke hinterm Bahnhof in den letzten Jahren völliges Tabula rasa mit dem Wildwuchs links und rechts des Gleises gemacht hatte und hier aber nicht.

Nun taugts! Der 7103 fährt bergwärts gen Tepla.
Dieser wurde in altbekannter Manier „ausgedschäsd“. Über gefahrene Geschwindigkeit auf der 230 von Michov bis zum Abzweig bei Zadub-Zavisin schweige ich mich aus. Nach Frefel kommt als nächstes fliegen, dann kriminell . ;-) Jedoch war festzustellen, dass es das nächste mal auch gemäßigter sein darf.

Genug Zeit in Milhostov u ML, um nochmals den 7103 ideal auf Film und Speicher zu bringen.

Der nächste Bergfahrer , 7104, war klar, dass er im Bereich Ovesne Kladruby dran glauben mußte.

Bis zum Bahnhof sind in diesem kurzen Straßenstück noch zwei weitere Einstellungen mit dem Podhorni vrch möglich.

Auch hier in Tepla am 0815-Motiv war der 7104 normal erreichbar. Plötzlich stand auch Muldi nebst Kollegen bei uns.

Andreas hatte für den 7105 dieses Motiv vorgeschlagen. Tepla wie zuvor, nun mit Getreidespeicher und Bahnhofsgebäude. Der See im Hintergrund wurde erst in jüngster Zeit aufgestaut.
Die anvisierte Mittagspause im Hotel „u nadrazi“ hatten wir ausfallen lassen und fuhren sogleich runter ins Tal in Richtung Becov, um uns den Viadukt bei Louka genauer anzuschauen.
Eigentlich müsste er mit dem 7105 gemacht werden. Das nächste mal.

Der talfahrende 7104 als Nachschuß hätte spitzer zum Motiv gestellt wohl leuchtend helle Dioden-Schlußlichter gebracht. So zogen wir es etwas seitlicher vor.

Becov darselbst braucht nicht extra beschrieben werden. Es sind zahlreiche Einstellungen möglich. Beamtenwohnhaus, Stellwerk, Signal, Remise, DKW, slowakischer kufr 810 und über allen thront die Burg! Braucht es mehr?

Kurzer Sprint, der Zug hält planmäßig eine Minute, und den Schwellenhaufen geentert.

Die Füllleistung aus Karlovy Vary mit dem 7125 kommt daher. Zuvor hatten wir im „Smisene zbozi“ (sprich Smieschenä sboschie“ -> [cs.wikipedia.org]
im Bahnhof „turecka kava a chlebicky“ gekauft und auf der Bank unterm Bahnsteigdach verdrückt. 40 Kc kostete das. Besser als ein elender Döner in einer deutschen Gemeinde.

Der 7108 bekam uns bei Hostec zu sehen.

Andreas kannte diese Stelle. Sie war auch günstig fürs nächste Bild in Vlkovice gelegen. Gut jetzt diesen Schuß gemacht zu haben, denn mit verschwinden des Schnees werden wieder Rindviecher die Wiese bevölkern. Anglotzen oder von der Weide vertreiben lassen? :cheers: Poutnov am Nachmittag war mit dem 7109 nun bestens im Kasten.

Noch ein Nachschuß, gleich haben wir dich wieder!
„Hinten“ herum über Babice und Cihana ist es etwas rustikal auf dem geteerten Feldweg… Nicht jedermanns. Wurscht, mit Karacho durchgebrochen. Cesky rallyesprint.

So war Vlkovice wieder mit dem 7109 eine sichere Miete. Der Bahnhof gibt aber durchaus noch drei weitere Einstellungen zu anderen Tageszeiten ab.
Der Tagesabschluß war ganz leicht. Heute nicht nochmal das Allerweltsbild oben an der Straße mit dem gammeligen Weidezaun, sondern der traditionelle obervogtländische Scherenschnitt nach Machart „W.M.-Haus zwoo“. Einfach umdrehen vom Standpunt gerade eben, 50 m Fußweg und

-Knips- , der 7110!

Gruß,
malo

Antworten:

einfach nur schön!

Tolle Bilderserie!

von JisBjoern - am 05.03.2013 20:34
Hallo malo und alle anderen!

Schöne Bilder, zum zweiten mal. Ja, bei dem Wetter musste man einfach raus... Vielen deiner Bilder sieht man auch die sehr gute Ortskenntnis an.
In Dörfern wie Ovesne Kladruby wird sich wohl Jiri Normalbauer sicher schon etwas wundern ob der Meute an fotografierendem Volk :) Und der ganze Aufwand für 'was gelbes neues. Unglaublich.

Da wir dir (euch) ja nun einmal richtig böse durchs Bild spaziert sind - sorry!!! -, als kleine Entschädigung einen 14-Meter-Gruß:


810 382 als MOs 17304 Svojsin - Bor, fotografiert in der Ortslage Holostrevy.

Ja, wir sind schon um die Mittagszeit nach der 11-Uhr-Runde weg von der KBS 149 und rüber an die 184, schließlich kommt man da auch so selten hin. An die 149 muss man eh wieder und wieder bis man mal 499 oder 226 im Einsatz bekommen hat...

