Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Niels K., KBS 955, Strojmistr

Bauzug und -zustand an der 183 [m. 7 B.]

Startbeitrag von Strojmistr am 13.04.2015 13:21

Wie schon hier geschrieben, wollte ich zum Tagesabschluss noch kurz nach Zelena Lhota schauen, wie dort der Bauzustand ist.

Kurz:


  • Signale sind alle weg
  • Schranke hingegen ist noch vorhanden, wird aber nicht mehr bedient
  • Mittelbahnsteig (?) im Bau - vermutlich wird auch hier eine Kreuzungsmöglichkeit bleiben
  • Strecke noch durchgehend befahrbar - über das Ladestraßengleis




Bild 1: Auch alle Lampenmasten hat man sorgfältig abgeflext. In Höhe der KM-Tafel sieht man zwei Rohre für Kabel aus der Erde schauen. Dürfte eventuell für zwei Signale genutzt werden. Oder manuelle Einschalter für den Bahnübergang.

Dann näherte sich von "unten", d.h. aus Richtung Dešenice Getöse.



Bild 2: Transitor 740.800 orgelte mit dem nun leeren Arbeitszug bergwärts ...


.
Bild 3: ... 12 Minuten später kriecht er durch den ehemaligen Bahnhof Hamry-Hojsova Stráž. Weitere Kommentare zum Baufortschritt erübrigen sich.



Bild 4: Auch am Portal des Spitzberg-Tunnels war man fleißig und hat "Tabula rasa" gemacht.



Bild 5: Und schließlich bei der Ankunft in Eisenstein. Im Vordergrund der im Bau befindliche Mittelbahnsteig.



Bild 6: Zusammen mit der umsetzenden Lok ein Blick auf den schon etwas weiter im Bau fortgeschrittenen Außenbahnsteig am ehemaligen Stumpfgleis.



Bild 7: Die Bahnsteige werden verdammt lang, wie diese Totale zeigt - und das, obwohl die Züge meistens kürzer werden ...

Antworten:

Servus,

Danke Dir für die aktuellen Baufotos der "Meine Lieblingsstrecke Böhmerwaldbahn" ! Der Umbau in Bayerisch Eisenstein auf CD Seite hat mich natürlich am meisten interessiert. Da bin ich echt gespannt, wie das im Endzustand aussieht.
Längere Bahnsteige sind doch für die teils 6 Reisezugwagen + Lok nötig, kann mir das gut vorstellen.

Hoffentlich fahren die Züge dann mal aus einem Gleis ab, also Ri. Platling und Klatovy, natürlich getrennt durch Signale. Da wäre dann das Umsteigen recht einfach. Wird aber wahrscheinlich nicht gehen, da falls der CD Zug weiterhin als Zug ohne Steuerwagen verkehrt, eine Umsetzmöglichkeit braucht.

Bitte bleib dran zwecks den weiteren Umbauarbeiten.


Gruß
diesel-fan

von KBS 955 - am 13.04.2015 19:11
Zitat
Strojmistr
Die Bahnsteige werden verdammt lang, wie diese Totale zeigt - und das, obwohl die Züge meistens kürzer werden ...


In Deutschland verläuft der Trend meist anders herum...

Besten Dank für Deine Baustellendokumentation, auch wenn die Verlustmeldung der Formsignale in ZL schon schmerzt.
So richtig wahrgenommen habe ich diese Signale (insbesondere aus Richtung Bayrisch Eisenstein) erst als es praktisch schon zu spät war. :rolleyes:

von Niels K. - am 13.04.2015 20:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.