Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
mario danner, extirschenreuther, awp, sß

(CZ) 742 454 Übergabe nach Asch , am 16.08.2016

Startbeitrag von mario danner am 25.08.2016 10:43

Übergabe mit 742 454 Cheb – As im Monat August 2016.
Im Rahmen der Umleiter auf der 140er wurde auch einmal die Ecke in As besucht.
Einfahrt der Übergabe am 16.08.2016 in den Bahnhof Franzensbad.



Weiter ging es in Richtung Hazlov, dort machte die Übergabe eine kleine Pause und der Rangierer machte sich mit dem Wagenmaterial für die Rückfahrt vertraut.



Für die Rückleistung um 12: 10 Uhr Abfahrt Asch , stellte ich mich in den Einschnitt nahe der Bundesstrasse .



In Hazlov stand dann noch ein Rangierhalt an.





Einfahrt Franzensbad aus Richtung Hazlov.



Ausfahrt Franzensbad mit leichtem Wolkenschaden.



Am 10.08.2016 mit etwas mehr Glück.





Noch einige Bilder vom Umleiterverkehr , an jenem Tag.







ENDE

Antworten:

In Hazlov gibts einen Schrottplatz mit Gleisanschluss, der soweit ich weiss noch regelmaessig mti EAOS bedient wird. Frage mich was der fals-Selbstentladewagen da macht, kommt normalerweise ja nicht auf diese Strecke.
Blöd eigentlich dass die Papierfabrik Blankenstein ihr Holz jetzt doch nicht über Selb bis nach Hof per Bahn auf den Weg schickt, trotz vollmundiger Versprechen. Schöne Fotos jedenfalls.
extirschenreuther

von extirschenreuther - am 26.08.2016 22:24

Frage: Fahrtzeiten der Übergabe nach Asch

Hast Du für mich/uns die Fahrtzeiten der Übergabe nach Asch?
(Im Reisebegleiter CZ 2016 leider nicht aufgeführt!)

von sß - am 28.08.2016 10:57

gute Frage ...

aber der Hinweis auf Seite 87 spiegelt halt den Wissenstand bei Redaktionsschluß wieder. Wenn sich die Fahrplanunterlagen ausschweigen, was soll dann bitte hineingeschrieben werden?

Am 21. April war ich zur Doku des neuen Grenzverkehrs vor Ort und sah gegen 11 Uhr auf der Rückfahrt zur Grenze aus den Augenwinkeln eine 742 im Sägewerk manipulieren. Nachdem sie nicht, wie erwartet, gegen halb Eins am Wärterhaus vor Haslau auftauchten, bin ich zum Sachsenblick. Da hieß es dann aussitzen, denn es wurde halb Drei. Das war übrigens der Tag, als die 714 nach Johannstadt fuhr, man es aber nicht wußte ...



An anderen Tagen im Mai mit gezielter Beobachtung war vom Mn dagegen nichts zu sehen. Sieht nach sporadischen Fahrten gemäß Aufkommen aus? Anhand der Sonnenstände auf Marios Fotos (Einschnitt, Haslau) ist die Rückfahrt wie bei mir ab Mittag bis früher Nachmittag. Und, das Holz wird zur Grenze gebracht – um dort von dt. Lkw abgeholt zu werden?

Schönen Sonntag!

von awp - am 28.08.2016 11:41
Fahrzeiten vom 16.08.2016
Ankunft Franzensbad 08:00 Uhr
Abfahrt Franzensbad 08:30 Uhr
Hazlov 09:20 Uhr-09:40 Uhr Bedarfshalt
Asch an ??:??
Asch Abfahrt 12:10 Uhr
Hazlov Ankunft 12:35 Uhr / Abfahrt 12:50 Wagen zugesetzt
Franzensbad Ankunft 13:10 Uhr/ Abfahrt 13:15 Uhr
MfG
Mario

von mario danner - am 28.08.2016 12:33

Frage und Antwort

Dein obiges Bild, die mittigen Containerwaggons, das sind auch so Hackschnitzelcontainer wie sie jetzt in Wiesau eingesetzt werden. Ist das die Rückfahrt aus Asch? Das hiesse dann das ist eine Neuleistung, denn bisher wurden die Holzabfälle vom Sägewerk nicht per Bahn verschickt.
Das Holz das nach Asch kommt, per Bahn, wird dort ausgeladen und per LKW nach Blankenstein verfrachtet. Die Papierfabrik hatte damals angekündigt, im FAlle einer Wiedereröffnung das Holz per Bahn bis Hof zu fahren.
M.E. wäre in dem Fall die einfachste Lösung, den entsprechenden Streckentarif abzurechnen und die Holzwagen an die sowieso meist nicht ausgelasteten Güterzüge über Mak anzuhängen und von dort mit der Übergabe nach Hof zu fahren.
Ich bin mir jetzt allerdings nciht sicher wo das Holzlager endet und das Sägewerk aufhört, hier sind mal die Koordinaten vom Holzlager. Wo ist denn das Sägewerk in Asch?
koordinaten: 50.208810, 12.190800

von extirschenreuther - am 28.08.2016 12:41

Re: Frage und Antwort

Servus,

also, früher haben sie da hinten auch gesägt. Da kreischte es sägetechnisch und ist Schnittholz abgefahren worden. Ob sie das noch tun, oder nur noch Holz umschlagen. müßte nachgesehen werden. Vlt. ging der Lärm jemanden auf den Zeiger? Deine pragmatische Idee zum Holztransport wird aber im Controlling bei Bahnens wohl nicht auf Zustimmung stoßen ... ?

Ja, war Rückleistung gen Franzensbad. Habe aber diese Hackschnitzelcontainer danach nicht wieder auf der Strecke gesehen. Wobei ich im Sommer kaum draußen war.

Gestern standen übrigens wieder mal Eas an der Ladestraße in Tepl. Dort war auch lange Zeit Ruhe.

LG

Tante Edith meint, ich solle noch hinzufügen, daß auf der Anfahrt zum Zug der fröhlichen Leute über Böhmens Längste in Buchau kein Güterwagen beim dortigen Sägewerk gesehen werden konnte. Kommen sicher erst morgen wieder neue hoch.

von awp - am 28.08.2016 13:36

Re: Frage und Antwort

Stimmt, jetzt wo dus sagst, beim Bayrischen Bahnhof vorne, wo die Zufahrt zum Holzlager und zur Ladestrasse ist, da steht auch ein Schild, Sägewerk so und so und es kreischte auch immer. Mich irritierte nur dass auf dem Luftbild keine Bretterstapel und andere sägewerktypishe Sachen zu sehen waren.
In Asch wird ja auch Holz verladen, hab mal gesehen dass dort Baumstämme verladen wurden, der Käufer war ein Deutscher mit Hofer Autonummer, älterer Herr, lief dauernd zwischen den Waggons rum und versuchte den LKW-Fahrern zu erklären wie sie verladen sollten, was diese sichtlich nervte und auch iwie gefährlich war :)

von extirschenreuther - am 28.08.2016 13:48

Re: Frage und Antwort

Nach Angaben eines Arbeitkollegen welcher in Asch wohnt, wird das Sägewerk bedient.
Das Sägewerk liegt in der Verlängerung vom Bahnhof Asch.
MfG
Mario

von mario danner - am 28.08.2016 13:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.