Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Frank Quisinsky, Peter Vossen, HJS

Erster AMD-Dual bei Waibel

Startbeitrag von HJS am 15.05.2001 17:40

uch von AMD ist bereits jetzt ein Produkt erhältlich, das offiziell noch nicht
im Handel ist. Der Dualprozessorchipsatz 760MP von AMD ist bei Waibel im
Angebot. Der Online-Händler kündigt auf seiner Homepage eine
Workstation an, die mit zwei Athlon 1333 Megahertz-Prozessoren
ausgestattet ist. Der Preis des Rheinblitz AXR soll im Bereich von rund
6200 Mark liegen.

Laut Waibel handelt es sich bei dem Angebot um den ersten Serien-PC der
Welt mit Dual-AMD-CPU-Unterstützung. Das Angebot sei bereits jetzt auf
so große Nachfrage gestoßen, dass Lieferschwierigkeiten bestehen. Als
Grund wird die mangelnde Verfügbarkeit der AMD-Dual-Boards angegeben.
Das Produkt soll jedoch im Laufe der nächsten Woche wieder erhältlich
sein. (PC-Welt News)

Etwas hoher Preis, aber das war wohl klar. Und die Stabilität bleibt abzuwarten.

Antworten:

Guten Abend Heinz,

> uch von AMD ist bereits jetzt ein Produkt erhältlich, das
> offiziell noch nicht
> im Handel ist.

Schau an, ich hatte da nicht so schnell mit gerechnet.

Der Dualprozessorchipsatz 760MP
> von AMD ist bei Waibel im
> Angebot. Der Online-Händler kündigt auf seiner
> Homepage eine
> Workstation an, die mit zwei Athlon 1333
> Megahertz-Prozessoren
> ausgestattet ist. Der Preis des Rheinblitz AXR
> soll im Bereich von rund
> 6200 Mark liegen.
>
> Laut Waibel handelt es sich bei dem Angebot um
> den ersten Serien-PC der
> Welt mit Dual-AMD-CPU-Unterstützung. Das
> Angebot sei bereits jetzt auf
> so große Nachfrage gestoßen, dass
> Lieferschwierigkeiten bestehen. Als
> Grund wird die mangelnde Verfügbarkeit der
> AMD-Dual-Boards angegeben.
> Das Produkt soll jedoch im Laufe der nächsten
> Woche wieder erhältlich
> sein. (PC-Welt News)
>
> Etwas hoher Preis, aber das war wohl klar. Und die Stabilität
> bleibt abzuwarten.

Also ein zartes Pflänzlein, dass gegossen werden muss. Vielleicht musst du ja AMD doch nicht fremdgehen.

All night long

Peter

von Peter Vossen - am 15.05.2001 20:57
Hallo,

wenn es sich um das Tyan Dual Board handelt ist es klar das es Lieferschwierigkeiten gibt. Es gibt in Deutschland drei, glaube jetzt vier Firmen die Tyan Produkte vertreiben (hatte hier seinerzeit schon berichtet als ich mir ds Tyan Tiger 133 Dual Board für Pentium III Slot 1 vor ca. 11 Monaten zugelegt hatte).

Offenbar sind die Boards zumindest in Deutschland nur immer begrenzt zu bekommen. Aber zumindest sind bei den Großhändlern Vorbestellungen möglich.

Ein Händler sollte sofern jemand Interesse hat in der Lage sein dieses Board zu bestellen. Die Bezugsaddressen waren zumindest vor 11 Monaten noch auf den Seiten von Tyan abrufbar.

Bei dem Tiger 133 gab es nach ca. 2 Monaten eine Revision II. Glaube auch bei dem Tyan Tiger 100 (Dual für Pentium II). Ich kann also interessierten raten 2 Monate ins Land ziehen zu lassen und in aller Ruhe die ersten Testergebnisse abzuwarten.

6.200,-- DM halte ich für deutlich zu teuer.
Besser auch hier sich ein System bei einem Händler zusammen zu stellen. Ich kann mir nicht vorstellen das dieses Board über 1.000,-- DM kostet. Auch der schnelle Speicher ist derzeit für ein solches System teuer. Die Preise sollen in den nächsten 1-2 Monaten deutlich fallen.

Ich denke das in 1-2 Moanten die ganze Sache sicherlich für unter 5.000,-- DM zu haben ist.

Gruß
Frank

von Frank Quisinsky - am 15.05.2001 21:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.