Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Senderbau und HF Technik
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Klaus, Ralf G./ D-MNBP, broadcaster, WiehengeBIERge, Power-FM

Welche Antenne kaufen ?

Startbeitrag von Klaus am 30.09.2007 12:28

Hallo,
zusammen ich hab druch zufall einen proline sender bekommen den ich jetzt auch nutzen will :-)

Such dazu ein gute und günstige Antenne.
Selber baun kommt für mich nicht in frage.

....und wo wir schon beim Thema sind.
Hier ein bild einer UWK Sende Antenne.
http://www.senderfotos-owl.de/nrw/teutoradio2.jpg
Was für eine Antenne ist das ?
Wo bekomm ich sowas?

Oder hat einer von euch eine Antenne zu verkaufen.
Bitte kein selber gebautes zeug.

Stehe mehr auch Markten Technik
z.b. ein Kathrein Antenne wär fein :-)

Antworten:

Wenn das auf dem Bild mal nicht auch was selbstgebautes ist ;-)...
Ich finde nämlich,dass das wie eine kaputte Yagi aussieht.

von Power-FM - am 30.09.2007 15:18
Zitat:
Zitat
Klaus
.Hier ein bild einer UWK Sende Antenne.
http://www.senderfotos-owl.de/nrw/teutoradio2.jpg


Lieber Klaus, wenn das eine Sendeantenne von Teutoradio ist, dann bin ich die Bundeskanzlerin.

Zitat
Klaus
Stehe mehr auch Markten Technik
z.b. ein Kathrein Antenne wär fein :-)

Da mußt du aber dann viel Geld bereit halten. Normaler Dipol= 400Euro
3 El. Yagi= ab 750Euro!



Die billigste und beste Antenne machst du dir selbst aus einer normalen
UKW-Empfangs-Yagi
(Siehe hier, das ist meine billigste und zur Zt. die beste, weil die anderen noch nicht montiert sind, da ich den mast am aufbauen bin und das ganze Stzudio umbaue:)
Meine UKW-Yagi, Damit hab ich schon ~50km überbrückt

So ein Koax-balun ist das einfachste was es gibt.
Wenn du allerdings Rundstrahler willst, dann ist Yagi für dich nicht das richtige.


Oder du kaufst dir eine wie diese:
Ich hab vier Originale von DB-Broadcast die gestockt werden am Mast, allerdings brauchst du dafür mindestens 15-18meter masthöhe und ein dickes Geldbeutel. 4 Antennen = mind. 1100Euro

versuch es mal hier im Forum, die hat einer nachgebaut und zwar sehr gut!
Antennen-Link

weitere Links über Antennen, hier gibts jede Menge davon:
Antennen-Eigenbau

Hab ich doch den Gruß vergessen!
Gruß
Ralf

von Ralf G./ D-MNBP - am 30.09.2007 16:34
wieso soll das nicht die teuerradio Antenne sein ?
Da gibs sonst keine andere Antenne weit und breit !

hier noch ein anderes bild
http://www.senderfotos-owl.de/nrw/teutoradio1.jpg



von Klaus - am 01.10.2007 13:08
@ Ralf

Willkommen im Senderbau Forum Frau Merkel !

Die scheinen wirklich mit diesem auf halb Acht hängenden Empfangsfaltdipol das Einkaufszentrum WerrePark in Bad Oeynhausen mit 5 Watt auf 88,5 Mhz zu bestrahlen.
Ansonsten gibts Teutoradio nur als Internetradio.

Daß die Antenne so schief hängt, ist sicher nicht so gewollt. Auf jeden Fall alles andere als professionell. Wahrscheinlich einfach nur ein Sturmopfer, und keiner hats bemerkt, weil es im direkt drunter liegenden Einkaufszentrum immernoch dudelt.

Gruß
Broadcaster

von broadcaster - am 01.10.2007 15:43
Zitat
broadcaster
@ Ralf

Willkommen im Senderbau Forum Frau Merkel !

Gruß
Broadcaster




danke, kein Problem.

Für mich ist das aber absolut unverständlich wie man im prof-sektor sowas auf den Mast spannt.

Nun ja,

von Ralf G./ D-MNBP - am 01.10.2007 20:50
Zitat
broadcaster
@ Ralf

Willkommen im Senderbau Forum Frau Merkel !

Die scheinen wirklich mit diesem auf halb Acht hängenden Empfangsfaltdipol das Einkaufszentrum WerrePark in Bad Oeynhausen mit 5 Watt auf 88,5 Mhz zu bestrahlen.
Ansonsten gibts Teutoradio nur als Internetradio.

Daß die Antenne so schief hängt, ist sicher nicht so gewollt. Auf jeden Fall alles andere als professionell. Wahrscheinlich einfach nur ein Sturmopfer, und keiner hats bemerkt, weil es im direkt drunter liegenden Einkaufszentrum immernoch dudelt.

Gruß
Broadcaster



Der sender hat mit seinen 5 Watt eine hochereichweite, darum frage ich ja noch der Antenne.Kann es mit der großen reichweite selber garnict glauben,
aber ich höre ihn hier 15-17 km entfernt ,
und der kommt hier noch super an und da sind auch noch berge zwischen.

