Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Loddar, mikli, Oszillatormann

Frage zum CYBER MAX MICRO+ (v4) digital und RDS

Startbeitrag von Loddar am 13.11.2012 20:29

Hallo liebe Senderfreunde,

habe bei PCS Electronics einen CYBER MAX MICRO+ (v4) digital mit RDS Modul gekauft und möchte den Sender im Auto als FM-Transmitter verwenden.
Bisher gekaufte Chinasender mit BH1415F Chip klangen zwar schon recht ordentlich, haben mich aber letztendlich nicht überzeugen können.

Der CYBER MAX MICRO+ (v4) klingt im Vergleich zum ROHM Chip deutlich besser und funktioniert auch einwandfrei, nur weiß ich nicht wie man RDS optimal einstellt.
Kennt ev. jemand diesen Sender und kann mir bei den Einstellungen behilflich sein?

Besten Dank und Grüße,
Loddar

Antworten:

Hallo Loddar,

lade dir hier http://pira.cz/fm_broadcast_analyzer/ mal das Handbuch runter, dort steht beschrieben welche RDS Einstellungen optimal sind. Wie das dann an dem Cyber Max einzustellen ist, sollte dort im Handbuch stehen.

mikli

von mikli - am 14.11.2012 10:22
Hallo mikli,

danke für den Link. :)

Welchen Ruf genießen Sender von PCS Electronics eigentlich unter Fachleuten?

PCS Electronics

CYBER MAX MICRO+ (v4) digital

In meiner kleinen Sendersammlung befindet sich u.a. noch ein Tugicom TX-180S, der klanglich aber nicht an den Cyber Max herankommt.

Angefangen habe ich mit einem Vastelec (HLLY) TX-99E.
Wie fast alle Chinasender basiert er auf dem berühmt-berüchtigten ROHM BH1415F Chip.

Gruß,
Loddar

von Loddar - am 14.11.2012 17:18
Von PCS habe ich nur den hier http://www.pcs-electronics.com/digital-booster-with-meter-p-257.html im Einsatz, und bin damit sehr zufrieden. Zum Cyber Max kann ich nichts sagen, den hätte ich wohl mal gerne am Spekki gesehen.

von mikli - am 15.11.2012 09:54
Einen Spekki besitze ich leider nicht, gehe aber davon aus, das der Cyber Max gute Werte hat.
Der Tugicom soll in diesem Bereich auch nicht schlecht sein, allerdings ist sein Gehäuse aus Plastik.
Meiner Meinung gehört ein Sender zwecks besserer Abschirmung in ein Metallgehäuse.

Vorgestern haben wir den Cyber Max provesorisch im Auto getestet, als Antenne diente ein Kabel was an der Sonnenblende befestigt war.
Mit halber Leistung (0,5 Watt) war der Sender noch in ca. 1,2 Km sauber zu empfangen und das Auto stand zwischen Häusern mitten im Ort.
Erstaunlich was mit einer Strippe als Antenne möglich ist.
Werde dem Sender jetzt ein Dummyload verpassen, so kann ich beruhigt und guter Qualität meine Musik auf das Autoradio streamen.

von Loddar - am 15.11.2012 19:21
@all,

im Radio wird jetzt öfters für DAB+ geworben, was meint ihr wie lang UKW noch erhalten bleibt?
Angeblich war 2015 die Abschaltung geplant, wass aber wieder revidiert wurde.

von Loddar - am 15.11.2012 19:41
Das bleibt ewig. Wenn die Digitalradios noch 5€ kosten und mit einer Knopfzelle einen Tag laufen wird die Sache anders aussehen.

von Oszillatormann - am 16.11.2012 16:39
@mikli,

RDS ist jetzt eingestellt und war eigentlich relativ einfach.
Habe dem Cyber Max die Kennung eines legalen Zünders verpasst, im Display des Radios erscheint jetzt MusicFly (DNT MusicFly Select FM-Transmitter).
Den habe ich eh immer im Auto liegen. :D

von Loddar - am 17.11.2012 13:41
@all,

kann es sein, dass aktuelle autoradios von der Abstimmung mehr auf komprimierte oder durch Optimod (Soundprozessing) veränderte Musik ausgelegt sind?

Wenn ich z.b. den Cyber Max an einem alten Receiver aus den 80ern teste, klingt es perfekt.
Im Auto dagegen je nach Aufnahme etwas merkwürdig. :confused:

von Loddar - am 19.11.2012 18:52
Habe die Tage festgestellt, dass bei aktiviertem RDS ein leises schwingendes Rauschen im Radio zu hören ist.
Schalte ich RDS am Sender ab, ist das Geräusch verschwunden.
Das Rauschen fällt nur bei sehr hoher Lautstärke und zwischen den Musikstücken auf, ansonsten stört es nicht.

Woran kann das liegen?

von Loddar - am 18.04.2013 16:58
Hat sich erledigt, der Pegel des RDS Signals war etwas zu hoch eingestellt. :)
Auf der RDS Platine befindet sich ein kleiner Trimmer, womit man den Pegel anpassen kann.

Dazu muß die kleine Platine aber erst ausgebaut werden, sonst ist er nicht zu sehen.

von Loddar - am 19.04.2013 13:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.