Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
marcus kästner, Egbert Rapp, Ulrich Türke, Volker Kniest, Wiesenecker Franz, Martin Schubert

mammut turnier beendet

Startbeitrag von marcus kästner am 29.05.2001 07:31

egbert rapp hat sein mammut turnier beendet. er schreibt uns:

"mein Mammut-Engine-Turnier ist beendet. Die Ergebnisse stehen durchaus im
Einklang mit eurer Gesamt-Rangliste. Ich habe zwar nur nur 100 Partien pro
Engine gespielt, die Art und Weise mit welcher Überlegenheit Chess-Tiger 14.0
hier gespielt hat, hat mich sehr beeindruckt. Ich lege mich fest. Chess-Tiger
14.0 ist derzeit die mit Abstand stärkste Engine ! ( Junior 6a wurde
buchstäblich vom Brett gefegt ).

Vom Gambit Tiger 2.0 aggresiv hatte ich wirklich mehr erwartet, die
Bewertungen schwanken aber einfach zu stark ( die Niederlage gegen Nimzo 99
ist wirklich nicht zu erwarten gewesen !).. Wie dem auch sei, im nächsten
Engine-Turnier werde ich ihn auf normal laufen lassen.

Neben Chess-Tiger 14.0 hat mich Hiarcs 7.32 wirklich beeindruckt ( Hiarc 7.32
zeigte gegen Nimzo99 wie man gegen einen schwächeren Gegner agieren muß).
Hervorragendes Positionsspiel gepaart mit aktivem Spiel. Ich glaube von
Hiarcs 8 dürfen wir einiges erwarten... "

vielen dank, egbert, für deinen wertvollen beitrag.

liebe grüße
marcus

Antworten:

Hallo Marcus

Die Überschrift bei der Tabelle mit "1 min Partie" muß doch ein Fehler sein - oder ? Ich spiele derzeit ebenfalls mit derm Tiger 14,0 gegen einige Spitzenprogramme je 10 Partien, allerdings mit 60/60 auf zwei PC's - 1 GHz. Da kann ich die Ergebnisse gegen Junior6a nicht nachvollziehen. Nach 7 Partien steht es 3 : 4 für Junior6. Während Gambit Tiger 2,0 aggr. 8,5 : 1,5 gewann ! Engine - Engine Partien sind halt doch anders einzuschätzen !

Ich habe vor Dir alle Partien dieser 10er Serien per email zu senden. Sie sind absolut korrekt. Jeder mit eigenem Buch - alle 5-Steiner .

Gruß Franz
[members.aon.at]


von Wiesenecker Franz - am 29.05.2001 08:10
hallo franz,

>
> Die Überschrift bei der Tabelle mit "1 min Partie" muß doch ein
> Fehler sein - oder ? Ich spiele derzeit ebenfalls mit derm

nein, ist korrekt

> Tiger 14,0 gegen einige Spitzenprogramme je 10 Partien,
> allerdings mit 60/60 auf zwei PC's - 1 GHz. Da kann ich die
> Ergebnisse gegen Junior6a nicht nachvollziehen. Nach 7 Partien
> steht es 3 : 4 für Junior6. Während Gambit Tiger 2,0 aggr. 8,5
> : 1,5 gewann ! Engine - Engine Partien sind halt doch anders
> einzuschätzen !

sicher ist das etwas anderes, aber statistisch ist das zu erklären, obwohl die differenz natürlich gewaltig ist!

>
> Ich habe vor Dir alle Partien dieser 10er Serien per email zu
> senden. Sie sind absolut korrekt. Jeder mit eigenem Buch - alle
> 5-Steiner .

prima!
danke dir!

viele grüße
marcus

von marcus kästner - am 29.05.2001 08:32
Hi Franz,

Deine Ergebnisse sind in jeder Hinsicht aussagekräftiger. 1 Minute-Partien sind absolut wertlos, sie haben keine Aussagekraft bezgl. Spielstärke eines Schachprogrammes. :rolleyes:

Gruss Volker.

von Volker Kniest - am 29.05.2001 09:17
Volker Kniest schrieb:
>
> Hi Franz,
>
> Deine Ergebnisse sind in jeder Hinsicht aussagekräftiger. 1
> Minute-Partien sind absolut wertlos, sie haben keine
> Aussagekraft bezgl. Spielstärke eines Schachprogrammes.
> :rolleyes:
>
> Gruss Volker.

Absolut wertlos würde ich nicht sagen. Zusätzlich zu anderen Bedenkzeiten halte ich es schon für interessant, weil man dann sieht, wie sich die Spielstärke mit der Bedenkzeit ändert.

Gruß, Martin

von Martin Schubert - am 29.05.2001 09:20
Hyatt spielt zum Test manchmal die ganze Partie in einer Sekunde (pro Seite).

Gruss, Uli

von Ulrich Türke - am 29.05.2001 15:52
Hallo Marcus, hallo Schachcomputerfreunde,

ich glaube zu meinem Engine-Turnier bedarf es einer Aufklärung, die Überschrift ist wirklich etwas irreführend. Dem Turnier lagen folgende Rahmenbedingungen zu Grunde:

40 Züge in 40 Minuten ( also 1 min pro Zug-nicht Pro Partie !!! )

Eröffnungsbuch: Powerbook 2001 für alle ( optimal für alle Engines vorgegeben, max. Lerneffekt )

Endspielunterstützung: Komplette Fünfsteiner-Tablebases/ Anmerkung: Nimzo 99 unterstützt nicht die Nalimov-Datenbank ).

Hardware: Singleprozessor AMD 1100 MHz

Permanent Brain: Eingeschaltet

Hash-Tables-Unterstützung: 64 Mbyte je Teilnehmer

Sicher, es sind nur 100 Partien pro Engine, aber eine gewisse Aussagekraft läßt diese Ergebnis sicherlich zu :-))

Also ruhig Blut, 1 Minute-Partien sind mir doch denn auch ein wenig knapp bemessen :-99

PS: Ich werde die erforderlichen Dateien ( Partienmaterial ) alle Marcus zusenden.

von Egbert Rapp - am 29.05.2001 16:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.