Bombendroher gegen Regiojet-Züge in Honduras gefaßt

Startbeitrag von wxdf am 13.01.2017 13:35

[www.novinky.cz]

Nachdem die Polizei im März 2016 in Třinec einen 23-jährigen gefasst hatte, machte sie in Honduras einen 28-jährigen aus, der Regiojet per e-mail gedroht hatte, er werde Bomben in den Zügen platzieren, wenn er nicht mehrere 10000 € zahle.
Kopfgeldjäger machten den Bösewicht aus, der inzwischen nach Tschechien ausgeliefert wurde.
Radim Jančura lobte über seinen Pressesprecher die Arbeit der Polizei als sehr schnell und effektiv.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.