Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
HJS, Stefan Kleinert, ELVIS, Andreas Stauche

CM8000 -Stile auf dem Prüfstand (2)

Startbeitrag von HJS am 04.06.2001 08:19

Eingebunden in einem kleinen Turnier, welches regelmäßig um einen CM-8000 Stil erweitert wird, möchte ich mir einen Eindruck der diversen CM 8000 Spielstile verschaffen. Die Rahmenbedingungen sehen wie folgt aus: Testrechner Athlon 733 Mhz, 384 MB RAM. Gespielt wird ohne Ponder und mit Autoplayer mit der Bedenkzeit von 2 Stunden pro Seite für die Partie, die Spielzeit beträgt also maximal vier Stunden.

Diesmal musste der CM-Bednorz Stil beweisen, ob er tatsächlich so gut ist:

(4) CM-Bednorz : 12 (+ 3,= 5,- 4), 45.8 %

Gambit Tiger 2.0 : 2 (+ 0,= 0,- 2), 0.0 %
Deep Shredder : 2 (+ 0,= 2,- 0), 50.0 %
Gandalf UCI : 2 (+ 0,= 1,- 1), 25.0 %
CM 8000+ : 2 (+ 1,= 1,- 0), 75.0 %
Chess Tiger 14.0 : 2 (+ 1,= 0,- 1), 50.0 %
Fritz 6c : 2 (+ 1,= 1,- 0), 75.0 %

Das Resultat kann sich also durchaus sehen lassen!

Program Score % Av.Op. Elo + - Draws

1 Chess Tiger 14.0 : 9.0/ 12 75.0 2571 2762 192 252 16.7 %
2 Gambit Tiger 2.0 : 8.0/ 12 66.7 2581 2702 206 176 33.3 %
3 CM 8000+ : 6.5/ 12 54.2 2594 2623 232 181 25.0 %
4 CM-Bednorz : 5.5/ 12 45.8 2603 2573 144 232 41.7 %
5 Deep Shredder : 4.5/ 12 37.5 2611 2522 194 214 25.0 %
6 Gandalf UCI : 4.5/ 12 37.5 2611 2522 194 214 25.0 %
7 Fritz 6c : 4.0/ 12 33.3 2616 2495 229 206 16.7 %

Man sieht deutlich, wie stark die beiden getesteten CM-Stile abgeschnitten haben! Die Platzierungen vor Deep Shredder, Gandalf UCI und Fritz 6c zeigen zu mindestens, welches Potential doch im Programmcode des CM 8000 steckt!

Als nächsten Spielstil lasse ich CM-Utzinger im "Spießrutenlauf" antreten.
Die bisherigen Partien

Antworten:

HJS schrieb:
>
> Eingebunden in einem kleinen Turnier, welches regelmäßig
> um einen CM-8000 Stil erweitert wird, möchte ich mir einen
> Eindruck der diversen CM 8000 Spielstile verschaffen. Die
> Rahmenbedingungen sehen wie folgt aus: Testrechner Athlon 733
> Mhz, 384 MB RAM. Gespielt wird ohne Ponder und mit Autoplayer
> mit der Bedenkzeit von 2 Stunden pro Seite für die Partie, die
> Spielzeit beträgt also maximal vier Stunden.
>
> Diesmal musste der CM-Bednorz Stil beweisen, ob er tatsächlich
> so gut ist:
>
> (4) CM-Bednorz : 12 (+ 3,= 5,- 4), 45.8 %
>
> Gambit Tiger 2.0 : 2 (+ 0,= 0,- 2), 0.0 %
> Deep Shredder : 2 (+ 0,= 2,- 0), 50.0 %
> Gandalf UCI : 2 (+ 0,= 1,- 1), 25.0 %
> CM 8000+ : 2 (+ 1,= 1,- 0), 75.0 %
> Chess Tiger 14.0 : 2 (+ 1,= 0,- 1), 50.0 %
> Fritz 6c : 2 (+ 1,= 1,- 0), 75.0 %
>
> Das Resultat kann sich also durchaus sehen lassen!
>
> Program Score % Av.Op.
> Elo + - Draws
>
> 1 Chess Tiger 14.0 : 9.0/ 12 75.0 2571
> 2762 192 252 16.7 %
> 2 Gambit Tiger 2.0 : 8.0/ 12 66.7 2581
> 2702 206 176 33.3 %
> 3 CM 8000+ : 6.5/ 12 54.2 2594
> 2623 232 181 25.0 %
> 4 CM-Bednorz : 5.5/ 12 45.8 2603
> 2573 144 232 41.7 %
> 5 Deep Shredder : 4.5/ 12 37.5 2611
> 2522 194 214 25.0 %
> 6 Gandalf UCI : 4.5/ 12 37.5 2611
> 2522 194 214 25.0 %
> 7 Fritz 6c : 4.0/ 12 33.3 2616
> 2495 229 206 16.7 %
>
> Man sieht deutlich, wie stark die beiden getesteten CM-Stile
> abgeschnitten haben! Die Platzierungen vor Deep Shredder,
> Gandalf UCI und Fritz 6c zeigen zu mindestens, welches
> Potential doch im Programmcode des CM 8000 steckt!
>
> Als nächsten Spielstil lasse ich CM-Utzinger im
> "Spießrutenlauf"
> antreten


Hi H-J.....

sorry, falls ich schon wieder blöd' hinter den Dingen hinterherkaspern - sollte

:rolleyes:

falls tatsächlich noch nicht erwogen - oder nicht da ( dann Bescheid geben....) -
das neueste setting von Andreas Stauche ( heisst, meine ich, Vs. 3.2 ) - ist ausserordentlich stark !

