Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin Schubert, Jeroen Noomen

Meine Gute, was das spannend.....

Startbeitrag von Jeroen Noomen am 20.05.2001 17:32

Hallo,

Mit einem 'Bayern München escape' hat Tiger in letzter Sekunde doch noch gegen Goliath gewonnen. Jetzt haben sowohl Fritz als Tiger 8 Punkte und muss die Feinwertung entscheiden. Sehr wichtig ist, ob dabei die frei vergebene Punkte mitzählen oder nicht.... Was meinen Sie?

Jeroen

Antworten:

Sollte die Wertung nicht sinnvollerweise vor Beginn des Turnieres feststehen? Kann doch eigentlich nicht der Sinn sein, nach Ende des Turnieres darüber zu diskutieren?
Prinzipiell würde ich sagen (auch wenn ich mir den Tiger als Sieger wünsche), dass bei der Feinwertung die Punktzahlen der Gegner addiert werden. Und wenn ein Programm kampflose Siege hatte, müssen die mitzählen, da sie ja auch in die Auslosung so miteingegangen sind.

Gruß, Martin

von Martin Schubert - am 20.05.2001 17:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.