Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
JFHf

Tabor und Veseli n.L.

Startbeitrag von JFHf am 09.11.2014 18:16

Hallo!

Nachdem das Thema etwas weiter unten tangiert wurde, bin ich gestern mit dem Zug hingefahren.
-Liberec ab 6.02 Uhr
-Umstieg Turnov
-Umstieg Mlada Boleslav in den Bus bis Kropacova Vrutice, da weiter mit 10-15 min Verspätung
-Umstieg Praha hl.n. (350 005 mit Kosican, 749 264 mit Os,....)
-Tabor an kurz vor 11 Uhr
-2 Stunden Pause
Bekannt war mir, daß 814 310 in Tabor ist und 742 243 (letzte Woche Mn nach Branice). Die hab ich auch gesehen. Nach Bechyne fuhr 113 mit zwei Büchsenhängern. 13 Uhr und zerquetsche weiter nach Veseli n.L. mit dem Bus.

In Sobeslav wird auch umgebuddelt. 721 540 stand abgestellt.

In Veseli n.L. war u.a. T435 003 und 814 309 zusehen. Bin dann 14.11 Uhr mit dem Bus zurück nach Tabor. Da hatte ich dann das Glück, 743 004+743 005 vom Heizwerk kommend, zuerwischen. Bei der ersten Pause kamen die kurz vor 12 raus und fuhren erst gg 13.15 Uhr mit 5 vollen Wagen wieder rein.

Statt 15.59 Uhr fuhr unser R mit +15 min los, welche in Benesov schon Geschichte waren. Ankunft Praha hl.n. 17.31 Uhr und weiter mit dem dem Os, ab 17.49 Uhr.
Von Kropacova Vrutice bis Mlada Boleslav wurden einige Minuten zugesetzt, welche nur für den Os Ri Dolni Bousov relevant waren. Der Übergang zum Os nach Turnov war nicht gefährdet. Nach Umstieg in Turnov, bin ich in Liberec mit ca. +5 min angekommen.

1. Mlada Boleslav--Kropacova Vrutice:
Bauarbeiten bis 28.11.14. NAD (Bus auf besagten Abschnitt).
Wsl der lokbespannte R wird umgeleitet.
[docs.google.com]

2. Tabor--Veseli n.L.--Ceske Budejovice:
Bauarbeiten bis 18.11.14. NAD (Bus auf besagten Abschnitt). Für R Ceske Budejovice Ri Jihlava und Gegenrichtung, ist Busersatz bis und von Jindrichuv Hradec.

Mögl. Umleitergüterzüge waren von Vorn herein fast ausgeschlossen. Da sind wohl werktags die Chancen größer und man bräuchte ein Auto. Wer ich nämlich mit dem Zug nach Donov gefahren, wäre ich mit dem Zug wsl. nicht mehr nach Hause gekommen.

Für´n Muldentalbahner:
810 349 (war eine ganze Weile in Usti/Decin unterwegs) fuhr gestern von Benesov nach Trh. Stepanov.


Der "neue" Bahnhof. Die Unterführung habe ich auch probiert. Zur Zeit nur tristes GRAU.

Ein Bild aus dem Bus. Die komplette Trasse wird zweigleisig neu gebaut.

Sobeslav

Die zwei 743 vom Heizwerk kommend. Vor Jahren noch eine AWT/OKD-Leistung. Nach dem Wegstellen der Wagen, standen die Loks unter der Brücke, hinter 363 512.

Das war der neueste Betonreport. :D

Gruß Jörg

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.