Wenn's Dir nicht zu viel wird, nimm' den Vogel ( Vs. 3.2 ) mit in die Tests auf - das setting hat ein ähnliches Potential wie das von Kurt oder Hubert, ich bin sicher.

c/u

:hot:

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 04.06.2001 18:54
Hi Elvis,

wie lauten denn die Settings dazu!? Ich habe nur die alten von Andreas, aber wenn die neuen besser sind von ihm, nehme ich gerne die für das Turnier!

c/u
HJS

von HJS - am 04.06.2001 19:05

Re: CM 8556

Hallo,

hier die Settings meines neuen "CM 8556":


Style
-----
Att/Def: -5
St. of Play: +100
Ran: 0
Max SD: +99
Sel. Search: +12
CfD: 0

Positional
----------
Mat/Pos: +6
CoC: +100
Mob: +103
King Saf: +170
Passed Pawns: +100
Pawns Weak: +125

Material
--------
Queens: +10
Rooks: +5.5
Bishops: +3.3
Knights: +3.1
Pawns: +1.1

Die Transposition Tables sollten auf zeitgemässer hardware bei 64, besser 128 MB liegen.

Hatte mich bis jetzt damit bedeckt gehalten, um erste Tests damit abzuschliessen. Dieses Setting setzt auf das sehr erfolgreiche Setting 6555 für den CM 6000 auf. CM 8000 spielt damit jedoch oft abweichend zum CM 6555, aber keinesfalls schlechter..
Nach ersten Resultaten ist dies das einzige mir bekannte Setting, welches dem Angstgegner CTiger 14 standhält. Nach nunmehr 12 Partien liegt der CM 8000 damit sogar in Führung. Die erste Partie gegen GTiger 2.0 aggr. wurde souverän gewonnen.
Nach meinen Schätzungen sollten mind 50% gegen die Tiger Familie drin sein.
Auch gegen DFritz macht CM 8556 eine gute Figur.
(Partien 60 min/Seite)
In Tests gegen die anderen bekannten Special-Settings liegt CM 8556 sämtlichst vorn.
Partien werde ich morgen posten.

Ein interessanter Stellungstest erschien kürzlich im @#$%&:

r4rk1/1b1n1pb1/3p2p1/1p1Pq1Bp/2p1P3/2P2RNP/1PBQ2P1/5R1K w - - 0 1

Tal,M - Spassky,B 1-0 / Tilburg (7)

1.Sxh5!! gxh5 2.Tf5 De8 3.e5!!

CM 8556 ist das einzige mir bekannte Prog., welches die Züge findet, auf 1.2 GHZ Athlon 1.Sxh5!! in 9:18 min.
Negativ getestet (nach 20 min): GTiger 2.0, CTiger 14, DFritz, CM 6555, CM 8000 (default)


Bitte dieses Setting nur mit meinem verbesserten CM Buch verwenden. Einfach per mail anfordern.


MFG

Andreas

von Andreas Stauche - am 04.06.2001 19:16
Hallo Elvis,

das neueste setting von Andreas Stauche v3.2???
wird da nicht was verwechselt


Gruß
Stefan

von Stefan Kleinert - am 04.06.2001 20:19
Stefan Kleinert schrieb:
>
> Hallo Elvis,
>
> das neueste setting von Andreas Stauche v3.2???
> wird da nicht was verwechselt
>
>
> Gruß
> Stefan

Wenn ich da schon wieder in meinem Wust von......

dann sei

a) bitte nicht bös'
b) n' lieber Kerl + poste, was zu posten ist !
H-J nimmt's dannmit auf, wenn da was anderes ist.

:hot:

+ sorry

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 04.06.2001 21:49
So schnell werde ich nicht Böse
kann ja passieren bei den vielen Settings die zur Zeit getestet werden.

von Stefan Kleinert - am 04.06.2001 22:33

Re: CM 8556

Hallo Andreas,

>Bitte dieses Setting nur mit meinem verbesserten CM Buch verwenden. Einfach per mail anfordern.

Diesen Wunsch kann ich leider nicht erfüllen, weil aus Gründen der Chancengleichheit die Stile alle mit dem Tournament Book als Vorgabe an den Start gehen müssen.

Sende mir das Buch trotzdem bitte bei Gelegenheit per E-Mail zu, ich schaue es mir gerne mal an.

c/u
HJS

von HJS - am 05.06.2001 05:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.