Gutes Mischpult

Startbeitrag von Ralf G./ D-MNBP am 19.01.2008 00:31

Wer von Euch kann mir ein gutes Mischpult empfehlen zu annehmbarem Preis?

Ich hatte ein neues gekauft für 120Euro.
Mein Motto ist mittlerweile alles was aus China kommt ist DRECK außer vielleicht die Frauen, aber die kenn ich nicht.

Was Elektronik anbelangt auf alle Fälle.

Am zweiten tag schon kratzen die Schiebepotis, fällt andauernd ein Kanal aus, läßt sich vernünftig eigentlich gar nicht mehr mit Arbeiten. :wand:

Nun hatte ich die faxen dicke als grad der Schrotthändler vorbei kam, hab ich ihm das Ding oben auf die Ladefläche geschmissen.

Und jetzt? Wer kann helfen?

Eingänge: 2 Tuner, 1 Doppel-CD-rack, Studio-MIC, Cassette,
Ausgänge. wenn möglich 3 Stück um 3 Sender gleichzeitig zu speisen

Ich sehe grad das hier:


Gruß
RalfBehringer Mischpult - taugt das was?

Antworten:

Was war denn das für ein 120 Euro-Teil? Nicht, dass da noch andere in die Kloschüssel greifen.. ;)

Alt aber gut :)

Bei diesem brauchst du dir auch keine Sorgen über kratzende Ragler zu machen! Genügt aber glaub ich deinen Ansprüchen bezüglich Ein- und Ausgängen nicht. Wobei drei Stereo Ausgänge sowieso eher unüblich sind.


PS: Behringer würde wahrscheinlich wieder auf irgend einer Ladefläche landen.. :D

von HF Martin - am 19.01.2008 02:19
Hi,

ich hab hier ein kleines Mischpult von Stage-Line Typ MPX-3. Superteil...

MfG OkiDoki

von OkiDoki - am 19.01.2008 09:14
hallo,

hier in Holland wird der DX1000 von Behringer bei viel piratenstations gebraucht,sehr gute kwaliteit und HF dicht.

MfG. Martin

von piraat - am 19.01.2008 10:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.