Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Niels K., AAW

Prag am 23. März (u.a. Brücke der Intelligenz)

Startbeitrag von AAW am 25.03.2013 00:04

Hallo,

ich entschied mich spontan letzten Sonnabend nach Prag zu fahren. Knapp dran, löste ich für den dt. Abschnitt im pünktlichen "Phoenix" nach (der hatte heute beim durcheilen der Sächs. Schweiz +2h). Kostet bei DB Fernverkehr mittlerweile mind. 5 Euro extra. Dauerte aber noch länger als am dt. Schalter. In der Zeit hätte ein tschechischer Schaffner den halben Wagen mit Fahrscheinen versorgt. ;-)

Im Abschnitt Pirna-Obervogelgesang ist derzeit nur das elbseitige Gleis in Betrieb. In Děčín stand was Polnisches am Außenbahnsteig 1B. Beim Durcheilen der Böhm. Pforte dann Nebel, der sich zum Glück gen Süden wieder lichtete.

In Prag sah ich dann zum ersten Mal einen 854-Anhänger im Retro-Design. Gibt es da mehrere von? Clevererweise hatte man zwischen dem gleich lackiertem Tw am Schluß des nach einem tschech. Flugpionier benannten R1140 noch einen Wagen in der üblichen Creme-Rot-Lackierung gehängt.

Der Tag im Strabanetz führte mich auch zu den baubedingtem Endpunkten am Podoler Wasserwerk (früher Endpunkt einer Industriebahn) und Braník. Und oh Schreck (werter Niels): Es gibt Güterverkehr über die Brücke anbei. An dem Tag gegen halb Zwei eine kurzer elektr. bespannte Übergabe und kurz nach Fünf ein poln. (Kohle?-)Ganzzug, jeweils nach Westen.

Fotos gibt's davon natürlich (leider) keine. Aber als ich den ersten Zug sah, dachte ich so bei mir: Kannst ja mal den Zugang zum Fußweg über die Brücke suchen. Gesagt, getan. Aber der Reihe nach:


Dieses urige Gefährt steht in Diensten der DP Prag und wurde zu den Gleisarbeiten eingesetzt, die zur abschnittsweisen Sperrung der Straßenbahnstrecke nach Modřany führten.


Als ich gerade vom Bahnhof ggü. der (wohl tristesten Prager) Gleisschleife wieder kam, fuhr das Gefährt von dannen.

So sieht es nun auf der Brücke der Intelligenz aus:

Rechts das befahrene Gleis, in der Mitte der Gehweg und links das Planum für ein zweites Gleis. Dazwischen jeweils nur noch teilweise vorhandener Moaschendrohtzaun.


Die gleisfreie Seite.

__
Wegen der Bauarbeiten endeten am Nachmittag (und Sonntag) zwei Linien in der für heutige Verhältnisse völlig überdimensionierten, dreigleisigen Schleife am Bf. Braník.

Vormittags hingegen endeten die 3 und 17 wendezeitfrei an der Podolská vodárna:

Ein Beleg dafür (auch weil den Anblick meinem Zelluloid ersparen wollte).

Weiteres zur Straßenbahn: [www.drehscheibe-foren.de]

Sprung zurück nach Braník.Weil es sich gerade anbot, wartete ich noch kurz da d'rauf:

Der finsterdreinblickende Os9063 mit nicht zu übersehenden Augenringen ;-) nach Čerčany.

Rückzu nahm ich (wieder im Phoenix) im IR-Wagen gen Erfurt Platz. Bahnsteig 7 am letzten Bahnsteiggleis des Prager hl.n. scheint Stammplatz für den Zug zu sein. Die letzte Tür der immerhin 14 Wagen mit den Zielen Berlin Ostbf, Amsterdam C, København H, Erfurt Hbf und Zürich HB ist aber auch dort nur von Höhe SOK erreichbar.

Bei einem nordischen Krimi und černé pivo (für Insider: ja, das gibt es in CZ tatsächlich ;)) ließ ich den Abend bis Dresden ausklingen.

Grüße,
André

Antworten:

Zitat
AAW
... Und oh Schreck (werter Niels): Es gibt Güterverkehr über die Brücke anbei. An dem Tag gegen halb Zwei eine kurzer elektr. bespannte Übergabe und kurz nach Fünf ein poln. (Kohle?-)Ganzzug, jeweils nach Westen.


Danke für diese Info, die eindrucksvoll beweist, daß zwischen (Fahr-)Plan und Realität besonders im Güterverkehr große Diskrepanzen bestehen. Im Bildfahrplan kann ich den beiden Zügen kaum etwas passendes zuordnen. Da hilft es wahrscheinlich wirklich nur, sich mit dem Angelstuhl ans Ufer der Moldau zu setzen und zu schauen, ob erst einer beisst oder einer fährt. :--P

Auch der Rest Deines Beitrags ist schön anzuschauen und zeigt wie vielfältig in Prag der schienengebundene Verkehr ist. :spos:



Frohe Ostern und einen schönen Frühlingsbeginn (wann auch immer) wünscht Allen der Niels.

von Niels K. - am 29.03.2013 12:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.