Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum zu den Eisenbahnen in Tschechien
Beiträge im Thema:
22
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Niels K., Joachim Piephans, wxdf, AAW, Strojmistr, 1418, PKP-ST44

Pražský motoráček

Startbeitrag von PKP-ST44 am 24.02.2017 08:23

Ahoj Eisenbahnfreunde,

auch in diesem Jahr können wir uns wieder an den Fahrten des "Pražský motoráček" erfreuen.
Hier der Fahrplan:

Hier ein Einsatzfoto vom Februar 2017


Na shledanou
Ronny

Antworten:

Hallo Ronny und alle anderen "Nostalgie-Begeisterten"!

Als Planungsgrundlage zum Bereisen solcher "nostalgischen Touristikzug-Relation" gibt es seit heute eine Zusammenstellung für 2017 im Netz:
[bahnhof-oschatz.de] (PDF-Dokument mit ca. 1,1 MB)
Sie ist als kleiner Vorgeschmack auf den in wenigen Tagen erscheinenden Reiseführer aus der edition bohemica zu betrachten!
Korrekturen und Ergänzungen -unter Beachtung der "Mehr als 3 Verkehrstage-Regel!"- werden natürlich gern entgegen genommen.

von Niels K. - am 24.02.2017 20:29

Mladějov na Moravě

[www.mladejov.cz]

von wxdf - am 24.02.2017 21:32

Re: Ergänzungen aus dem Kursbuch

Zitat
Niels K.
Hallo Ronny und alle anderen "Nostalgie-Begeisterten"!

Als Planungsgrundlage zum Bereisen solcher "nostalgischen Touristikzug-Relation" gibt es seit heute eine Zusammenstellung für 2017 im Netz:
[bahnhof-oschatz.de] (PDF-Dokument mit ca. 1,1 MB)
Sie ist als kleiner Vorgeschmack auf den in wenigen Tagen erscheinenden Reiseführer aus der edition bohemica zu betrachten!
Korrekturen und Ergänzungen -unter Beachtung der "Mehr als 3 Verkehrstage-Regel!"- werden natürlich gern entgegen genommen.


Hallo Niels,

wie ist denn der Begriff Touristikzug eingegrenzt? Auch Planfahrzeuge oder nur mit historischem und/oder sehr besonderem Fahrzeug? H/R am selben Tag? Oder alle touristischen Zusatzverkehre, auch wenn sie im JR autauchen? Nur Strecken / Relationen, die sonst nicht oder nicht direkt angeboten werden? Planmäßiger (z.T. nur saisonaler) WE-Verkehr wie (KBS 025, 043, 084, 274, 297)?

Da du auch andere Planfahrten aufgenommen hast, ein paar Ergänzungen:

- "Pernštejn" Brno - Žďár n/Sáz. mit 750 an (C) ganzjährig
- "Expres Pálava Podyjí" Brno - Břeclav - Šatov mit 854 und BDs+Bdt an (C) 1.VII.-1.X., davor ab 14.IV. namenlos an (C) Brno - Hrušovany n/Jev. - Mikulov na Mor.
- Brno - Frenštát pod Radh. mit 750, ganzjährig (6) hin, (7) zurück
- "Ostaš" Choceň - Adršpach 29.IV.-3.IX. mit 854
- "Kokořínsko" Praha - Mšeno an (6) 29.IV.-29.IX mit 854
- "Cyklovlak" Liberec - Kořenov - Rovensko pod Tr. - Liberec mit 714 und Btax, (6) 3.VI.-30.IX. und 5., 6.VII.
(- Wagendurchlauf Liberec - Jičín an (C) 29.IV.-1.X. mit 814)
- Rumburk - Kr.Lípa (- Mikulášovice) - Děčín hl.n. an (C) 1.IV.-29.X mit 854 und Btax , man könnte auch den Arbeitstitel "Expres České Švýcarsko" dafür vergeben ...
- "Mácháč" (Dresden -) Liberec - Doksy an (C) 1.VII.-27.VIII. mit 642
- "Wanderexpress Bohemica" Drážďany - Mělník mit 642 an (C) und dt. Feiertagen 1.IV-31.X.
- "Vanoční kometa" Ústí n/Lab. - Polabské Florencie an (C) 2.-18.XII.
- Ústí n/Lab. - Moldava v Kr.hor. 3., 4., 27., 28.II. mit 844
- Želina / Hradec u Kad. / Poláky an (C) bis 26.III. mit 814 (bis Poláky nur 1 Zp an (6))
- Comutov - Vejprty (- Kranzahl) an (C) 29.IV.-1.X. mit 810+Btax bzw. 814
- (KV -) Krásý Jez - Horní Slavkov mit 810 an (C) 29.IV.-3.IX.

