Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
brejlovec750, 1418, wxdf, Niels K., RR, nix mehr, Joachim Piephans

813.110 bei KŽC Doprava

Startbeitrag von brejlovec750 am 18.11.2015 13:32

Hallo miteinander,

etwas verwundert, daß dies hier noch nicht berichtet wurde:

813, zweite Generation

Der Einsatz des Prototyps einer zweiten Generation der Reihe 813 soll demzufolge auf der Prager Eska-Linie S34 erfolgen. Dies geschieht sicher auch vor dem Hintergrund der Kritik am Einsatz der angestaubten 810. Heißt die Kiste nun 813.110 oder nicht? Das wird an keiner Stelle erwähnt.

Ferner hat sich KŽC Doprava auch zwei Beiwagen Bafx (010) angeschafft, zumindest einen aufgearbeitet, um ihn (bedarfsweise?) ebenfalls auf der S34 einsetzen zu können.

LG
Daniel

Antworten:

Zitat aus dem K-Report

[www.k-report.net]
Am 11.10. kam nach Lysá die Baguette 813.110, die der ŽOS Zvolen gehörtund KŽC hat sie zeitweise aus dem Grund, dass die Zvolener ŽOS den 830.180 nicht rechtzeitig repariert hat, der ursprünglich bei der Aktion Wochenende mit dem Motorwagen in Bratislava eingesetzt werden sollte. Diese Baguette ist jedoch einstweilen nicht auf SŽDC-Strecken zugelassen, so dass sie auf dem Weg von Holíč nach Hodonína von der T 478.1215 (749.259) in Schlepp genommen werden musste. Was weiter wird, wird man sehen...

Wie aus dem Link vom Brejlovec hervor geht, hat das Bahnamt das Fahrzeug genehmigt und es wurde im Versuchsbetrieb eingesetzt.
Und stimmt, die Beiwagen sollen im Berufsverkehr eingesetzt werden, um zu vermeiden, dass Fahrgäste stehen müssen.

von wxdf - am 18.11.2015 14:16

Re: Zitat aus dem K-Report

Vielen Dank für die Ergänzung. Reisende müssen in der S34 schon stehen? Dann wird dieses Angebot angenommen. Und 810.517/535 nebst Beiwagen geben zusammen eine gute Figur ab. Der 813.110 ist subjektiv betrachtet einigermaßen häßlich, aber angesichts seiner Komfortmerkmale eine Bereicherung für diese Linie. Wenn wir schon das Thema 81x haben, gibt es eigentlich Neuigkeiten zum Verbleib der ungeliebten "Ospen" 813.101 und 102?

LG
Daniel

von brejlovec750 - am 18.11.2015 15:58

Standen im August in Zvolen herum

[www.railtrains.sk]

von wxdf - am 18.11.2015 16:19

Re: Standen im August in Zvolen herum

Hallo,
dann hab ich am 2.7. am Hp. Lupene (unweit Zabreh n.M.) wohl die Überführung nach Zvolen erwischt:




MfG 1418

von 1418 - am 18.11.2015 18:31

Was eingeworfen?

Servus,

die Regionovas gehen optisch noch durch.

Aber was soll das mit dem 813 110? Hat da der Herr Desajner was eingeworfen, als er mit der Maus in seinem CAD-Programm zu zappen anfing?
Da muss ich mir es nun doch überlegen, an jenem Modernisierungs-Tfz fotografisch zukünftig noch am Ball zu bleiben.

Wieder was weg. Man brauchts nimmer.


malo

von nix mehr - am 18.11.2015 18:57

Nüchtern geblieben!

Ist immer alles Geschmackssache. Ich finde den Wagenkasten ganz gut. Zum Ablichten wäre er heller gestaltet sicher besser, aber was solls. Im Vergleich zu manchem Niederflur-Tw mit überdimensionierten Frontverkleidungen bleibt er bescheiden. Ein Zweiachser auf Büchsenbasis eben.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 18.11.2015 19:46

Nüchtern ...

... bleiben kann man da nicht mehr, das Ding ist potthäßlich. Ruft ähnliche Gefühle hervor wie die Haschischkisten der JHMD. Aber was soll´s, man kann und will ja eh nicht überall sein ...

Gruß Robert

von RR - am 18.11.2015 23:16

Re: Nüchtern betrachtet...

sind sowohl 810, 812 und auch der Hyper-813 zweiachsige Fahrzeuge aus dem vorigen Jahrhundert mit Fahreigenschaften aus dem vorvorigen Jahrhundert. :eek:
Nur wer ist im Einsatzgebiet dieser Dinosaurier schon gern nüchtern? :cheers:

von Niels K. - am 19.11.2015 06:05

Muß mir wirklich was einwerfen....

...aber nicht, um den 813.110 zu ertragen (wurschtegal), sondern wegen des (entschuldigt den Ausdruck) obergeilen Anblicks des 830.180! Der wird sicher ein Jagdobjekt der allerersten Güte. Zásmuky, Mochov, Sázava, Semmering - ich komme! Die allseits ungeliebte ČSD-Lackierung, aufgetragen auf einem Museumsfahrzeug! Rot-Gelb für alle Zeiten! Mensch, das wäre doch auch für 749.253 die optimale Wahl gewesen. Eine optische Wohltat bei der um sich greifenden Blauqual, Grauqual (ein hier mitschreibender "Rekowagen" weiß schon, was ich meine), Trapezqual, Däseinerdiktatur.

Lieber Niels, die ČSD-Zweiachser müssen sich bezüglich ihres Laufverhaltens nicht verstecken. Sicher geht es auf schlechtem Oberbau etwas deftiger zu, aber zu physischem und psychischem Schaden kam ich selbst nach stundenlanger Mitfahrt noch nie. Und genau, wer ist beim Nachbarn schon richtig nüchtern und bekommt jeden Schienenstoß mit?

Nur mal so meine Meinung.

LG
Daniel

von brejlovec750 - am 19.11.2015 10:53

Re: zu 813/913 101/102

Moin,
Zitat
brejlovec750
Wenn wir schon das Thema 81x haben, gibt es eigentlich Neuigkeiten zum Verbleib der ungeliebten "Ospen" 813.101 und 102?

LG
Daniel


Beide in der vergangenen Woche im Einsatz für ZSSK zwischen Zvolen und Vrutky gesichtet, Halterkennung lautet CZ-ZOSZV. Farbtechnisch komplett gelb, nur die alten Schriftzüge wurden entfernt.
MfG 1418

von 1418 - am 22.05.2016 19:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.