RIP Dr. Helmut Kohl

Startbeitrag von Fabegdose am 16.06.2017 16:15

Der letzte große deutsche Politiker und Kanzler der Einheit ist von uns gegangen!

*Nachruf*

Antworten:

Hat der auch was mit Nahverkehr zu tun gehabt?

Achso ja, er hat das Fahrtziel "Oggersheim" weltbekannt gemacht, ich vergaß...

von Führerbremsventil - am 16.06.2017 18:14

Re: Hat der auch was mit Nahverkehr zu tun gehabt?

Und in jungen Jahren ist er mit der Strab um die Friesenheimer Kurve gefahren.

von Fabegdose - am 16.06.2017 18:44
Zitat
Fabegdose
Der letzte große deutsche Politiker und Kanzler der Einheit ist von uns gegangen!


Also für die Einheit konnte er jetzt wirklich nix...

von Sandhase - am 16.06.2017 19:11
Für den Mauerfall konnte er vielleicht nichts, wohl aber für die Wiedervereinigung, die kein Selbstläufer war.

von Fabegdose - am 16.06.2017 19:24
Eine gewichtiger Politiker mit großer, umfangreicher Persönlichkeit ist von uns gegangen.
War sonst noch was?

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 16.06.2017 19:44
Zitat
Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R.
Eine gewichtiger Politiker mit großer, umfangreicher Persönlichkeit ist von uns gegangen.
War sonst noch was?


Ja. Ehre seinem Andenken, egal ob man ihn mochte oder nicht.

Ansonsten ist es meiner persönlichen Meinung nach das falsche Forum hier.

von Führerbremsventil - am 16.06.2017 19:50
Vielleicht doch fast das richtige Forum :

Demnächst werden diverse Straßen, Plätze usw nach Helmut Kohl benannt werden.
Anschließend werden dann auch Haltestellen (Flughäfen, Bahnhofsvorplätze usw) umbenannt.

von bassemohluff - am 17.06.2017 07:00
Flugplatz.. Ich wüßte da einen. In Berlin.
Willy Brandt sollte man mit diesem Millardengrab nicht mehr in Verbindung bringen, das hat er nicht verdient, und mit dem sinnfreien Versenken von Mill- oder gar Bill-, bzw. Fantastilliarden im Osten hat der dicke Oggersheimer ja Erfahrung. [www.titanic-magazin.de]

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 17.06.2017 08:39
Wer die Bedeutung Dr. Helmut Kohls auf zu teure Straßen in Ostdeutschland reduziert, hat im europäischen und weltgeschichtlichen Sinne nichts verstanden, aber das kann man auch nicht von jedem erwarten.

von Fabegdose - am 17.06.2017 10:40

Re: Hat der auch was mit Nahverkehr zu tun gehabt?

Das halte ich für ein Gerücht. Als die Friesenheimer Kurve gebaut wurde, war er nicht mehr so jung.

von Tw237 - am 17.06.2017 17:22
Zitat
Fabegdose
Wer die Bedeutung Dr. Helmut Kohls auf zu teure Straßen in Ostdeutschland reduziert, hat im europäischen und weltgeschichtlichen Sinne nichts verstanden, aber das kann man auch nicht von jedem erwarten.


Die Mandys und Ricos da drüben sollen doch endlich mal anfangen, selber was zu arbeiten und nicht ständig meinen Soli einstecken.
Deswegen wird die Einrichtung der "Sonderbewirtschaftzone" (SBZ) sofort umgesetzt, sobald die PARTEI an der Macht ist, denn sie ist sehr gut. :spos::gut:

von Heinrich Fuchs, Fabrikant i.R. - am 17.06.2017 19:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.