Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
wxdf, AAW, Niels K., 2613

Verschlechterte Bedingungen für tschechische Labe-Elbe-Variante

Startbeitrag von wxdf am 20.12.2015 05:01

Von Forumsmitglied schumlau wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass der Fahrpreis ab 13.12.2015 auf 250 Kronen für Einzelpersonen und 550 Kronen für 2-5 Personen erhöht wurde.
Außerdem ist die Fahrkarte auch auf tschechischer Seite nicht mehr in EN, EC und CNL gültig.
Laut K-Report begründet die ČD dies mit erhöhten Aufwendungen wegen der Integration in den Verkehrsverbund des Ústecký kraj.

Antworten:

Zitat
wxdf
Von Forumsmitglied schumlau wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass der Fahrpreis ab 13.12.2015 auf 250 Kronen für Einzelpersonen und 550 Kronen für 2-5 Personen erhöht wurde.


Auch die normalen Tageskarten (regionsweise ohne Verbünde) haben um einige Kronen angezogen, insofern also eine "ganz normale" Preissteigerung zum Fahrplanwechsel. Die Nicht(mehr)nutzbarkeit der EC dürfte zu verschmerzen sein, da es doch ohnehin nur den Bereich Ústí nad Labem - Děčín betrifft. Oder hatte ich da ein Schlupfloch im EC nach Deutschland zu fahren übersehen?

von Niels K. - am 20.12.2015 07:58

Nix Schlupfloch, aber ...

... bisher konnte man mit der Kombination Einzelfahrkarte Praha - Vraňany und Labe-Elbe auch im EC bis Děčín fahren, dort noch fotografieren, einkaufen oder was auch immer tun und mit dem nächsten Os der U28 weiter fahren. Das fällt nun weg.
Aber es gibt ja noch genügend andere Reisemöglichkeiten.

von wxdf - am 20.12.2015 08:06
Hallo,

bemerkenswert ist hier übrigens, dass es sich um die erste Preiserhöhung seit der Einführung im Jahr 2007 handelt.

Viele Grüße
2613

von 2613 - am 21.12.2015 14:42

Re: Nix Schlupfloch, aber ...

Zitat
wxdf
... bisher konnte man mit der Kombination Einzelfahrkarte Praha - Vraňany und Labe-Elbe auch im EC bis Děčín fahren, dort noch fotografieren, einkaufen oder was auch immer tun und mit dem nächsten Os der U28 weiter fahren. Das fällt nun weg.


Und bei Anreise im EC wurde sie auch "ab Grenze" verkauft (und galt rückzu auch bis dorthin). Dabei wurde aber auf den Fahrschein für den dt. Abschnitt wert gelegt ...

Aber ich hab's halt immer eilig (und KMB + ggf. 10er Karte für den Ústecký-Transit gibt's ja auch noch).

AAW

von AAW - am 23.12.2015 00:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.