Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Eduard N., Robin Last, Eduard Nemeth

Engine Doubletten ?

Startbeitrag von Eduard Nemeth am 13.06.2001 13:47

Folgendes wurde hier im Forum (weiter unten) gepostet:

Autor: Delitzsch (---.mcbone.net)
Datum: 13.06.01 10:47

>Diverse Tester die auch Partien für die BfF-Liste liefern testen schon lange
>auf diese Weise mehrere Fritz-Versionen gleichzeitig.
>Zur Orientierung:
>Fritz6 old ist die erste
>a April 2000 290.816 kb
>b Dez. 2000 293.376 kb
>c April 2001 311.296 kb
.............

Das Zitat oben stammt von CL (gestern im @#$%&).

Frage:

Funktioniert das auch mit anderen Engines die unter Fritz6 laufen?

Nun, was mich angeht so schaffe ich ohne Probleme eine Doublette von
"Deep Fritz" und "Hiarcs 7.32 (!)" was immerhin den Vorteil hat dass man
zB. die sel. bei DF oder noch besser bei Hiarcs 7.32 verändern kann,
um zu sehen ob bei DF die sel.2 und bei Hiarcs 7.32 die sel. 5 wirklich
die besten Einstellungen sind.

Ich könnte also zu den 4 Fritz6-Engines noch 2x DF (sel. 2+3) und Hiarcs 7.32
mit sel. 5 + sel.3 mitspielen lassen (natürlich in einem RICHTIGEN Rundenturnier).

Übrigens: ich besitze keinen Hexeditor, und weiss garnicht wie der funkioniert
und wie man sowas installiert - lügen tue ich net!

:cool:

Eduard

Antworten:

Gelöscht weil Anon

Gelöscht weil Anon

von Robin Last - am 13.06.2001 14:56
Gelöscht weil Anon

von Eduard N. - am 13.06.2001 15:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.