Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
RNLF-Tratschforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Fabegdose, Linie 6 - Zentralfriedhof, Eisdebahn, Rumpelweiche, Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.

Zum 200. Geburtstag:

Startbeitrag von Fabegdose am 22.05.2013 12:34

Antworten:

Re: Zum 200. Geburtstag

Wo ist mein Whisky, das ist unerträglich... :eek:

... und für so was setzen sich die Leute stundenlang für teuer Geld in enge Sitze.

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 22.05.2013 13:14
Herzlichen Glückwunsch Richard.
Die Musik ist auf ihre Art genial ,...
zu welchem Müll sie mißbraucht wird, ... naja, ohne weitere Worte.
Einige derer, die sich solche dümmlichen Videos, wie das 2te angucken, und das, was da vermittelt wird, cool finden, .... naja, ohne weietere Worte.
... nur so zum Nachdenken, mein Papa durfte mit 16 an die russische Front, weil er sich geweigert hatte, dem Verein mit dem Doppel-S beizutreten ... und das, was er da erlebt hat, hat ihn lange schweigen lassen, und noch viel länger in ihm rumort und ihn verfolgt.
... aber, die, die heut Krieg toll finden, sind die ersten, die weinend zusammenbrechen und sich die Hosen vollk.cken, wenn sie sowas mal in Echt erleben.
Guter Musikgeschmack, Dose.

von Rumpelweiche - am 22.05.2013 15:24
Das zweite Video stammt eigentlich aus einem Antikriegsfilm, aus einer Zeit wo die USA von Vietnam traumatisiert waren.
In den 80ern hat dann das Verteidigungsministerium Filme wie Top Gun oder Rambo mitfinanziert und die Stimmung der eh leicht beeinflußbaren Amis erfolgreich gedreht.
Dr. Goebbels hätte es nicht viel besser machen können mit seinen Filmen wie "Kolberg" etc.
Der 11. September tat ein übriges und heute ist Youtube voll von Soldatenvideos, die eine große Anhängerschaft in allen sozialen Schichten der USA haben, auch wenn viele den Unterschied zwischen Onlinegame und realem Massaker nicht mehr sehen.
In früheren Zeiten wurde man erstmal von der MP vernommen, wenn man mit dem Fotoapparat am Kasernenzaun
stand, heute gibt's alle Geheimnisse im Video online :confused:

Nichtsdestotrotz ist Richard Wagner der größte Künstler im Universum.
Ich werde irgendwann seine Gruft beim Haus Wahnfried besuchen.

von Fabegdose - am 22.05.2013 18:59

Zum 150. Geburtstag:

150 :viel:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 23.05.2013 06:39

Re: Zum 150. Geburtstag:

Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
:viel:


Wer hat die gezählt?!?

von Eisdebahn - am 23.05.2013 06:47

Re: Zum Geburtstag

Zitat
Fabegdose
Nichtsdestotrotz ist Richard Wagner der größte Künstler im Universum.
Ich werde irgendwann seine Gruft beim Haus Wahnfried besuchen.


Vielleicht der größte Künstler im Universum der Wahnsinnigen (Hitler, König Ludwig II.) :nee:

Ich besuche derweil lieber ein Café ... :cool:

von Linie 6 - Zentralfriedhof - am 23.05.2013 08:31

Re: Zum 150. Geburtstag:

Auf der Titelseite werden Leute wie Sigmar Gabriel und Klaus Wowereit, die außer Misswirtschaft und Gesülze nichts fertigbringen in eine Reihe mit den wahren Größen aus besseren Zeiten der SPD gestellt - in meinen Augen eine Beleidigung!

von Fabegdose - am 23.05.2013 09:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.