Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
RNLF-Tratschforum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Q-Boy, Kirchheimerin, Lokleitung, jo-ke, Harald S, Linie 6 - Zentralfriedhof

Ich würde gerne mehr FLIRTen...

Startbeitrag von Q-Boy am 08.05.2009 19:01

Video schauen und vom FLIRTen träumen

[www.wdr.de]

;-)

Antworten:

... dann mach's doch! ;) :D

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 09.05.2009 08:16

Re: Ich verstehe viele Mütter und Väter nicht?????

Das sehe ich bei uns oft. Bei niederflur Bahnen oder Busse wie die Mütter oder Väter mit Kinderwagen ein-und aussteigen. Es gibt Haltestelle die nicht ganz zu den Fahrzeugen mit Niederflur passen. Entweder einkleines Stück zu hoch oder ein kleines stück zu niedrig usw. Manche Mütter oder Väter brauchen bei Niederflur immer noch hilfen um rauszukommen. Was unnötig ist, weil man muss nur mit dem Kinderwagen rückwärts raus. Das geht wunderbar und ohne fremde hilfe. Wenn ich die Mütter oder Väter darauf hinweise das man Rückwärts problem los rauskommt motzen die mich an ich soll nicht so dumm daher reden sondern helfen.Und das bei Niederflurbahnen und Busse. Die auf dem Video hatte ja glück das Bahnsteig mit dem Zug passt.


Falls die Frage kommt, ich bin eine Mutter. Früher war zwar nicht so viel Niederflur Busse unterwegs, aber wenn eine Kam dann bin ich immer mit dem Kinderwagen Vorwärts rein und Rückwärts raus. Es ging wunderbar und ohne hilfe :hot:

von Kirchheimerin - am 09.05.2009 09:10
Wenn wir die Quietschies durch FLIRTs ersetzen würden könnten ;-)



von Q-Boy - am 09.05.2009 12:54

Ich auch nicht.

Als ich als Kinderwagen-Pilot unterwegs war, kam ich auch in höhere Fzg ohne Hilfe rein. Und rückwärts genauso problemlos wieder raus. Aber wie die Kirchheimerin richtig schreibt: solche Erkenntnisse erreichen nicht jeden Fahrgast, der davon profitieren könnte.

Nur einmal hatte ich in Stuttgart ein Problem. Da musste ich sogar den Kinderwagen auseinander nehmen, weil er nicht durch die Tür mit Mittelstange gepasst hat (bevor jemand wieder losmeckert: es war ein Museumsfzg mit weniger als 4 Achsen).

Gute Fahrt
Harald



PS: Vielleicht gibt es Einrichtungs-Kinderwagen ohne Rückwärtsgang?

von Harald S - am 09.05.2009 20:40

Re: Ich verstehe viele Mütter und Väter nicht?????

Ich bin zwar kein Kinderwagenpilot aber ich frage mich immer wieder, wie unsere Eltern, Großeltern und Urgroßeltern mit weitaus unpraktischeren Fahrzeugen das geschafft haben. Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein wenn jemand Hilfe beim Rein- oder Rausfahren/heben braucht mit anzupacken. Vielleicht geht auch einfach mit zunehmender Komfortabilität die Hilfsbereitschaft der Mitmenschen zurück?

von jo-ke - am 10.05.2009 10:46

Re: Ich verstehe viele Mütter und Väter nicht?????

Also ich habe bislang nicht beobachtet, daß einer/m Kinderwagenpilot nicht geholfen wird, OK, manchmal müssen Leute angesprochen werden.

Manchmal schüttele ich aber den Kopf, wenn Leute sich total verrenken, um den Kinderwagen vorwärts eine Treppe hochzuhieven...

von Q-Boy - am 10.05.2009 12:32

Re: Ich verstehe viele Mütter und Väter nicht?????

Natürlich helfe ich ich, wenn ein Fahrzeug mit Treppe kommt. Aber bei niederflur(also ohne Treppe) sehe ich das nicht ein, weil das unnötig ist. Dafür sind die Fahrzeuge doch gemacht, oder nicht? Einzige ausnahme ist vielleicht bei Rollstühle. Die werden bei Niederflurbahnen weiterhin hilfe brauchen.


Ich will da jetzt nicht rumdiskutieren.







Wieso funktioniert mein Bild nicht :confused: :eek:

von Kirchheimerin - am 10.05.2009 14:50

Re: Ich verstehe viele Mütter und Väter nicht?????

Zitat

Wieso geht mein Bild nicht?


Weil Du statt der Forum-BB-Tags die HTML-Verlinkung genommen hast. Probiers mal so (die Leerzeichen in den img-Klammern weglassen) :



von Lokleitung - am 11.05.2009 19:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.