KBS 195+202: 814-Alarm

Startbeitrag von MichaelM am 02.02.2015 07:18

Hi@All,

etwas überrascht mußte ich am WE zu Kenntnis nehmen, daß sowohl
nach Lipno als auch nach Bechyne die BR 814 im Einsatz ist ... :mad:

MM

Antworten:

Alles planmäßig ...

... denn seit Fahrplanwechsel haben die 113 aus Tabor wieder nur noch anderthalb Zugpaare mo-fr frühmorgens sowie die spätabendliche Zuführung zum Endpunkt mo-do+so, ansonsten und am Wochenende komplett fährt die Regionova. War also nur ein elektrisches Zwischenhoch :sneg:

Nach Lipno wird im Reisezugverkehr der Fahrdraht überhaupt nicht mehr genutzt, planmäßig sind mo-fr 810 solo und sa+so 814 unterwegs.

Tja, leider, so schaut's aus.
Für Lipno wäre am WE ein 650 sinnvoll (müßte man halt noch einen bestellen), einen 550 zu entwickeln dürfte zu kostspielig sein.
Tabor: einen 450, also Gleichstrom-Zweiteiler, gibt's (noch?) nicht. Auch hier gilt: entweder 650 oder einen 450, beidemale müßte er unter 1500 kV verkehren können. Aber solch eine Beschaffung müssen Verantwortliche eben wollen. Oder auch nicht.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 02.02.2015 08:37

Zur 195

Zumindest in der Sommersaison rüstet man nach Fahrplan ja wieder auf, ist bekannt was dann fährt ? Es war ja schon letztes Jahr so dass nur im Sommer elektrisch gefahren wurde.

Gruß Robert

von RR - am 02.02.2015 21:43

Re: Zur 195

Hallo Robert,

das ist alles noch recht undurchsichtig wie es auf der 195 im Sommer aussieht.

Bei anderen Umläufen, z.B. den lokbespannten Zügen auf der 212 ist aus dem Umlauf klar ersichtlich,
dass diese nur in einer bestimmten Zeitspanne so oder so laufen.
Laut zelpage und den Tfz Umläufen bleibt es auf der 195 ganzjährig bei einem 810/814 Betrieb.
Im Kursbuch steht dagegen das vom 04.04-28.09 Fahrradbeförderung möglich ist.

Da werden wir uns wohl überraschen lassen müssen......


Viele Grüße,
Jürgen

von dejue - am 03.02.2015 02:05

Vielen Dank für die Informationen

Hi@All,

vielen Dank für die Informationen.

Eigentlich wollte ich zwei Runden auf der Lipno-Strecke "drehen" und für Tabor war eigentlich kein Aufenthalt
vorgesehen wegen der Radcross-WM und den damit verbundenen Hotelpreisen ab 150 Euro aufwärts.

Aufgrund des 814 bin ich allerdings nach einer Runde aus Lipno geflüchtet und dachte mir, ein kurzer Spaziergang
im Schneetreiben zum Viadukt in Tabor könnte meine Stimmung etwas aufhellen ... ;)

So mußte dann bei der anschließenden Übernachtung in Sedlcany jede Menge Bier daran glauben ... :cheers:


MM

von MichaelM - am 03.02.2015 07:26

Ausnahmsweise...

...ein Auszug aus dem Reiseführer zur Reihe 210:

Die „Wechselstrom-Bügeleisen“ der ČD erbringen in diesem Jahresfahrplan lediglich zwischen dem 3./4.4. und 28./29.9.2015 Streckenleistungen auf den KBS 195 und 196 zwischen České Budějovice, Rybník, Horní Dvořiště und Lipno nad Vltavou. Für die im o.g. Zeitraum tägliche Bespannung der Züge 3882, 3887, 18801 und 18850 bis 18866 werden zwei Maschinen benötigt, welche einen bzw. zwei Btx763 und einen Bdtx766 am Haken haben.

Anmerkung: Natürlich kann man den Einsatz einer 742 oder 714 nicht gänzlich ausschließen.

Grüße
Daniel

von brejlovec750 - am 03.02.2015 08:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.