Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
HJS, Bertil Eklund, Harald Faber, Helmut Süß

Ist Junior 7 endspielschwach!?

Startbeitrag von HJS am 29.06.2001 06:36

In einer Partie gegen Tiger 14 erreichte Junior 7 ein remisverdächtiges Turmendspiel.
6k1/3r2p1/7p/p3Pp2/Pp6/1Pp3R1/2P3PP/2K5 w - - 0 35
Doch was geschah? Junior bot Tiger unnötigerweise Turmtausch an, der sofort zum Verlust führte! Tiger 14 bemerkte innerhalb einer Sekunde, das das Bauernendpsiel danach zwingend verloren geht für Junior und bewertete die Stellung richtig mit etwa +7 für sich. Junior bewertete die Stellung total falsch mit 0.00!! Auf meinem Athlon 733 behaart Junior 7 selbst nach 20 Minuten noch auf den Verlustzug 1. Td3??? Mit einer Bewertung von lediglich -0.23! Das ist wohl ein sicheres indiz dafür, das Junior 7 im Endspiel nicht gerade Bäume ausreißen dürfte...

Übrigens, ist diese krasse Fehlbewertung wesentlich schlimmer, als die Aussetzer von den Tigern in praxisferne Extremstellungen, denn solche Situationen mit Übergang zu Bauernendspielen kommen in der Praxis schon mal häufiger vor!

Im Mittelspiel scheint Junior 7 ersten Eindrücken aber erfrischend aggressiv und opferfreudig wie etwa Gambit Tiger vorzugehen, also keineswegs ein schlechtes Programm, aber aufgrund des wackligen Endspiels sicher kein Kandidat für die "Gipfelstürmung"!?
Diagramm

Antworten:

HJS schrieb:
>
> In einer Partie gegen Tiger 14 erreichte Junior 7 ein
> remisverdächtiges Turmendspiel.
> 6k1/3r2p1/7p/p3Pp2/Pp6/1Pp3R1/2P3PP/2K5 w - - 0 35
> Doch was geschah? Junior bot Tiger unnötigerweise Turmtausch
> an, der sofort zum Verlust führte! Tiger 14 bemerkte innerhalb
> einer Sekunde, das das Bauernendpsiel danach zwingend verloren
> geht für Junior und bewertete die Stellung richtig mit etwa +7
> für sich. Junior bewertete die Stellung total falsch mit 0.00!!
> Auf meinem Athlon 733 behaart Junior 7 selbst nach 20 Minuten
> noch auf den Verlustzug 1. Td3??? Mit einer Bewertung von
> lediglich -0.23! Das ist wohl ein sicheres indiz dafür, das
> Junior 7 im Endspiel nicht gerade Bäume ausreißen dürfte...
>
> Übrigens, ist diese krasse Fehlbewertung wesentlich schlimmer,
> als die Aussetzer von den Tigern in praxisferne
> Extremstellungen, denn solche Situationen mit Übergang zu
> Bauernendspielen kommen in der Praxis schon mal häufiger vor!
>
> Im Mittelspiel scheint Junior 7 ersten Eindrücken aber
> erfrischend aggressiv und opferfreudig wie etwa Gambit Tiger
> vorzugehen, also keineswegs ein schlechtes Programm, aber
> aufgrund des wackligen Endspiels sicher kein Kandidat für die
> "Gipfelstürmung"!?^
Dazu möchte ich mal folgendes anmerken/fragen:1.Benutzt Du die kompletten 5-Steiner oder nur den "Endspielturbo"?2. Macht es einen Unterschied zwischen mit und ohne TBs?3. Sieht die Stellung auf den ersten Blick verloren aus für Weiss, der Bauernspiess a5-b4-c3 sollte der spielentscheidende Sargnagel sein. Allerdings sollte natürlich dennoch der sofortige Verlust vermieden werden...Mist, mein Konto sieht etwas zu rot aus, werde mir daher vorerst keinen Junior 7 leisten können für mein Turnier. :-( Oder findet sich ein Sponsor? :-) WINK!
Haralds Homepage


