Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
wxdf, AAW, Niels K., hama schmid, JFHf

Frosch in Gefahr ....

Startbeitrag von hama schmid am 04.01.2017 21:23

Bei meinen Besuch in Prag konnte ich am 30.12.2016 erstmals mit dem zukünftigen Ersatz "erfahrungen" sammeln.
Beim warten in Praha-Podbaba kam statt des erhofften Frosches (am Vortag waren zumindest Nachmittags beide unterwegs) der zukünftige Ersatz in Form der 163 068, dahinter insgesamt 4 (!!!) Doppelstockwagen und ein Steuerwagen.





Innenansicht der modernisierten Doppelstockwagen.
Jetzt auch mit Steckdosen und USB-Anschluss.











Leuchtdiotenanzeige für Liniennummer und Fahrtzielangaben.





Nochmal die ganze Garnitur in Praha-Liben.





InterPanter 661 110 trifft auch in Praha-Liben ein.





Gruß aus Nürnberg
Hans-Martin

Antworten:

2. Garnitur

Hallo!

seit dieser Woche mit 163 066. Beide morgens nach und von Beroun. Das beide Loks nach Prag kommen, wußte ich schon aus dem k-report. während man beim großen Forum wieder mal... Ach lassen wir das.

[sledovani.55p.cz]

Gute Nacht Jörg

von JFHf - am 04.01.2017 22:02

Fahrgäste ereifern sich über modernisierte Doppelstockwagen

[ekonomika.idnes.cz]

Als Kritikpunkte werden genannt :

- durch die angebrachten Handgriffe im Einstiegsbereich wurde die Einstiegsbreite verringert
- überklebte Wandverkleidungen lösten sich nach einigen Wochen
- einige Fenster lassen sich nicht schließen
- korrodierte Flächen wurden einfach überstrichen

Pars Nova wehrt sich, es sei keine komplexe Rekonstruktion, sondern nur eine Renovierung in Auftrag gegeben worden. Die Wagen aus DDR-Produktion seien in sehr schlechtem Zustand gewesen. Man habe vorgeschlagen, die Fenster oben komplett auszutauschen, das sei aber vom Auftraggeber aus Kostengründen abgelehnt worden.

von wxdf - am 05.01.2017 06:57

Re: 2. Garnitur

Zitat
JFHf
seit dieser Woche mit 163 066. Beide morgens nach und von Beroun.


Etwas kurios, daß man im morgendlichen Berufsverkehr beide Garnituren ins Rennen schickt, aber am Nachmittag komplett im Depot belässt.

:spos: Danke an Hans-Martin für den kleinen Erlebnisbericht.

von Niels K. - am 05.01.2017 07:14

Re: 2. Garnitur

Zitat
Niels K.
Zitat
JFHf
seit dieser Woche mit 163 066. Beide morgens nach und von Beroun.


Etwas kurios, daß man im morgendlichen Berufsverkehr beide Garnituren ins Rennen schickt, aber am Nachmittag komplett im Depot belässt.


Dürfte daran liegen, daß man morgens auf Prager Stadtgebiet im 10'-Takt fährt, nachmittags aber die stadtgrenzenüberschreitende 15'-Zugfolge ausreicht ...

Die Doppelstockwagen auf der Stadtfroschlinie zwischen den Feiertagen dürfte auch durch den ferienbedingten Überhang an Elefanten liegen (nach Beroun fuhren die lokbespannten Züge als Solofant, genauso wie die sonst doppelfantigen Züge). Diese Woche quakten wieder beide Umläufe ...

Ahoj

von AAW - am 07.01.2017 22:19

Schwanengesang für die letzten Frösche

[zeleznicar.cd.cz]

Die Autoren sind der Meinung, in diesem Jahr könnte auch das Ende der letzten beiden 3-Wagen-Züge der Městská linka an Arbeitstagen und der als Reserve vorgehaltenen 4-teiligen Einheit kommen, zumal die letzte HU 2010 gewesen ist.

von wxdf - am 07.02.2017 18:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.