SWR und Koaxkabellänge

Startbeitrag von broadcaster am 14.04.2013 12:01

Schon einmal hier im Forum vor Jahren diskutiert, aber damals ohne brauchbare Erklärung geblieben:

Wieso ändert sich die Frequenz des besten SWR einer Antenne mit zunehmender Kabellänge am Ende des Kabels gemessen ?

Beispiel: Triple Leg Groundplane (Sirio GPA66-108) habe ich laut beiliegendem Diagramm auf 72,5 cm gekürzt, entspricht im Diagramm 96Mhz. Mit Analyzer MFJ259B und 2mtr RG213 gemessen hat sie dann auch ein SWR von 1,0 bei 96Mhz. Ersetze ich jetzt die kurze Messleitung durch 15mtr RG213, messe ich am Ende das beste SWR von 1,0 nun bei 98,5 Mhz. Hänge ich dann noch weitere 10mtr Koax dran, zeigt der Analyzer das niedrigste SWR bei 101Mhz an.
Daß die SWR-Werte oberhalb und unterhalb der Frequenz mit bestem SWR mit zunehmender Leitungslänge wegen der Dämpfung besser werden ist klar, aber warum verschiebt sich die Frequenz mit bestem SWR nach oben ?

Antworten:

Hallo Broadcaster,

dann hat Deine PA keine 50 Ohm Ausgangswiderstand sondern selbst einen kleinen Reflektionsfaktor in der Größenordnung der Antennenanpassung. Habe ich das richtig verstanden, die Messleitungen sind zwischen Antenne und MFJ259B?

Gruß
Oszillatormann

von Oszillatormann - am 14.04.2013 15:24
Hi Oszillatormann,

ich glaub du hast es falsch verstanden. Eine PA ist bei der Geschichte überhaupt nicht im Spiel.
Nur Antenne und direkt über 2m RG213-Koax den MFJ259 angeschlossen.
Mess-Sender ist in dem Moment der Analyzer mit seinen 20mW.

Gruß
Broadcaster

von broadcaster - am 14.04.2013 16:04
Hallo Broadcaster,

Das Koaxkabel sollte 50+-2 Ohm haben. Wenn Du ein 52 Ohm Kabel erwischt hast ist das SWR 52/50 = 1,04 : 1. Ist denn das Worst case SWR zwischen 69MHz...101MHz so hoch? Dann kann das Kabel Schuld sein. Wenn das SWR noch mehr schwankt liegts am MFJ. Der wird aber vermutlich aufgrund seiner Preisklasse schon nicht in der 40 dB Anpassungsliga mitspielen...

Gruß
Oszillatormann

von Oszillatormann - am 14.04.2013 18:17
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.