Also so ein scheiß kann das garnicht sein.


von Klaus - am 02.10.2007 07:16
Zitat
Klaus
Der sender hat mit seinen 5 Watt eine hochereichweite, darum frage ich ja noch der Antenne.Kann es mit der großen reichweite selber garnict glauben,
aber ich höre ihn hier 15-17 km entfernt ,
und der kommt hier noch super an und da sind auch noch berge zwischen.

Also so ein scheiß kann das garnicht sein.


Hi Klaus,

ist das der sender:?
88.5 Bad Oeynhausen/Werre-Park
52°12'48/8°48'50
Antennenhöhe 22
über Fusspunkt 15
Leistung 0.005
Strahlrichtung 220-140 Grad
RDS-Code 109E

Was ist denn die Aufgabe von denen?
Musik, Information, oder was?
Scheint ein ganz spezieller TX zu sein.
einen 5watt sender gibts eigentlich sehr selten.

Gruß
Ralf
Standort

von Ralf G./ D-MNBP - am 02.10.2007 08:04
ja genau das ist er !
Einkauf infos und muke , sonst nix.

Frage mich auch wieso die überhaupt senden drüfen ? ich will auch (legal) senden.
Ich hab auch ein gewerbe ,drauf ich jetzt auch ein info radio für meine Kunden machen!?

Aber zur Antenne kann mir keiner was sagen ?

sonst nehm ich woll eine Kathrein 714501 twin dipole :-)




von Klaus - am 02.10.2007 08:19
@ Klaus

Also Ralf hat doch einige Vorschläge (Link) gemacht, welche Antenne du kaufen könntest.
Den Teuto lassen wir jetzt mal in Ruhe mit seinem schiefen vermutlichen Eigenbau.
Kann ja sein, daß er so weit geht, aber das ist dann sicherlich nicht der besonders guten "Sende"-Antenne zu verdanken, sondern eher dem freien Standort.

Jetzt wieder zu dir:
Zitat

ich hab druch zufall einen proline sender bekommen den ich jetzt auch nutzen will


Ich vermute du hast einen profline modulator. Welche Sendeleistung willst auf die Antenne geben ? Der Profline alleine ist ja nur ein Modulator, mit je nach Ausführung verschiedenen
Verstärkern nachgeschaltet.

Zitat

sonst nehm ich woll eine Kathrein 714501 twin dipole


Leider kann ich keine Kathrein mit der Nummer finden. Tippfehler ?
Gib mal ein Link dazu.
Ich denke aber, daß eine Kathrein für deinen Zweck übertrieben ist, vor allem vom Preis her.

Aber trotzdem musst mal etwas genauer angeben, was du vor hast.
Die richtige Antennenwahl hängt auch sehr vom angestrebten Ziel ab. Und solange du das nicht genauer beschreibst, wird dir jeder etwas anderes sagen.

Gruß
Broadcaster



von broadcaster - am 02.10.2007 17:15
Hallo erstmal!
Erstmal schön, das meine Homeopage hier erwähnt wird ;-).
Zu der Sendeantenne von Teutoradio+ (das ist der Sender für den Werrepark, Teutoradio als Internetradio gab es auch einmal, das hatte aber bis auf den Betreiber und dem Namen nichts miteinander zu tun) kann ich etwas sagen.

Zitat

Lieber Klaus, wenn das eine Sendeantenne von Teutoradio ist, dann bin ich die Bundeskanzlerin.

Es handelt sich bei der Antenne auf dem Bild tatsächlich um die Sendeantenne von Teutoradio+, ich habe die Bestätigung vom Betreiber.
Zitat

wieso soll das nicht die teuerradio Antenne sein ?
Da gibs sonst keine andere Antenne weit und breit !

Es gibt sogar noch eine Antenne, und zwarnur ein Geböude weiter auf dem Kino. Das ist aber eine Empfangsantenne, die auf die Sendeantenne auf dem anderen Gebäude ausgerichtet ist!
Zitat

Daß die Antenne so schief hängt, ist sicher nicht so gewollt.

Doch, lt. dem Betreiber ist gerade das so gewollt (bzw. sogar "ausgemessen"), um die Sendeenergie gebündelt in das Einkaufszentrum zu strahlen.
Ich habe zwar keine Ahnung von Sendeantennen (eher von Empfangsantennen), aber auch ich finde die Konstruktion dort etwas merkwürdig.
Zitat

Der sender hat mit seinen 5 Watt eine hochereichweite, darum frage ich ja noch der Antenne.

Das kann ich auch bestätigen, in manche Richtungen geht er nach 20 (unter DXer-Gesichtspunkten auch nach 30) km noch!
Zitat

Frage mich auch wieso die überhaupt senden drüfen ?

Weil das der Werrepark ist. Ohne Scherz, der Betreiber vom Werrepark darf irgendwie alles. Jeder andere Betreiber hätte niemals die Genehmigung bekommen, dort DIREKT an der A30-A2 Verbindung (chronisch überfüllte Kanalstraße) ein Einkaufszentrum mit direkter Zufahrt bauen zu dürfen!


von WiehengeBIERge - am 02.10.2007 18:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.