(C) = Sonnabend, Sonn- und Feiertage

Der Cyklohráček fährt immer am monatsletzten Sonnabend bis Zlonice.


Ahoj

PS: Dann zählen ja auch die stadtelefantenen Nachtrückfahrten vom "Bunten" Ostrava? Die fahren an 4 aufeinanderfolgenden Tagen Ende Julei ... :rp:

PPS: Nostalgische Straßenbahnlinien gibt es in Prag heuer die 23 (vom 25.III. an täglich) und die 41 (an (C) vom 25.III.-19.XI.) und Brünn (H4 an (C) 24.VI.-1.X.). In letzterem wurden 2016 an einigen Tagen Retrotatras auf der Linie 10 eingesetzt. Fahrtage der historischen Linie 1 in Reichenberg habe ich für 2017 noch nicht gefunden.

von AAW - am 26.02.2017 17:10

Re: Ergänzungen aus dem Kursbuch

Hallo André,

besten Dank für Deine Mühen!

Du hast mich "erwischt", eine konkrete Definition der "touristischen Nostalgiezüge" kann ich nicht liefern. Drum sind auch einige Deiner Vorschläge für die Liste verwendbar bzw. in der Liste vielleicht derzeit einzelne Züge zu viel. Ich würde es aber schon vorrangig am Alter bzw. der Exclusivität der Tfz (wie auch immer man diese bewertet) fest machen. Deshalb wird Helmuts Rat auf alle Fälle noch beherzigt. Danke auch an ihn.
Besonders schwierig wird es bei den 810ern. Hier habe ich hauptsächlich die aus der staatlichen Beamtenlaufbahn entlassenen Exemplare betrachtet. Aber auch nur wenn diese nicht im tagtäglichen Einsatz sind. Die S34 fliegt also raus.
Alle auf 4 endenden VT-Baureihen scheiden vorerst völlig aus. Auch wenn mich die 714er und 854er schon begeistern (die 844er dagegen nicht). Und bei den Dieselloks würde ich die Grenze in etwa zwischen Bardotka und Brille ziehen.
Man kann diese Einstufung ohne hundertprozentige Korrektheit gern kritisieren, im Reiseführer war sie aber in vergangenen Jahren in dieser Form gern gesehen. Der Aktualität wegen ist sie dieses Jahr eben nur ins Medium Internetz gezogen, die Betreiber der verschiedenen Angebote halten Informationen darüber leider teilweise bis zum (vor)letzten Tag zurück.

Zitat
AAW
- Rumburk - Kr.Lípa (- Mikulášovice) - Děčín hl.n. an (C) 1.IV.-29.X mit 854 und Btax , man könnte auch den Arbeitstitel "Expres České Švýcarsko" dafür vergeben ...


Muß nur noch Einer passende Zuglaufschilder basteln. ;) Hauptsache, dies ist nicht ein Zug im Rahmen seines ersten Verkehrstages!
In der aktuellen Linienkarte des DÚK ist diese Verbindung mittlerweile als "T2" enthalten. Die Lücke ist geschlossen und nun müsste nur noch Jemand einen betriebsfähigen 850er haben. Oder das DHV Lužná den 860er aus Chomutov holen. Den tschechischen Eisenbahnern traue ich (noch) Alles zu... :spos:

Zitat
AAW
- "Vanoční kometa" Ústí n/Lab. - Polabské Florencie an (C) 2.-18.XII.


Sehr schön ausgedrückt. Und gleichzeitig der Zug, der mir am häufigsten durch die Lappen geht. 4 Adventwochenenden sind einfach zu wenig...

Zitat
AAW
- Ústí n/Lab. - Moldava v Kr.hor. 3., 4., 27., 28.II. mit 844


Wer kommt auf solch ulkigen Verkehrstage? Den 4. Februar würde ich ja aus ganz persönlichen Gründen noch begrüßen. Aber dann bitte ganz bestimmt nicht im 844er! vyp:

von Niels K. - am 26.02.2017 20:18

Schon mal was von Winterferien gehört?

Zitat
Niels K.

Wer kommt auf solch ulkigen Verkehrstage?


Anreise zu deren Beginn. Wörtlich übersetzt nennen unsere Nachbarn die allerdings "Frühjahrsferien", auch wenn die in einigen Kreisen schon im Februar beginnen (jarní prázdniny) :D

[www.kamzasnehem.cz]

von wxdf - am 26.02.2017 20:47

MSp 1915 "Böhmische Schweiz"

Zitat

Muß nur noch Einer passende Zuglaufschilder basteln.


;););)


Zitat

Oder das DHV Lužná den 860er aus Chomutov holen.


