Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Niels K., wxdf

097 wird wieder

Startbeitrag von wxdf am 29.04.2016 11:57

[zpravy.e15.cz]

Gestern kam auf ČT24 ein Bericht ( [www.ceskatelevize.cz] ), dass man den Erdrutsch auf der D8 von oben beginnend beseitigt und die Autobahn noch vor Weihnachten 2016 fertig haben will.
Dabei war auch ein Bagger zu sehen, der ein Gleisjoch der abgerutschten Bahnstrecke weg beförderte.
Bei einem Besuch hatte der Verkehrsminister Dan Ťok seine hohe Fachkompetenz durch die Aussage bewiesen, das sei ihm gar nicht bekannt gewesen, dass der Erdrutsch auch eine Bahnstrecke betroffen habe und er werde sich selbstverständlich für deren Erneuerung einsetzen :hot:
Momentan ist die Projektierung und Vorbereitungsdokumentation ausgeschrieben, wobei auch 12 Bahnübergänge technisch gesichert werden sollen und damit eine Erhöhung der Streckengeschwindigkeit möglich wird.

Antworten:

Erfreulich zu hören! Eine Strecke, die mir noch "fehlt".

Zitat
wxdf
Bei einem Besuch hatte der Verkehrsminister Dan Ťok seine hohe Fachkompetenz durch die Aussage bewiesen, das sei ihm gar nicht bekannt gewesen, dass der Erdrutsch auch eine Bahnstrecke betroffen habe und er werde sich selbstverständlich für deren Erneuerung einsetzen...


Wer sagt denn das ein Verkehrsminister von Verkehr Ahnung haben müsste?
Die (Wieder-)Instandsetzung dieser Nebenbahn läßt sicherlich nicht so viele Wählerstimmen abfassen wie die Inbetriebnahme der D8 oder das neue Prestige-Projekt NBS Prag - Dresden. Insofern ist des Ministers Ahnungslosigkeit völlig verständlich und unterscheidet sich in nahezu nichts von seinem deutschen Amtskollegen. Problematisch wird so etwas nur, wenn auch die zweite Hierarchieebene unter den Ministern nur aus karrieregeilen Politversagern besteht.

von Niels K. - am 29.04.2016 18:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.