Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
sachsenbastler, kettenraucher, Lauch nix gut

donto dent

Startbeitrag von sachsenbastler am 23.01.2016 17:13

So, ich habe mal einen anderen Beitrag !

Vor ein paar Tagen hat meine elektrische Zahnbürste Donto Dent nach 5 Jahren den Geist aufgegeben. Die Ladestation hatte sich durch Wärme schon braun verfärbt, aber auch an einer anderen Ladestation konnte ich nach 8 Stunden nur ein gelbes Blinken erreichen.

Was mir an der Bürste gefiel, waren die 3 LED`s . - Vielleicht sinds sogar 4.
So nahm ich eine Metallsäge und habe Stück für Stück 4 Schnitte gemacht, so dass ich dass Innenleben- komplett mit der Leiterplatte und 1,2V 1 A Akku raus hatte.
Das war etwas kompliziert und auch schmutzig weil ich den ganzen Induktionskram zum Wiederaufladen rausfädeln musste.

Aber die Leiterplatte mit den Mikrochips ist vom Feinsten. Die LED´s habe ich erst mal gesucht- dann fing das Ding an grün und gelb abwechselnd zu leuchten.
Also so was kleines habe ich nie gesehen. 0,3mmx 0,3 mm und sie leuchten erstaunlich hell.
Meiner vermutung nach benötigen die die Dinger etwa 0,2V zum leuchten.
Das ganze werde ich in eine Attrappe einer Video- Überwachungskamera einbauen.
Wenn man die Zuleitungen für den Schalter findet, kann man das ganze auch noch gezielt steuern.
Auf dem Steuerchip steht nichts drauf, er hat an jeder Seite 7 Anschlüsse, unterbricht nach 30sek. und dann schaltet er wieder ein.
Das ganze soll nur als Anregung dienen. Wenn jemand auch so ein Teil hat was nicht mehr funktioniert, kann er ja den Spass einmal nachmachen. Ich verstehe die Schaltungstechnik nicht, aber die LED´s haben mich interessiert und ich bin beeindruckt.

Antworten:

Ein Hinweis noch zum Zersägen: der 1. Schnitt sollte erfolgen 1cm vom Fusspunkt.

Der 2. Schnitt 8,6cm vom Fusspunkt entfernt. Dabei zersägt man einen Teil der Ankerwelle, aber der Schalter bleibt ganz. Er befindet sich wenn der Bürstenkopf nach rechts zeigt, rechts unten auf der Leiterplatte.

von sachsenbastler - am 23.01.2016 17:55
Zum weiteren Verlauf des Geschehens :

Nachdem ich auf diese Microleiterbahnen 2 Anschluudrähte mit Schalter löten wollte , geht das Ding nun überhaupt nicht mehr. eine Leiterbahn abgelöst, evtl. Kurschluss..............

Finito- Feierabend , Mülltonne- lasst es ebenfalls sein - spart Euch die Mühe.

Gruss Sachsenbastler

von sachsenbastler - am 25.01.2016 10:11
Gutes Ende !

Um 23.00Uhr kam mir noch ein Gedanke !!

Das Ding aus dem Mülleimer geholt- und Nicad- Akku wieder angelötet.
Nun nahm ich ein Taschenmesser und habe mit der Spitze immer 2 nebeneinanderliegende Beinchen des Schaltmoduls verbunden.
Als ich auf der rechten Seite die obersten 2 Kontakte verband, leuchtete die grüne, was nach 2 min in gelb wechselte.
Da hatte ich des Rätsels Lösung gefunden.
Über 1,00V brannte die grüne, darunter die gelbe.
Das schwierigste stand noch bevor::::
Ich habe 3mal tief Luft geholt und dann mit ruhiger Hand eine kleine Zinnperle auf die beiden Kontakte fallen lassen. ----------------- Ich hatte nur diesen einen Versuch- und er klappte.
Die Schalter und Zuleitungen waren alle kaputt und zerstört , aber ich brauchte sie ja nun nicht mehr.
Eine einfache Unterbrechung -Schalter - in die Stromzuführung eingebaut und schon kann man gelb oder grün einschalten.

Das abgesägte Kinderfernrohr in einem klassisch schwarz/ silbernen Gehäuse wird nun weitergebaut.
Das ganze mit der grünen Kontrollampe sieht verdammt echt aus.
Der letzte Kick ist, ich baue die Kameraeinheit drehbar auf den Ständer einer Fotocamera und hänge das verkehrt rum an die Decke, der Einschalter ist nicht sichtbar, weil er oben am Gehäuse angebracht ist.
Das Ganze ist gut einsehbar von unserem Glasbalkon. - Und dient wohl mehr der eigenen Beruhigung.

Nachmachen erlaubt !

von sachsenbastler - am 26.01.2016 13:41


von sachsenbastler - am 24.03.2016 11:03
Warum ist denn das Bild so gross ?

von sachsenbastler - am 24.03.2016 11:12
Das klappt doch wunderbar mit den Bildern hochladen @sachsenbastler.

Das Bild ist so gross, weil Du es vermutlich nicht mit irgendeiner Software verkleinert hast?

Ich bin super gespannt auf Deinen Sender.

Dein Bastelprojekt mit der Zahnbürste klingt spannend! Kameras, wenn auch nur Attrappen, werden immer wichtiger, gerade jetzt, wo so viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger aus fernen Ländern unser Land so bereichern.:haha:



Edit by Mod: Lass bitte künftig solche doofen Pauschalisierungen. Danke

von kettenraucher - am 24.03.2016 14:50
Ihr habt gar keine Videos von mir verdient! Was schreibe ich eigentlich hier? Da ist mir meine Zeit doch viel zu schade! Da trinke ich doch lieber einen Latte am Beach bei 30 °C. Machts gut in Eurem kalten Deutschland. Bin dann mal weg!

von kettenraucher - am 25.03.2016 19:51
Zitat
kettenraucher
wo so viele neue Mitbürgerinnen und Mitbürger aus fernen Ländern unser Land so bereichern.:haha:



Edit by Mod: Lass bitte künftig solche doofen Pauschalisierungen. Danke


Zumindest emanzipiert ist er schon mal, vielleicht gewöhnt er sich ja auch noch die Fremdenfeindlichkeit ab, es besteht noch Hoffnung. :joke:

von Lauch nix gut - am 29.03.2016 10:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.