Ist der denn betriebsfähig? Ich war immer auf dem Stand, daß die beiden Exemplare schriottreif sind. :confused:


Grüße,
Joachim

von Joachim Piephans - am 26.02.2017 20:56

Re: MSp 1915 "Böhmische Schweiz"

Zitat
Joachim Piephans
Ist der denn betriebsfähig? Ich war immer auf dem Stand, daß die beiden Exemplare schriottreif sind. :confused:

Ach-Jo-Ach-im! Laß mich doch auch einmal träumen ohne in der Koje zu liegen!

Auf meinem ersten und einzigen laienhaften Blick vor mittlerweile über sechs Jahren empfand ich ihn als nicht völlig hoffnungslos. Das kann natürlich täuschen und aus der Portokasse der ČD ist eine Aufarbeitung bestimmt auch nicht zu bezahlen. Aber jetzt wo der Slowakische Pfeil fertig ist kann man doch auch einmal "kleinere" Projekte in Angriff nehmen?


NTM-Depot Chomutov, 25.VI.2010, 860 001-7

von Niels K. - am 26.02.2017 21:26

Re: Ergänzungen aus dem Kursbuch

Zitat
Niels K.
Zitat
AAW
- "Vanoční kometa" Ústí n/Lab. - Polabské Florencie an (C) 2.-18.XII.


Sehr schön ausgedrückt. Und gleichzeitig der Zug, der mir am häufigsten durch die Lappen geht. 4 Adventwochenenden sind einfach zu wenig...


Garstigerweisehat man dieses Jahr nur derer 3 Adventswochenenden Zeit. Am vierten Advents-WE, welches am Heiligen Abend endet, wird der "Vanoční šoping kometa" vermutlich nicht verkehren (außer evtl. am 23.XI.?).

Ahoj

von AAW - am 26.02.2017 22:27

So könnte das aussehen




Da es für das anvisierte Reisendenpublikum ins Grüne geht, habe ich mir erlaubt, eine neue Farbe einzuführen ;)
Mal sehen, was der August hergibt - die Streckensperre der Nixdorferin aufgrund Rekonstruktion der Brücke von Brtniký (Zeidler) soll dann ja längst abgeschlossen sein.

Grüße,
Joachim

von Joachim Piephans - am 27.02.2017 18:46

Re: So könnte das aussehen

Hallo Joachim, sehr schön. :spos:

Jetzt noch hinterm n von Děčín hl.n einen Punkt und dann vielleicht noch die Logos des bestellenden Kreises/Verbundes sowie des ausführenden EVU hinzufügen! Und schon könnte das Schild vielleicht sogar "offiziell" werden?

von Niels K. - am 04.03.2017 09:47

nicht so ganz einfach

Zitat
Niels K.
... dann vielleicht noch das Logo ... des ausführenden EVU hinzufügen!


Wenn mir jemand das weiße Spaghetti-Logo in einen Hintergrund mit Farbton CMYK 100/10/90/40 einbetten kann, und alternativ umgekehrt das Logo mit genanntem CMYK-Farbton auf weißem Hintergrund, in ausreichender Auflösung - dann gern.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 04.03.2017 14:54

Re: Vielleicht hier:

[www.ceskedrahy.cz]

Ahoj

von AAW - am 05.03.2017 14:13

Re: nicht so ganz einfach - oder doch?

Moin,
Zitat
Joachim Piephans

Wenn mir jemand das weiße Spaghetti-Logo in einen Hintergrund mit Farbton CMYK 100/10/90/40 einbetten kann, und alternativ umgekehrt das Logo mit genanntem CMYK-Farbton auf weißem Hintergrund, in ausreichender Auflösung - dann gern.

Gruß,
Joachim


in den pomucky gibt es im tschechischen Teil [www.gvd.cz] einen Schriftdateiensatz "fonty SENA" zum Download, dieser enthält das Spaghetti-Logo zum selberbasteln. Vielleicht hilft das ja weiter.

MfG 1418

von 1418 - am 05.03.2017 15:28

Re: Vielleicht hier:

... das ist auf dieser Seite alles viel zu klein, das mag für Grafiken in der Tagespresse genügen, aber nicht für Layoutgestaltungen, wo das Logo größer als einen halben Zentimeter im Quadrat sein soll.

Trotzdem danke für den Hinweis! Bei der Gelegenheit habe ich die neue Gestaltung der ČD-Netzseite bemerkt.

Gruß,
Joachim

von Joachim Piephans - am 05.03.2017 17:20

Zu klein?

Hallo Joachim,

da ist doch aber eine EPS-Datei des Logos dabei. Von Haus aus schon 29,7 x 19,3 cm groß. Und Vektor-Dateien kannst du ohne Qualitätsverlust beliebig vergrößern oder verkleinern.

