Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
power-fm, HF Martin, broadcaster, radiorom

Stereo wirklich wichtig?

Startbeitrag von radiorom am 25.04.2007 18:52

Nur mal ne Frage die mich persönlich interessiert.

In unserer Piratenzeit hatten wir auch mal Stereo gesendet. Als die Frequenzen dann ausgeschrieben wurden mussten wir mit Entsetzen feststellen dass nur Mono Betrieb erlaubt war. (Bandbreite begrenzt)

Dan aodann alle Lokalradios Mono sendeten, war's irgendwie egal. Mittlerweile will keiner mehr in Stereo senden wegen der Reichweite. (Luxemburg ist zimlich hüglig)
Umfragen haben ergeben dass es den (meisten) Zuhörern egal ist.
Deshalb ist auch unser Livestream in mono und die ganze Bandbreite wird so besser genutzt.

Frage: Ist Stereo senden wirklich wichtig? Schon mal die Zuhörer gefragt? Kanaltrennung >45 dB ist das nicht OK?

Das gleiche ist ja auch mit dem SWR.
VSWR > 2:1 und schon ist Panik angesagt. Hmm, ist uns eigentlich egal, da wir 100W EIRP abstrahlen dürfen. Verluste mit eingerechnet.
Wenn der Sender dann halt 200 W liefern muss um die 100 W EIRP zu erreichen, was soll's...

Ist keine Kritik, nur Neugierde :)

Gruss:
-Serge-


Antworten:

Zitat

Frage: Ist Stereo senden wirklich wichtig?

Mir ist Stereo sehr wichtig. Allerdings nur gutes Stereo. Bevor ich mit einem total @#$%& klingenden Coder sende, sende ich dann doch lieber in mono.
Warum ist stereoc wichtig für mich?
Nun, ich sende ja nicht, um es genau so zu machen wie die ganzen echten sender, sprich ich sende weder deren musik noch versuche ich diesen klanglichen sondermüll nachzumachen (wir haben hier ein paar Sender, die zwar in Stereo senden, aber der denen de klang so verstümmelt wird, dass man gar keinen Stereoeffekt mehr wahrnimmt).
icvh mach ja auch nur ein musik-programm, und da lege ich gerade wert auf den guten klang (und ich bekomme das mit meinem nur gering processten schallplatten besser hin, als die meisten legale sender mit ihren digitalen artefakten, das erlaube ich mir mal einfach hier zu sagen ;-.))

Zitat

Schon mal die Zuhörer gefragt?

Glaubst du ernshaft,dass die das interessert? die meiste wissen toch noch nicht mal, was der unterschied zwischen stereo und mono ist ;-).

zugegebenermaßen, wenn ich nur einen test mache mit ein paar milliwatt, dan sende ich auch in mono, da es da einfach nix bringt.
weil ich hier aber einen ziemlich guten standort habe kann ich es mir erlauben, auch mit kleinen Leistungen im einstelligen Watt bereich bereits in Stereo zu senden, denn so schnell fängt es hier gar nicht an zu rauschen.

Zitat

Das gleiche ist ja auch mit dem SWR.
VSWR > 2:1 und schon ist Panik angesagt. Hmm, ist uns eigentlich egal, da wir 100W EIRP abstrahlen dürfen. Verluste mit eingerechnet.
Wenn der Sender dann halt 200 W liefern muss um die 100 W EIRP zu erreichen, was soll's...

Naja, der Amateur wil es ja nunmal so gut wie möglich machen. ich auch, die mühsam erzeugte HF will ich lieber richtig abstrahlen als verheizen (auch wenn man mit einem swr von 2:1 natürlich noch perfekt senden kann).
die "profis" kümmern sich wohl nicht so sehr darum, viele richtige sender hier hauen viel mehr watt in die luft als ich und kommen nicht mal ansatzweise so weit zu empfangen .


von power-fm - am 25.04.2007 19:13
Es scheint wichtig zu sein, jedenfalls bei den legalen Sendern.
Mir ist schon bestimmt über 10 Jahre in Deutschland kein Mono-Sender mehr reingekommen. Der letzte an den ich mich noch erinnern kann in Mono, war RTL auf 97,0, und selbst der sendet heute aus Luxemburg in Stereo.
Und einen Piraten habe ich noch niemals selbst in meiner Region hier empfangen.
Außer meine eigene Kiste, und die macht immer Stereo, damits nicht auffällt.
Ich bin überzeugt, ein Mono-Sender wäre hier in meiner Region direkt auffällig als ilegaler.

Ich persönlich halte Stereo schon für wichtig, weil es einfach Standard ist, jedenfalls in Deutschland. TV wollen wir ja auch nicht mehr Schwarz-Weiß. Gut, vielleicht ein hinkender Vergleich, weil der Reichweitengewinn hier nicht gegeben wäre.

Gruß
Broadcaster

von broadcaster - am 25.04.2007 21:35
Ich finde Stereo nicht unbedingt das wichtigste. Klar, wenn ich zu Hause Musik geniesse, stehen die Boxen gut und ich setz mich in die Mitte. Aber wieviele Leute haben das so, oder bemerken schon einen Unerschied? Beim Küchenradio? Beim Radio, wo die Lautsprecher 30 cm von einander entfernt sind? Bei der Stereoanlage, wo ein Lautsprecher hinterm Vorhang und der andere hintem Sofa steht? Da kann Mono sogar noch vorteilhaft sein..

Beim SWR bin ich nicht (mehr) ganz so empfindlich. 1:1,5 und gut ist. Schraube ich halt nötigenfalls die Leistung ein bisschen hoch. Soooo teuer ist der Strom ja auch nicht..

von HF Martin - am 26.04.2007 13:41
also wie gesagt, mir sind Stereo und ein gutes SWR (auch wenn beides absolut keinen zusammenhang hat ) sehr wichtig, aber ich bin auch der "QRP"-Typ :D.
Wer meinen Sender in Mono hören will, hat ja immernoch die wahl, einfach am tuner auf mono zu schalten ;-).

von power-fm - am 26.04.2007 16:08
Zitat

Das gleiche ist ja auch mit dem SWR.
VSWR > 2:1 und schon ist Panik angesagt. Hmm, ist uns eigentlich egal, da wir 100W EIRP abstrahlen dürfen. Verluste mit eingerechnet.

Ein gutes SWR ist mir sehr wichtig habe ich gestern erst getestet...
Mit dem neuen Dipolaus Metal habe ich im gegensatz zu dem mit Kunststoffträger eine viel schlechtere Anpassung (bekomme ich allerdings durch andere Verelgung des Kabels weg,siehe anderes thema) von nur noch 1:1,7. Gerade im Minipower bereich macht sich das sehr stark in der Reichweite´bemerkbar.
wie gesagt, wie mühsam erzeugte HF möchte ich so gut wie möglich abstrahlen und nicht zum heizen verwenden :D.

Zitat

Wenn der Sender dann halt 200 W liefern muss um die 100 W EIRP zu erreichen, was soll's...

sehe ich nicht so, ich bin grundsätzlich gegen Leistung verbraten. Die Telekom in deutsland scheint es aber so änlich zu machen :D, schlechtes SWR mit mehr Leistung kompensieren :rolleyes: ...

von power-fm - am 05.05.2007 08:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.