von Harald Faber - am 29.06.2001 08:19
Hallo Schachfreunde,
heute den Junior 7 erhalten, bin gerade beim testen (meine eigenen Stellungstests) dabei auch etwas gefunden, was ausgemerzt schien-folgende Stellung:
Weiss: Ka5, Le4, Bauer b7 am Zug
Schwarz: Ka7, Sc8
bis die Tablebases erschienen spielten alle Programme:
bxc8 L - nicht genügend Material
jetzt mit Tablebases spielten alle: bxc8 Springer+ matt in 27

alle, außer jetzt dem neuen Junior, er spielt wieder:
bxc8 L

wie schaut`s bei Euch aus?!?
MfG Helmut

von Helmut Süß - am 29.06.2001 11:41
>Dazu möchte ich mal folgendes anmerken/fragen:
1.Benutzt Du die kompletten 5-Steiner oder nur den "Endspielturbo"?

Den Endspielturbo. Ich habe mit den unvollständigen, wichtigsten 5-Steinern noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Übrigens stellt sich Junior 6 genauso dumm an wie sein Nachfolger, dann kannst Du ja mal sehen, ob die vollständigen 5er-TB was am Sachverhalt ändern...

>2. Macht es einen Unterschied zwischen mit und ohne TBs?

Nein, überhaupt nicht, habe es nach Deiner Frage extra ausprobiert. Der Fehlzug Td3?? Hat wohl auch nichts mit den TB zu tun, sondern resultiert im Endeffekt schlichtweg auf mangelndes Endspielwissen, die zu einer eklatanten Fehleinschätzung der Stellung (0.00!) führt.

>3. Sieht die Stellung auf den ersten Blick verloren aus für Weiss, der Bauernspiess a5-b4-c3 sollte der spielentscheidende Sargnagel sein. Allerdings sollte natürlich dennoch
der sofortige Verlust vermieden werden...

Vor dem Fehlzug Td3 bewertete selbst der Tiger 14 die Stellung lediglich mit + 0.52 für sich.. Natürlich steht Schwarz besser, doch der Weg zum Sieg ist bei klugem weißem Spiel lang und beschwerlich. Shredder würde die Stellung z.B. eventuell halten können!? Shredder erwägt Td3 sogar auch kurz innerhalb der ersten Sekunden, verwirft ihn dann aber schnell wieder.

von HJS - am 29.06.2001 15:13
Hi!

The problem is that Tiger14 loses exact the same way.
It plays e6-Rd5 and then rook to d3. After you take the rook it realises immediately that it is lost.Amd450

I haven't checked with other programs but I find this to be an excellent test-position.

Bertil

von Bertil Eklund - am 29.06.2001 17:05
Bei mir sieht das auf meinen Athlon 733 so aus:
Tiger 14 spielt statt 1. Td3?? 1.e6 und nach ...Td5 erwägt er nur ganz kurz Td3 und entscheidet sich dann für 2.Te3. Auch Gambit Tiger 2.0 erkennt bereits nach 1:27 Minuten das 2. Td3 sofort verliert und wechselt zu 2. Tf3 nach 2:17 Minuten. Shredder 5.32 tut sich überraschend schwer und wechselt erst nach über 5 Minuten von 2. Td3 erst zu Te3, dann zu 2. h4. Und auch Fritz 6c merkt nach 2:37 Minuten was los ist und wechselt zu 2. Tf3.

Das absolut schlechteste Verständnis von der Stellung hat Junior. Selbst wenn man 1. e6 vorgibt, will er nach 1. ... Td5 doch wieder 2. Td3 ziehen, mit einer Bewertung von lediglich
- 0.75 und das nach sage und schreibe über 20 Minuten, dann habe ich abgebrochen.

von HJS - am 29.06.2001 19:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.