Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
dejue, Niels K., AAW, GuenterM, MichaelM, wxdf, Der Muldentalbahner, awp

Ab 15.12.2013 wieder alle Os planmässig mit 113 auf der 202??

Startbeitrag von dejue am 25.11.2013 22:53

Hallo,

laut dieser Vorschau sind ab 15.12.2013 keine Regionova mehr auf der 202 geplant:-)

[docs.google.com]

Hat jemand Infos ob das dann wieder planmässig ist, oder nur vorübergehend wegen Bauarbeiten wie im Sommer 2012?


Viele Grüße,

Jürgen D

Antworten:

Soll dauerhaft sein

Laut [ceskobudejovicky.denik.cz] hat man nach dem Baufortschritt auf der 220 nun wieder genügend Zeit, um E-Loks fahren zu lassen.
Ausserdem habe man wegen der Regionovas unter Fahrdraht eine Öko-Abgabe zahlen müssen.

von wxdf - am 26.11.2013 13:50
Oh... na dann nix wie nochmal hin. Tyn steht am 2.12. sowieso nochmal auf dem Programm, die KBS 202 liegt quasi auf dem Weg.

:)

Thomas

von Der Muldentalbahner - am 26.11.2013 15:48

Re: Vielen Dank!(owT.)

nix

von dejue - am 26.11.2013 20:41

Diesel unter Fahrdraht = Öko-Abgabe

Hi@All,

Diesel unter Fahrdraht = Öko-Abgabe, das sollte man bei der "Grubenbahn" auch mal einführen ... ;)

MM

von MichaelM - am 27.11.2013 13:10

Re: Diesel unter Fahrdraht = Öko-Abgabe

Laß das mal nicht den hofer OB hören, denn dann wäre Safran mit Reihe 612 ganz schnell Geschichte ... :D

LG

von awp - am 27.11.2013 13:40

Rybnik-Lipno bleibt beim Alten?

Wenn eine Öko-Abgabe der Grund ist, ab wann darf man dann auf einen ganzjährigen E-Lok-Einsatz von Rybnik nach Lipno hoffen?

von GuenterM - am 03.12.2013 10:04

Re: Soll dauerhaft sein (m1B)

Auch die Neuheitenauflistung auf der Seite der ČD bestätigt die Rückkehr der E-Loks:
[www.ceskedrahy.cz]

Somit dürfte so ein Foto schon bald ziemlich historisch sein. Wer hätte es gedacht?


Bechyně, 02.12.2013, Os 28410 Tábor - Bechyně

Wenn man den Aufwand fürs Umfahren des Wagenzuges berücksichtigt ist dieser Schritt zurück schon sehr erstaunlich.

Abschied(e) und Neubeginn(e), die Tschechische Bahn ist immer wieder gut dafür...

von Niels K. - am 06.12.2013 21:40

Re: Schizophrene Argumentation

Hallo zusammen,

die Argumentation mit der Ökoabgabe erscheint mir ziemlich suspekt. Brüstet sich die TscheDeh doch auf der von Niels verwiesenen Seite damit, daß 65 % der (Os-)Züge der benachbarten, ebenfalls elektrifizierten KBS 220 (Tábor-CB) regionov unterwegs sein werden. Dort steht auch, dass die Rückkehr der E-Loks durch veränderte Fahrzeiten von Anschlußzügen ermöglicht werde.

Grüße,
André

von AAW - am 07.12.2013 22:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.