Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kurt Ortwein, marcus kästner, Peter Vossen, Werner Schüle

Info über Palm + CG

Startbeitrag von Kurt Ortwein am 10.06.2001 09:26

Hallo, ich brauche ne Info über Palm i.V.m. ChessGenius.
Es gibt ja mehrere Palms, welche Typen sind denn für CG am besten geeignet. Teure Typen mit 8 MB Speicher wird man wohl nicht brauchen. Was ist eine Empfehlung wert (Speicher/Farbe)? Bräuchte Erfahrungswerte.
Habe die Infos von ELVIS (Nr 12) u. Pitters (Rochade) schon gelesen, wo ja m.E. nicht gerade unabgängig (Rochade/WebSite Niggemann) getestet wurde.
Schöne Grüße, Kurt

Antworten:

Hallo Kurt,
ich benutze den PalmIIIc 20MHz und 8 MB, Genius läuft aber schon unter allen Palms mit 2 MB (M100), weil er keine großen Anforderungen an den Speicher stellt. Also geht auch schon der PalmIIIx usw. Auch alle Handsprings sind geeignet. Ich würde ein Gerät mit 33 Mhz empfehlen, da die Geschwindigkeit eine große Rolle spielt. Farbe muß nicht sein - ich glaube bei den anderen Palms läuft der Akku länger.
Schau mal unter [www.chessgenius.com] nach.
Gruß Werner

von Werner Schüle - am 10.06.2001 09:50
Danke für die Info ...
Wie ist das mit der Akkuleistung? Wie lange halten die?
Habe gelesen, dass der Palm nach 3 Min Untätigkeit selbständig abschaltet ... machen das alle ?
Wie ist die Nutzung im Alltagsbetrieb zu beurteilen?
Bin sehr an Erfahrungswerten/Nutzung im Alltagsbetrieb interessiert.
Gruss, Kurt

von Kurt Ortwein - am 10.06.2001 10:36
Kurt Ortwein schrieb:
>
> Hallo, ich brauche ne Info über Palm i.V.m. ChessGenius.
> Es gibt ja mehrere Palms, welche Typen sind denn für CG am
> besten geeignet. Teure Typen mit 8 MB Speicher wird man wohl
> nicht brauchen. Was ist eine Empfehlung wert (Speicher/Farbe)?
> Bräuchte Erfahrungswerte.
> Habe die Infos von ELVIS (Nr 12) u. Pitters (Rochade) schon

so weit ich weiß habe ich den bericht geschrieben.

> gelesen, wo ja m.E. nicht gerade unabgängig (Rochade/WebSite
> Niggemann) getestet wurde.
> Schöne Grüße, Kurt

lies mal in chessbits 6 nach, da stand schon vor über einem jahr fast alles wissenswertes drin.

marcus

von marcus kästner - am 10.06.2001 11:02
Hi Marcus,
thx ... ein Glück dass ich den Krempel aufgehoben hab ..
cu, Kurt

von Kurt Ortwein - am 10.06.2001 13:56
na, du hast das gelesen und vergessen? :mad:

wofür schreib ich dann den krempel :-(

marcus
:hot:

von marcus kästner - am 10.06.2001 14:57
Hallo Kurt,

Kurt Ortwein schrieb:
>
> Danke für die Info ...
> Wie ist das mit der Akkuleistung? Wie lange halten die?

Ewig. Ich habe einen Palm IIIe mit 16 MHz und arbeite tagelang mit diversen Schachanwendungen ohne dass er schlapp macht. Ich denke mit zwei Mignons schafft er bis zu 10 Stunden.

> Habe gelesen, dass der Palm nach 3 Min Untätigkeit selbständig
> abschaltet ... machen das alle ?

3 Minuten ist die Maximaleinstellung, ansonsten 1 min und 2 min. Das hängt wohl vom Betriebssystem ab.
Es gibt aber Möglichkeiten ihn über bestimmte Software auf unbestimmte Zeit einzustellen.

Wenn er aber ausspringt macht das nichts. Nach dem Wiedereinschalten macht er einfach da weiter wo er aufgehört hat. Booten und ähnlich zeitvergeudendes Zeug kennt er nicht.


> Wie ist die Nutzung im Alltagsbetrieb zu beurteilen?
> Bin sehr an Erfahrungswerten/Nutzung im Alltagsbetrieb
> interessiert.

Tja, es soll Leute geben, die ihn als Kalender und Adressenverwalter "degradieren". Bei mir ist er mit ChessPad, PGN-Konverter, ChessGenius, KnightPad, ChessTimer und PalmTiger zur All-Times-Schachrundumversorgung veredelt worden.


Gruss

Peter Vossen

von Peter Vossen - am 10.06.2001 21:22
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.