Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, TomKtm, Strojmistr, Matthias Schöck

EC 354 (Alex "Franz Kafka") nach München fasste fast 4 h Verspätung aus

Startbeitrag von wxdf am 26.02.2015 17:59

[www.k-report.net]

Wie ein Reisender schreibt, wurde der Zug nach Fahrt auf Ersatzsignal durch falsche Weichenstellung in den fahrdrahtlosen Übergabebereich der Zementfabrik Beroun in ein besetztes Gleis geleitet und kam nach 1,3 km zum Stehen :hot:
Kein einziges Mitglied des Zugpersonals sprach anders als tschechisch, so dass ausländischen Fahrgästen nicht klar gemacht werden konnte, was passiert war. Ereignis um 10:03 h, erst 12 Uhr wurde den Fahrgästen gesagt, sie sollten zu Fuß zum Bahnhof zurück marschieren. :eek:

[www.k-report.net]

Antworten:

Herrlich, wenigstens hat der Zug als EC einen Speisewagen ... wenn der kleine Hunger kommt.

von Strojmistr - am 26.02.2015 18:25
Was bringt der Bistrowagen wenn kein Strom da ist? Da gibt es wohl nur warmes Bier. :D


Matthias

von Matthias Schöck - am 26.02.2015 19:11
Zitat
wxdf
[www.k-report.net]

Wie ein Reisender schreibt, wurde der Zug nach Fahrt auf Ersatzsignal durch falsche Weichenstellung in den fahrdrahtlosen Übergabebereich der Zementfabrik Beroun in ein besetztes Gleis geleitet und kam nach 1,3 km zum Stehen :hot:

Nach 1,3 Kilometern erst?


von TomKtm - am 05.03.2015 08:18

Da war's

Luftbild von Google

Im K-Report wurde dann noch eine erregte Diskussion geführt, dass der Tf eigentlich sofort hätte bremsen müssen, nachdem er die falsche Weichenstellung erkannt hat.
Man hat dann die Vermutung geäußert, dass er wohl den Zug ohne zu bremsen unter Ausnutzung des Trägheitsgesetzes hat ausrollen lassen, um die Strecke nicht zu blockieren.

von wxdf - am 05.03.2015 13:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.