Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Joachim Piephans, Hemmschuh, wxdf, HgE, Sören Heise, earlywood, awp

Was uns auf der KBS 160 künftig erwartet ...

Startbeitrag von Joachim Piephans am 13.08.2016 21:45

Bereits am 27.7. wurde ein von der DB an GWTR abgegebener 628 in neuer Farbgebung von Krnov kommend, also wohl in der dortigen Werkstätte lackiert /beklebt, gesichtet:
[www.k-report.net]

So schaut das Ganze bei Licht betrachtet aus, hier im GWTR-Stützpunkt im Teplatal:
[www.railvolution.net]

Man wird sich gewöhnen (müssen). Oder wegschauen. Wichtiger die Frage, wie die Fahrgäste auf der 160 die 628/845 im Vergleich zum heutigen 842-Gespann empfinden, wie zuverlässig GWTR fahren wird und wie der Service insgesamt aussieht.

Gruß,
Joachim

Antworten:

ui, das sieht ja nach Papagei aus :hot: schön bunt auf jedenfall. Wobei mir hier im ostsächsischem Raum die schwarz/gelbe Farbgebung auch gefallen hat.
Interersant jedoch ist das die Bezeichung GW-Train geblieben ist. Wo bleibt der Aufschrei der Sprachhüter?

von earlywood - am 13.08.2016 22:20

Was künftig auf der KBS 160 nicht erwartet wird ...

Die Reihe 628 ist als letzte "richtige " Staatsbahnkonstruktion schon bahnfest und ich bin eigentlich gern in ihnen mitgefahren. Es ist sowieso nur schwer zu verstehen, warum die mit unserem Steuergeld der volkseigenen AG finanzierten Wagen nicht an andere Interessenten abgegeben w(u)erden. Gerade die letztgebauten dürften vlt. noch nicht mal abgeschrieben sein. Deshalb ist es schon vernünftig, gutes Altes weiterzuverwenden.

Zum Ausschreiberitis-Wahn ist meine Meinung bekannt. Und, nicht weit weg von "GW Train" dürfte "Stillstands Management" auf der Sprachpanscherliste zu finden sein: eine Verwaltung, daß nichts passiert ...

Schönen Sonntag!

von awp - am 14.08.2016 05:54

Re: Was künftig auf der KBS 160 nicht erwartet wird ...

Das gezeigte Fahrzeug ist ein 628.2, die genannte Nummer 628 214 führt zur Abnahme am 9.9.1987. Also geliefert an die Behördenbahn.

Interessanter als das Äußere wäre ein Blick ins Innere, die Originalsitze der "Zweier" waren doch ein wenig gewöhnungsbedürftig, also (in meinen Augen) ähnlich wie das neue Äußere. ;-)

Ähnlich gewöhnungsbedürftig, daß man im Herzen Europas mit solchen Fahrzeugen noch Ausschreibungen gewinnen kann...

Viele Grüße
Sören

von Sören Heise - am 14.08.2016 12:32

Re: Was künftig auf der KBS 160 nicht erwartet wird ...

Guten Abend,

Zitat
Sören Heise
Das gezeigte Fahrzeug ist ein 628.2, die genannte Nummer 628 214 führt zur Abnahme am 9.9.1987. Also Ähnlich gewöhnungsbedürftig, daß man im Herzen Europas mit solchen Fahrzeugen noch Ausschreibungen gewinnen kann...

na, so richtig gewonnen haben sie ja nicht. Schließlich wurde die Ausschreibung aus nachvollziehbaren Gründen für ungültig erklärt, was den Herrn Verkehrsminister nicht davon abhält, eine Direktvergabe an den (unzulässig) günstigen Gewinner anzustreben. Ebenfalls verwunderlich finde ich, dass die früher gemachten Versprechnungen bezüglich zukünftiger Ausschreibungen nicht eingehalten werden, da war von Klimatisierung und unbedingter Anwendung des ČD-Tarifs die Rede. Ersteres dürfte nicht zu erwarten sein, letzteres ist nach den jüngsten Pressemeldungen noch Verhandlungsgegenstand. Das Gewöhnungsbedürftige daran ist m. E. das auf mich parteiisch wirkende Verhalten des Verhalten des Verkehrsministers.

Gruß,
Hans-Georg

von HgE - am 14.08.2016 18:41

Re: Was künftig auf der KBS 160 nicht erwartet wird ...

Hallo,
noch fahren die R bis und von Most noch mit 842 + Steuerwagen 80-29 xxx

deswegen mal ein Kurzbesuch in Trebusice am 09.08.16






Kohlebahn im Schotterdienst 709 503 in Most Komorany, hier hatte besonders der Werkschutz Probleme weil ich vom öffentlichen Gelände aus Fotos gemacht habe :angry:



Hemmschuh

von Hemmschuh - am 15.08.2016 17:47

Das Ganze mit Innenansichten nach Modernisierung bei CZ Loko :

[ekonomika.idnes.cz]

von wxdf - am 27.08.2016 14:35

kein 628, sondern Dürener Kühlkoffer

Grüß Dich, Helmut,

die Bilder zeigen allerdings keinen 628 für die KBS 160 von innen, sondern einen RegioSprinter ex Rurtalbahn, aufgearbeitet für den Einsatz auf der Bäderbahn Karlsbad - Marienbad. Ist aber durchaus möglich, dieselben Sitze und Gestaltungselemente künftig auch im 628/845 anzutreffen.

Gute Genesung!
Joachim

von Joachim Piephans - am 27.08.2016 15:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.