Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Der einsame Pirat, Karl 3, Power FM ne

Suche Vergleistyp RD 16 HHF 1

Startbeitrag von Karl 3 am 29.03.2015 17:41

Hallo,
ich suche einen Vergleichstyp zum Mosfet RD16HHF1.

Die Pinbelegung ist dabei überhaupt nicht entscheidend. Die Beinchen können in der Schaltung wild gekreuzt werden.
Einzig wichtig ist, dass es sich um ein TO 220 Gehäuse handelt und die Leistung muss stimmen.

Vielleicht weiß ja jemand was man für diesen Fet als Ersatz nehmen kann ?

VG Karl3

Antworten:

Wieviel Leistung brauchst Du denn? Wenn Du mit 15W leben kannst, vielleicht den RD15HVF1. Hat ca. 15W HF Ausgangsleistung, und etwas um die 40W Heizleistung. Geht für höhere Frequenzen als der von Dir gesuchte, aber ich vermute das sollte nicht stören, zumindest solange der Aufbau sauber ist und nicht zu wildem Schwingen neigt. Es gibt ihn günstig beim Enigma-Shop in England.

von Der einsame Pirat - am 30.03.2015 08:05
Oder mal den IRF510 versuchen (gibt's überall), solange die Frequenz nicht zu hoch ist. Der geht noch im Kurzwellenbereich.

von Der einsame Pirat - am 31.03.2015 07:56
Der IRF510 geht sogar auf 27 MHz noch einigermaßen. Und wenn mal einer kaputt geht ist es nicht so schlimm, weil die Teile ja Spottbillig sind ;-).

von Power FM ne - am 31.03.2015 09:31
Hallo,

genau auf soeinen Hinweis hab ich gewartet ! Danke, werd ich mir bestellen und probieren.

von Karl 3 - am 31.03.2015 15:34
Der IRF510 ist bei den Transistoren was die EL519/PL509/etc bei den Röhren waren. Leicht verfügbar, eigentlich nicht für Sender gedacht und somit unauffällig beschaffbar, kann aber trotzdem als Kurzwellenendstufe eingesetzt werden.

von Der einsame Pirat - am 31.03.2015 15:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.