Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zamracena, 217 055, wxdf, MichaelH.

Auf der trat 120 droht langfristig das Aus für die Reko-Brillen 750.7

Startbeitrag von Zamracena am 14.07.2015 16:23

Ahoj,

man will die Strecke zweigleisig ausbauen und elektrifizieren, um den Hauptstadtflughafen anzubinden:

Radio Praha

Ich fürchte, dass die dann freigesetzten 750.7 das Ende des planmäßigen Einsatzes der letzten 749er besiegeln werden, sollte dies nicht schon vorher geschehen.

Srdečné pozdravy

Zamracena

Antworten:

Alter Hut aufgewärmt

Weißt Du, wieviel Jahre darüber schon geschwatzt und nichts getan wird ?

--> [www.k-report.net]

Die Verhinderer von Prag 6 fordern sogar eine unterirdische Streckenführung :angry:

und los gehen soll es erst in 3 Jahren ...

von wxdf - am 14.07.2015 17:35

Re: Alter Hut aufgewärmt

Ahoj Helmut,

ja, das ist ein alter Hut. Nachdem man in Ostrava jetzt aber einen (schwach frequentierten) Airport-Anschluss hat, wird man in der Landeshauptstadt alles daran setzen, die Schienenstränge in Richtung des Vaclav-Havel-Flughafens wachsen zu lassen.

Zeitweise mahlen die Mühlen langsam, doch dann geht es auf einmal richtig schnell voran, wie man am Beispiel der trat 293 sieht.

Srdečné pozdravy

Zamracena

von Zamracena - am 14.07.2015 17:46

die letzten Prager 749 ...

... werden wohl längst auf's Abstellgleis gerollt sein,
bevor auf der KBS 120 auch nur der erste Meter Strippe hängt - soweit würde ich mich jetzt mal hinaus lehnen :joke:

Abendgruß

von MichaelH. - am 14.07.2015 18:40

Re: die letzten Prager 749 rollen bereits eineinhalb Jahre länger als geplant

Ahoj,

ich erinnere mich noch gut an die Meldung von CT24 Anfang November 2013 über das bevorstehende Aus der 749er zum Jahresende 2013. Bekanntlich hat man immer noch gute Chancen, eine Bardotka im Planeinsatz vor die Linse zu bekommen.

Und nach allen Erfahrungen mit Neubauprojekten sage ich mal kühn voraus: Ich werde noch in diesem Jahrzehnt mit einer jizdenka na leto nur so zum Spaß zum Vaclav-Havel-Airport fahren. Manche Projekte schlummern einfach einige Jahre in den Schubladen und werden dann urplötzlich hervorgezogen und umgesetzt. Ist nicht auch der obere Bahnhof in Karlovy Vary ein schönes Beispiel dafür? ;)

Srdečné pozdravy

Zamracena

von Zamracena - am 14.07.2015 20:39

Re: die letzten Prager 749

Zitat
Zamracena
Ahoj,

..... Bekanntlich hat man immer noch gute Chancen, eine Bardotka im Planeinsatz vor die Linse zu bekommen.
.....



Hallo,

ich hab da ein paar Korinthen gefunden.
Planeinsatz ohne Plan? Das wird nichts.

Die Prager Pläne, in denen immer wieder mal (auch manchmal überwiegend oder ausschließlich) eine der letzten 749 eingesetzt wird, lauten alle auf die Reihe 754. So korrekt, da nicht vom Planeinsatz der Reihe 749 zu schreiben, sollten wir also sein.
Richtig wäre (zur Unterscheidung vom Sonderzugeinsatz), daß die die letzten Loks der Reihe 749 noch vor planmäßigen Personenzügen (anstelle der planmäßigen 754) immer wieder eingesetzt werden.


Freundlichen Gruß
217 055

von 217 055 - am 16.07.2015 02:31

Re: die letzten Prager 749

Ahoj,

nein, nicht "Planeinsatz ohne Plan", sondern "Planeinsatz" im Sinne von "vor fahrplanmäßigen Zügen" meinte ich. Also nicht nur Touristik- und Museumsverkehre. Insofern gebe ich die Korinthen gerne zurück ;)

Srdečné pozdravy

Zamracena

von Zamracena - am 16.07.2015 10:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.