Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zamracena, brejlovec750, wxdf, AAW, Der Muldentalbahner

Gemeindeverband Desnatal verkauft 3 überflüssige Triebwagen

Startbeitrag von wxdf am 11.01.2017 15:55

[olomouc.idnes.cz]

Der Kaufpreis bewegt sich zwischen 1,3 und 2,3 Millionen Kronen und es gibt schon 3-4 Interessenten pro Wagen trotz der Baujahre 1977 bis 1981 und einer Laufleistung von 3 Mio km.

Antworten:

Hallo Helmut,

ist auch bekannt, was aus dem jüngsten Sproß der Familie, Regionova Desná ;), wird bzw. geworden ist?

Dürfte Ende des Jahres seinen 10 Geburtstag haben ...

Ahoj

von AAW - am 14.01.2017 20:42
Ahoj Helmut und André,

die Frage nach dem Verbleib der grün-gelb-blau-weißen Regionova 814 501-3 habe ich mir auch schon gestellt.

Könnte es sein, dass dieses Fahrzeug bzw. der Umbau damals von Connex Morava finanziert wurde und dass Arriva mit dem Kauf von Veolia neuer Eigentümer wurde? Immerhin stand im vergangenen Jahr großflächig das Arriva-Logo mit dem Hinweis "a DB-Company" auf dem Fahrzeug.

Ich bin gespannt, wo ich diesen Zug wieder einmal vor die Linse bekommen werde.

S přátelským pozdravem

Zamracena

von Zamracena - am 14.01.2017 21:24

Wir werfen einen Blick in den ...

[www.k-report.net] und erfahren dort :

Regionova 814 501 bleibt beim Gemeindeverband Desnátal, der sie vermieten, eventuell Sonderfahrten veranstalten wird.
Arriva (ist nur eine Umbennennung von Connex Morava ) war nicht der Eigentümer , sondern die Firma, die das Fahrzeug gefahren hat.

von wxdf - am 15.01.2017 08:27

Re: Wir werfen einen Blick in den ...

Ahoj Helmut,

danke für die Aufklärung der Eigentumsverhältnisse und des Verbleibs von 814 501-3.

Zitat
Arriva (ist nur eine Umbennennung von Connex Morava ) war nicht der Eigentümer , sondern die Firma, die das Fahrzeug gefahren hat.


In einem Punkt muss ich widersprechen. Die reine Umbenennung war von Connex Morava auf Veolia Morava. Arriva hingegen, das kam mit dem Kaufrausch der DB, die über Nacht mit einem Streich den gesamten Bus-Verkehr von Veolia in Tschechien übernahm und damit auch Betreiber einer Regionalzuglinie wurde. Diesem Umstand verdanken wir die bunten lokbespannten Leistungen im vergangenen Jahr, die viele von uns ins Desná-Tal gelockt hatten.

Bei den Präsentationsfahrten als Anwerbeversuch für bestellten Schienennahverkehr und bei den Ausschreibungen kam Arriva in Tschechien bekanntlich bislang noch nicht zum Zuge. Somit begnügt man sich mit eigenwirtschaftlichen Leistungen auf der Schiene ...

S přátelským pozdravem

Zamracena

von Zamracena - am 15.01.2017 09:23

Re: Wir werfen einen Blick in den ...

Zitat
Zamracena
... danke für die Aufklärung der Eigentumsverhältnisse und des Verbleibs von 814 501-3.

In einem Punkt muss ich widersprechen. Die reine Umbenennung war von Connex Morava auf Veolia Morava. Arriva hingegen, das kam mit dem Kaufrausch der DB, die über Nacht mit einem Streich den gesamten Bus-Verkehr von Veolia in Tschechien übernahm und damit auch Betreiber einer Regionalzuglinie wurde. Diesem Umstand verdanken wir die bunten lokbespannten Leistungen im vergangenen Jahr, die viele von uns ins Desná-Tal gelockt hatten.


Korrekt. Und demnach war Connex nur der Einsteller (nennt man doch so, oder?) des Fahrzeugs, Eigentümer aber der Gemeindeverband.

Zitat

Bei den Präsentationsfahrten als Anwerbeversuch für bestellten Schienennahverkehr und bei den Ausschreibungen kam Arriva in Tschechien bekanntlich bislang noch nicht zum Zuge. Somit begnügt man sich mit eigenwirtschaftlichen Leistungen auf der Schiene ...


Daher würde es mich nicht wundern, wenn das Fahrzeug evtl. als Reserve an Arriva geht (Prag) oder aber bei einem anderen Betreiber auftaucht und als Mietfahrzeug z.B. auf der KBS 313 (das ist die heimatnächste "privat" betriebene Strecke) eingesetzt wird.

Ahoj

von AAW - am 15.01.2017 10:51

Re: Wir werfen einen Blick in den ...

Ahoj André,

Zitat
Daher würde es mich nicht wundern, wenn das Fahrzeug evtl. als Reserve an Arriva geht (Prag) ...


Nachdem das Fahrzeug nicht Arriva gehört, glaube ich nicht, dass man aus alter Verbundenheit die grün-gelb-blau-weißen Regionova 814 501-3 mit nach Prag nimmt. Arriva holt sich nach Bedarf besseres Fahrzeugmaterial vom Mutterkonzern, der gerne VT628.2 alias 845 abgibt. Bei Bedarf sind wohl auch niederflurige Fahrzeuge zu haben, wie der Einsatz des sächsischen VT642 im vergangenen Jahr zwischen Prag und Benešov zeigte.

Außerdem ist Arriva sehr bestrebt, alle Fahrzeuge in einem einheitlichem Farbschema zu präsentieren. So hatte man seinerzeit sogar die von RegioJet angemietete Lok der Baureihe 162 bunt beklebt.

Was ich für denkbar halte, wäre ein Einsatz auf der trat' 313. Oder saisonale touristische Verkehre auf der trat' 025.

Lassen wir uns überraschen. Ich habe das Gefühl, dass ich im Sommer 2016 nicht das letzte Mal in dieser Regionova mitgefahren bin.

S přátelským pozdravem

Zamracena

von Zamracena - am 15.01.2017 11:22
Hallo,

mich wundert die Zahl drei, hat man nicht viermal 810 im Stall? 141, 221, 435, 607?

Ahoj
Daniel

von brejlovec750 - am 15.01.2017 12:32
Hallo!

810 607 war Spender für 814 501.

Ahoj!
Th.

von Der Muldentalbahner - am 15.01.2017 12:42
Hallo Thomas,

irgendwie logisch. Da sieht man mal, wie gewisse Dinge in den Hintergrund treten. Bin gespannt, wo und bei wem das Trio auftauchen wird.

Ahoj
Daniel

von brejlovec750 - am 15.01.2017 15:23
Ahoj Daniel und Thomas,

Zitat
Bin gespannt, wo und bei wem das Trio auftauchen wird.


Also ich tippe mal auf GWTR als Kaufinteressenten. Die dürften ein vitales Interesse an Reserve-Fahrzeugen für ihre bisherigen Linien und die künftigen Linien in Südböhmen haben.

Sollte sich diese Vermutung bestätigen, würden die drei Büchsen ihr bisheriges grün-gelb-blau-weißes Farbkleid gegen orange-hellgrün-dunkelgrün tauschen. Zumindest ist nach meinem Geschmack das neue GWTR-Farbschema gefälliger als das frühere Wespen-Design.

S přátelským pozdravem

Zamracena

von Zamracena - am 15.01.2017 16:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.