Was ist jetzt eig. alles bei GWTR an Büchsen? 813 101 und 102, sowie 810 226, 499, 543, 566, 602, 659, 669. Sinds gar noch mehr?? Hat jemand eigentlich die Nummern der Spenderfahrzeuge der beiden Bagetas?

Ahoj aus DD!
Thomas

von Der Muldentalbahner - am 06.03.2013 18:30

Adobe

Thomas,

Adobe hilft bei euch ;-)
Am Diafilm? Nun ja, wer es nicht weiß, denkt im Gleis umher hampelnte Tschechen, besoffen am Heimweg :cheers:

Ja, die 184. Feinstes Bild! Man könnte... Der Stechzirkelbereich endet für mich normal in Marianzke Lazne, bzw. Chomutov.
Obwohl ich vor ab sechs Jahren bis Stribro noch alles konsequent vor dem Umbau gelichtet hatte...

malo

von nix mehr - am 06.03.2013 20:29

Band 1, Seite 167 vyp:

Macht euch keine Bange, zu dem launigen Bildtext behufs des VF im meinem Kopfe paßt auch noch euer Sprint. :) Mit den bagetý sind auch immerhin die Fotografen ins Tepltal zurückgekehrt. Kann mich nicht erinnern, bei VBG jemals so ein Gewimmel gesehen zu haben. Dein Kollege hätte sich aber bitte zu erkennen geben können? Ich sah mir das dann mit dem EG auch an, wurde aber schließlich verworfen, bis die Vegetation einen Mantel des Schweigens über die Baunarben gelegt hat. Und die Leiter dabei ist. Dafür tat sich durch Rodungsarbeiten (vor mir erfolgt) auf der karlsbader Einfahrt ein Motiv auf. Die dort hantierenden Werktätigen kamen natürlich mit ins Bild, einer hatte die Kreuztafel als Kleiderhaken erkannt... Nett. Aufgefallen: durch den radikalen Beschnitt sind einige Motive neu entstanden, fast grad so wie aus den ersten Jahren bekannt. Bei einigen muß man noch warten, bis die orangenen Schneezäune eingesammelt worden sind. Für einen in Vorbereitung befindlichen Titel wird natürlich auch etwas vom gelben Wagen benötigt, und nach der Pleite mit ICE-TD samt Formsignalen zwischen NBT und NNE (kann man später noch machen, fahren ewig :-() lasse ich da nichts mehr anbrennen...

Die Nummern werden sicher noch zu ermitteln sein.

LG

von awp - am 07.03.2013 07:45

Re: Buchstabenrätsel

Hallo awp,

NBT steht für ??? Du meinst bestimmt NBY, gell? Vielleicht doch lieber ausschreiben?

Lächelnden Gruß
217 055

von 217 055 - am 07.03.2013 19:09

Re: Buchstabenrätsel

Tja, Autokennzeichen und amtliche Abkürzung aus der DS 100 kann man schon mal verwechseln ;) Was aber ist ein VF? Ein Videofreund?? Das habe ich heute den ganzen Tag über noch nicht rausgefunden ...

Grüße,
Joachim

von Joachim Piephans - am 07.03.2013 19:35

Normal der WM

Joachim,

denn der wars zuerst, der diesen Begriff gebrauchte oder erfunden hatte. Wie es auch im Text heißt: Vegetationsfriseur.

Und "Besteck" zur Landschaftspflege ist auch gut! Eben eine Gardena-Klappsäge und was zum Äste zwicken.

Markus

von nix mehr - am 07.03.2013 19:49

Re: Buchstabenrätsel - gelöst

Der Preis für den aufmerksamen Leser wird dir direkt über die Straße zugestellt... :cheers:


Schönen Abend!

von awp - am 07.03.2013 20:46

Re: Band 1, Seite 167 vyp:

Guten Abend,

da gebe ich mich nun hier zu erkennen. Als nun schon mehrjähriger Freund der Böhmischen Eisenbahn, hatte ich Thomas angefragt, ob ich den mitkommen könne. Denn die Anreise aus Dresden mit dem Zug bis in diese Ecke Tschechiens ist schon fast eine Tagesfahrt. Auch sollte natürlich das schöne Wetter an diesem Tag genutzt werden, wenn im Dienstplan „Frei“ steht.

Bilder entstehen bei mir auch noch auf Dia, derzeit besitze ich aber keine Möglichkeit diese einzuscannen.

Viele Grüße
Tobias

von Tobias Schneider - am 18.03.2013 16:12

incognito aufgelöst

Danke, sehr nett, wenn man weiß, wer der Gegenüber ist.
:cheers:

Schönen Abend!

von awp - am 18.03.2013 16:35

Re: Band 1, Seite 167 vyp:

Willkommen hier im Forum unter Gleichgesinnten! Schön auch, daß Du auf Dia fotografierst vyp:

Grüße,
Joachim

von Joachim Piephans - am 18.03.2013 17:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.