Gruß
Michael

von Strojmistr - am 05.03.2017 17:52

Re: Zu klein?

Danke, Michael! Man sollte sich halt immer ein bißchen durchklicken ... ;)
Ist schon erfreulich, was die ČD dort alles zur Verfügung stellen, samt dem Handbuch mit den Regularien der Verwendung, Farbtönen etc.

Dann werde ich das Schild in der nächsten Zeit noch vervollkommnen, und mal schauen, was mir ab und zu sonst noch so einfällt.


Gruß in den Woid,
Joachim

von Joachim Piephans - am 05.03.2017 18:39

OT: Neue Internetseiten

Zitat
Joachim Piephans
Bei der Gelegenheit habe ich die neue Gestaltung der ČD-Netzseite bemerkt.


Die leider beispielsweise bei der Seite mit den PDF-Fahrplantabellen (einschließlich Vyluka) zu einer Verschlechterung der Übersichtlichkeit führt. :sneg:
Zum Glück gibt es für die deutsprachigen Nutzer noch die "Oldie-Version": [old.cd.cz] Mal sehen wie lange diese praktische Zusammenfassung aller Kursbuchtabellen noch gepflegt wird.

von Niels K. - am 07.03.2017 20:49

Ehe ich mir die um die Privaten amputierten Seiten anschaue ...

... verfüge ich mich lieber auf [www.szdc.cz]

von wxdf - am 07.03.2017 21:21

Re: Ehe ich mir die um die Privaten amputierten Seiten anschaue ...

Mag eine Möglichkeit sein. Will man sich aber einen Überblick über die wegen Bauarbeiten geänderten Tabellen schaffen taugt diese Seite NICHTS.

von Niels K. - am 07.03.2017 21:30

Nun ja,sehr gewöhnungsbedürftig ...

... ist der neue Auftritt schon. Zu den heutigen Zeiten muss wohl alles wie eine Smartphone-App aussehen.
Die Genossen Programmierer scheinen aber immer noch an Verbesserungen zu arbeiten. So viel ich weiß, war dies hier : [www.cd.cz] bisher noch nicht auf der Titelseite. Und mit Klick auf den Kalender (Zeile "Datum" ganz rechts) kannst Du Dir die Bauarbeiten zum gewünschten Datum anzeigen lassen. Und wenn ein Streckenfahrplan ein rotes Symbol hat, weiß man, dass da aktuell Bauarbeiten sind.
Bei [www.cd.cz] Strecke 010 sieht man z.B. sowohl den aktuellen Baufahrplan als auch den sonst gültigen. Und wenn jemanden nur bestimmte Strecken interessieren, kann er auf das Sternlein klicken und bekommt diese dann rechts oben unter "Oblíbené tratě" angezeigt. Finde ich ganz nützlich.
Übrigens habe ich mich bei info@cd.cz beschwert, dass ich meine Telefon-Nummer in den persönlichen Angaben nicht ändern kann, worauf es sich so ein Hotlein-Mäuschen einfach machen wollte und antwortete, da könnten eben nur tschechische Nummern eingegeben werden. Daraufhin habe ich zurück genörgelt, dass ich das Problem vor 5 Jahren schon mal hatte, was ein Programmierer dann händisch geregelt hat. Nun haben sie es weiter gegeben und irgendwann wird das auch funktionieren.

von wxdf - am 09.03.2017 17:21

Re: Nun ja,sehr gewöhnungsbedürftig ...

Zitat
wxdf
Die Genossen Programmierer scheinen aber immer noch an Verbesserungen zu arbeiten. So viel ich weiß, war dies hier : [www.cd.cz] bisher noch nicht auf der Titelseite.


OK, das sieht sehr interessant aus. Besonders daß man schon in der Übersicht nach NAD, Verzögerungen oder Umleitungen unterscheidet. Denn gerade letztere sind doch für viele von uns das Interessante. Egal ob nun zum "Streckensammeln" oder zum Fotografieren ungewöhnlicher Betriebssituationen.
Die andere von Dir erwähnte Tabelle ist aus meiner Sicht eben ein Rückschritt, weil hier alle Tabellen, die früher auf einer Seite standen jetzt auf derzeit 20 Seiten verteilt sind. Für den "normalen" Bahnnutzer natürlich kein Problem, denn er sucht ja gezielt nach einer oder zwei Tabellen, die er sich heraus filtern kann. Aber für die Übersicht wo es interessante Bauvorhaben gibt natürlich extrem nervend sich durch alle 20 Seiten zu klicken. Deshalb Danke für Deinen Fund der zuerst erwähnten Seite.

von Niels K. - am 09.03.2017 18:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.