Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Staedtebahner

An Heiligabend etwas Fisch - ausgebüchst im Haifischbecken

Startbeitrag von Staedtebahner am 27.12.2014 11:17

Hallo alle zusammen,

es wird langsam zur Tradition, die Ruhe an Heiligabend für eine kleine Runde zu nutzen und das 10-Jährige führte mich dieses Jahr an den Ort, wo alles begann. Viel hat sich inzwischen verändert, keine Frage. Lokbespannte Eilzüge gibt es in Rumburk genauso nicht mehr, wie die Dreiertreffen der Büchsen nach Dolní Poustevna, Mikulásovice und Jiríkov. Schrankenposten sind inzwischen von der Bildfläche verschwunden und Fahrkartenausgaben wurden geschlossen. Und es geht immer weiter. Ein Stück weit eine verträumte Reise in die Erinnerungen sollte es werden, doch bereits beim ersten Motiv kam das große Erwachen.


810 165 hat sich am 24.12.2012 als MOs 16041 auf den Weg von Rumburk über Krásná Lípa nach Dolní Poustevna gemacht, um einen Fahrgast nach Zahrady zu bringen.


Am 24.12.2014 ist es Lolek (alias 844 026) als MOs 26021 Rumburk - Mikulásovice dolní, der die ältere Dame in Zahrady entlässt.

Gerade einmal 2 Jahre trennen beide Aufnahmen voneinander und das Motiv hat sich praktisch vollständig der Neuzeit angepasst. Über den Sinn dieser Maßnahme könnte man sich angesichts der 8 Zugfahrten pro Woche vortrefflich streiten. Eins ist jedoch sicher: der Anblick erschreckte den dem Hai entkommenen Fahrgast genauso wie mich.
Lassen wir uns überraschen, wieviele solcher "Kunstbauten" in den nächsten Monaten im Zipfel noch entstehen werden. Laut Fahrdienstleiter in Chribská hat man zur anstehenden Streckenmodernisierung Großes vor. Inklusive der Wegrationalisierung seines Arbeitsplatzes. :sneg::(

Viele Grüße aus Erfurt,

Peter

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.