Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren
Beteiligte Autoren:
1418, JFHf, SteffenBln, wxdf

Děčín am 11.1.2016

Startbeitrag von wxdf am 21.01.2016 15:47



Genutzt wurde das 9 €-Angebot der ČD. Otík wird mich mit dem 9:08 h-EC nach Děčín bringen. Für den gleichen Preis käme ich übrigens bis nach Prag.
Besonders gut sind die Bilder nicht, einmal wegen des trüben Wetters und dann war der größte Teil auf der Speicherkarte auf einmal nicht mehr lesbar, wodurch ich mir mit Videoschnappschüssen behelfen musste, die aus der Bewegung heraus leider unscharf werden.
Besser ist es da schon , sich das Video anzusehen : [www.youtube.com]

Zunächst holte ich mir mal meinen reparierten Satellitenempfänger ab. Während man in Deutschland gleich was von komplette Leiterplatte wechseln erzählt hatte, bekam es der Meistro um 200 Kronen wieder hin.



Weiter ging es dann nach Děčín východ, wo sich hier zwei BR 189 begegnen.
Gegenüber zeigten zwei kurze Achtungspfiffe an, dass der Hai abfahren wollte, als ein Schüler hektisch in den Bahnhof gerannt kam. Da es noch eine Weile dauerte, bis de Hai ausfuhr, hat er ihn wohl noch mitgenommen.



Am Hauptbahnhof fuhr heftig hupend mit großer Geschwidigkeit ein Kesselwagenzug durch. Vom Bahnsteig 4 Gleis 8 konnte ich nur das Landeskürzel PL erkennen, ansonsten ist das aber eine typische SHD-Lackierung. Ahnt jemand, was das für eine Lok gewesen sein könnte ?



Seit die Ziegenbahn gesperrt ist, hat Metrans mit Bahnsteig 1a wohl einen Stammplatz für seine beiden 745er bekommen. RM Lines stellte später zu 742.515 noch seine 742.205 dazu.



Während der EC aus Deutschland pünktlich war, hatte der um 14 Uhr 40 min Verspätung. Hat wohl in Prag auf Anschluss gewartet und in Poverly waren ja auch noch Bauarbeiten, wodurch alle Os Richtung UL ausfielen.

Weitere Fotos : [de.tinypic.com]

Antworten:

Könnte ...

Hallo Helmut!

... 182 041 sein.

[www.k-report.net]
Die hat ne polnische Nummer.

182 053 dagegen eine slowakische Nummer. Die war oder ist noch für AWT unterwegs. Da vermute ich mal, daß die 041 evt. auch für die fährt. Aber ohne Garantie.

Gruß Jörg

von JFHf - am 21.01.2016 16:27

Re: Könnte ...

Moin,
die 182 041 dürfte für IDS-Cargo rollen, wofür auch der auf obigem Bild schemenhaft erkennbare Aufkleber hinter der linken Führerstandstür sprechen würde. Die vollständige Nummer wäre dann
PL-ZOS 91 51 3150 522-3 :

Bild vom 29.10.2015 Ostrava hl.n.

Oder gibt es evtl. schon gleichartige Schwestern?

MfG 1418

von 1418 - am 22.01.2016 06:30

Danke....

Moin!

...für die Aufklärung. Da wurde innerhalb von drei Wochen das Länderkürzel geändert. Bei dem Linkbild vom k-report, steht noch SK dran. Als Vergleich Schwester 053. Stand am 02.01.16 in Decin.



Die IDS-Loks 121 077 und 121 084 haben auch polnische Nummern.





Frage:

Warum oder weshalb werden die Fahrzeuge mit ausländischen Nummern versehen?
ITL hat ja auch 186er mit polnischen Nummern. Bei Güterwagen ist es auch oft schon so. Z.B. TSSC hat Ea mit tschechischen und deutschen Nummern im Bestand. Kann jemand mir das näher erläutern?

Gruß Jörg

von JFHf - am 22.01.2016 08:22

Re: Danke....

Moin nochmal.
Zitat

Bei dem Linkbild vom k-report, steht noch SK dran.

Aber auch schon die polnische Nummer (die 522-3 am Ende ist deutlich erkennbar). Irgendwas passt da noch nicht... Da war das SK- sicher nur ein schnell korrigierter Fehler.
Die restlichen Fragen zu den PL-Zulassungen bei ITL und IDS hab ich mir auch schon gestellt. Ich persönlich vermute (!) ja sowas in der Art wie "Einmal in PL zugelassen, dann gleich dort registrieren, eh die Polen ihr Zulassungssystem ändern (Sichern von Bestandsschutz)". Oder irgendwelche finanziellen Vorteile (günstigere Versicherung in PL?).
MfG 1418

von 1418 - am 22.01.2016 08:47

Re: Danke....

Richtig vermutet,

Zum Stichtag 01.01.14 sollen alle Fahrzeuge die ab dem Tag im Heimatland registriert waren, diese Nummer ihr Leben lang lang behalten. Da die IDS-121 davor in Polen liefen behalten sie natürlich ihre Nummer.

Daher heißen die ODEG-RS1 bei der CD zwar 841 065 aber da sie deutsche Fahrzeuge sind behalten sie ihr 95 80 0 065 0XX-X. Lediglich das Halterkürzel wird geändert :-)

von SteffenBln - am 30.01.2016 19:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.