Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerhard Sonnabend, ELVIS

Engine-Turnier mit Eröffnungsvorgabe auf Turnierstufe

Startbeitrag von Gerhard Sonnabend am 10.06.2001 08:31

Hallo Schachfreunde,

z.Zt. beschäftige ich wieder meinen Dual-P3-800MHz mit dem fortlaufenden Wettkampf auf Turnierstufe (40Z/120min + 20Z/60min. + 30min. Rest)

Konditionen:
Ponder=on
96MB HTs
Eröffnungsvorgabe (3 Stellungen mit Seitenwechsel)
Nunn 1 # 2 (B89)
Nunn 1 # 5 (D36)
Nunn 1 # 7 (E15)
4-Steiner-TBs
"Lernen" aus - und/oder *.lrn-files werden nach 2 Partien gelöscht

Teilnehmer bisher:

DeepFritz (thr.=1)
Gandalf 4.32h
Nimzo 8
Gromit 3.8.1
Hiarcs 7.32A
Crafty 18.08 (use proz.=1)
* Gambit-Tiger 2.0 (CB)
* Tiger 14.0 (CB)
* demnächst

Zwischenstand:
Deep Fritz 20.5 aus 30 68.33%
Nimzo 8 17.0 aus 30 56.67%
Hiarcs 7.32A 15.0 aus 30 50.00%
Gandalf 4.32h 14.0 aus 30 46.67%
Crafty 18.08 12.5 aus 30 41.67%
Gromit 3.8.1 11.0 aus 30 36.67%
Tabelle, Ergebnisse + Partien gibt es auf meiner homepage:

[home.t-online.de]

Gruß G.S.
Computerschach Corner

Antworten:

Gerhard Sonnabend schrieb:
>
> Hallo Schachfreunde,
>
> z.Zt. beschäftige ich wieder meinen Dual-P3-800MHz mit
> dem fortlaufenden Wettkampf auf Turnierstufe (40Z/120min +
> 20Z/60min. + 30min. Rest)
>
> Konditionen:
> Ponder=on
> 96MB HTs
> snipp<

Hi Gerhard,

zwei Fragen zu den Rahmenbedingungen Deiner Turnierdurchführung :

1. Du bist einer der GANZ wenigen die das permanent brain NICHT abschalten. Das läuft zwar voll "ins Messer" meiner eigenen Einstellung zu diesem Thema ( ich empfinde das Abschalten sächlich als nicht nachvollziehbar ) - wie ist das aber in Deinem (Turnier)fall ?
Technische oder sachlogische Erwägungen ?

2. Du verwendest 3 Stellungstypen (openings ) aus dem Nunn Test. Kann von hier aus nicht gucken, welche.
Warum hast Du gerade diese ausgewählt ( sind evtl. am Neutralesten für das E-verständnis aller Motoren ) und warum lässt Du die Motoren nicht randomizen?( Evtl. zu viel Umstand wg. der books oder so ).

c/u

:hot:

EL
Fernschach International


von ELVIS - am 10.06.2001 15:07
Hi Elvis,

Zum PB:
Da es ja eine Dual-Maschine ist, bietet es sich doch an das
PB zu aktivieren, oder ?

Die 3 Stellungen (Nunn # 1 B89/D36/E15) haben sich aus einem Vorgängerturnier
(900 Partien / Aktivschach) herauskristallisiert. Es sind/waren die Stellungen mit den meisten Weiss- resp. Schwarzsiegen und den wenigsten Remisen.

Gruß G.S.
Computerschach Corner


von Gerhard Sonnabend - am 10.06.2001 19:33
Gerhard Sonnabend schrieb:
>
> Hi Elvis,

Hi Gerhard,

> Zum PB:
> Da es ja eine Dual-Maschine ist, bietet es sich doch
> an das
> PB zu aktivieren, oder ?

Hast mich ggfs. falsch verstanden; ich "begrüße" PB prinzipiell -
mit Dualmaschinen muss ich zugeben : Null Erfahrung, von A - Z.
>
> Die 3 Stellungen (Nunn # 1 B89/D36/E15) haben sich aus einem
> Vorgängerturnier
> (900 Partien / Aktivschach) herauskristallisiert. Es sind/waren
> die Stellungen mit den meisten Weiss- resp. Schwarzsiegen und
> den wenigsten Remisen.

Das klingt gut; jedenfalls nach beideseitigen Chancen auf aktives Spiel.
>
> Gruß
> G.S

c/

:hot:

EL
Fernschach International


von ELVIS - am 11.06.2001 13:54
Hhm,

ich würde niemals mit PB=ON auf
Singlemaschinen spielen lassen, wenn nicht
100%ig sicher wäre, dass beide die genau gleichen Systemressourcen bekommen !

Ja, das mit den beidseitigen Chancen war mein
Beweggrund f.d. Auswahl der Stellungen !

Gruß G.S.

von Gerhard Sonnabend - am 11.06.2001 15:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.