Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
marcus kästner, Thorsten Czub, Harald Faber, Andreas Wutzke

1.Berliner Emanuel-Lasker Computerschachturnier 2001

Startbeitrag von Thorsten Czub am 01.07.2001 09:45

1.BELC2001:


Hallo,

wir planen in Berlin ein Computerschachturnier,
aller Voraussicht nach vom 29.September bis 3.Oktober.

Eingeladen sind Programmierer, Freaks, Szene-Leute.

Programmierer können selber kommen, ihr Programm schicken
oder einen Bediener schicken der vertrauensvoll ist.

Ich hoffe das wir schnelle AMD Geräte bekommen,
wer seine eigene Maschine mitbringen möchte, kann dies allerdings auch.

Gespielt wird in den Räumen des Fachbereichs Informatik
an der Freien Universität Berlin.



Es wird ein Schweizer-System Turnier werden,
7 oder 9 Runden,
und hoffentlich 12-18 Teilnehmer.

ChessBase-Programme, -engines, Winboard, UCI, was auch
immer... kann kommen.

Es sind Vorträge, events und geselligen Abende, Ausflüge als Rahmen
programm geplant.

Eventuell auch Unterbringung bei befreundeten ortsansässigen
computerfreaks. wir werden aber auch noch ein paar
billige hotels ausfinding machen, a la Krawinkel in Paderborn oder
etwas niveauvoller dem Südhotel.

wir hoffen das turnier alljährlich gestalten zu können, um
dem computerschach etwas gutes zu tun.

wer interesse hat zu kommen, oder fragen und / anregungen
hat, bitte hier diskutieren oder
per email an mich. danke.

Antworten:

Hört sich interessant an...hätte interesse muß aber erstmal meinen Chef fragen ob der mir schon wieder wegen Computerschach feigibt....

:-)

Andi

von Andreas Wutzke - am 01.07.2001 09:52
super, daß du sowas aufziehst, thorsten.

dann gibts im herbst wenigstens etwas professionelles, statt dem unsäglichen turnier in thüringen.

marcus

von marcus kästner - am 01.07.2001 10:53

1.Berliner Emanuel-Lasker Computerschachturnier 2001

wir können selber mitbestimmen WIE wir das aufziehen wollen.
gemütlich, engagiert, professionell,... ?!

ich hätte lust das die Beteiligten sich und ihre vorstellungen alle selber irgendwie
einbringen. WIR sind das Volk, oder : wenn einer
es ganz professionell soundso haben möchte soll er herkommen und es
durchführen.

Wir geben unser bestes. natürlich.

etwas zu tun ist m.E. immer besser als ohnmächtig zuzuschauen wie
alles versandet.

Die Idee ist, Computerschach nicht einschlafen zu lassen,
auch wenn der Fight Man vs. Machine eigentlich gelaufen ist.
Warum sollte der Wettbewerb der Programme aufhören,
nur weil die Menschen kapitulieren müssen.

Schach ist immer interessant.

Wer kommen möchte soll kommen. es ist ja nur der 1+2 frei zu nehmen.
Samstag, Sonntag und Mittwoch sind ja eh frei. also nur Montag und Dienstag.
Eventuell blau machen :-)))
Odyssee2001-Turnier


von Thorsten Czub - am 01.07.2001 11:48
marcus kästner schrieb:
>
> super, daß du sowas aufziehst, thorsten.
>
> dann gibts im herbst wenigstens etwas professionelles, statt
> dem unsäglichen turnier in thüringen.
Kannst Du nicht mal endlich Deinen Privatkrieg mt Rainer aus der Öffentlichkeit nehmen?
>
> marcus
Haralds Homepage


von Harald Faber - am 01.07.2001 15:01
was geht dich das denn an, wenn ich mir erlaube in meinem haus meine meinung zu äußern?

und wenn ich mir weiterhin erlaube etwas als unprofessionell oder unsäglich zu empfinden, dan ist das meine sache und nicht deine. oder fühlst du dich hier zu etwas berufen?

von marcus kästner - am 01.07.2001 20:44
marcus kästner schrieb:
>
> was geht dich das denn an, wenn ich mir erlaube in meinem
> haus meine meinung zu äußern?
Es ist zwar DEIN Forum, aber es ist öffentlich zugänglich.
>
> und wenn ich mir weiterhin erlaube etwas als unprofessionell
> oder unsäglich zu empfinden, dan ist das meine sache und nicht
> deine. oder fühlst du dich hier zu etwas berufen?Was hat das mit Berufung zu tun? Jetzt habe ich mal nach unendlichen dieser unnötigen Kindereien eine Bitte geäussert, daran ist nichts verwerfliches feststellbar. Denk nur mal drüber nach, ob Dein Verhalten Rainer gegenüber hilfreich ist. Lass ihn doch, ignoriere ihn und lass die Sticheleien.Damit nimmst Du ihm den Wind aus den Segeln und hörst auf, die Forumsleser damit zu langweilen. Zumal es noch nicht einmal sachliche Kritik Deinerseits ist.

von Harald Faber - am 02.07.2001 04:47
Harald Faber schrieb:
>
> marcus kästner schrieb:
> >
> > was geht dich das denn an, wenn ich mir erlaube in meinem
> > haus meine meinung zu äußern?
> Es ist zwar DEIN Forum, aber es ist öffentlich
> zugänglich.

klar öffentlich zugänglich, aber eben ein platz an dem man seine meinung äußern darf.

> > und wenn ich mir weiterhin erlaube etwas als unprofessionell
> > oder unsäglich zu empfinden, dan ist das meine sache und nicht
> > deine. oder fühlst du dich hier zu etwas berufen?

Was hat
> das mit Berufung zu tun? Jetzt habe ich mal nach unendlichen
> dieser unnötigen Kindereien eine Bitte geäussert, daran ist
> nichts verwerfliches feststellbar. Denk nur mal drüber nach, ob

ok

> Dein Verhalten Rainer gegenüber hilfreich ist. Lass ihn doch,
> ignoriere ihn und lass die Sticheleien.Damit nimmst Du ihm den
> Wind aus den Segeln und hörst auf, die Forumsleser damit zu
> langweilen. Zumal es noch nicht einmal sachliche Kritik
> Deinerseits ist.

zum ersten satz stimme ich dir zu. da hast du sicherlich recht.

zum zweiten satz habe ich eine andere meinung. auch wenn die form tendenziös war, war die kritik doch sachlich, denn das turnier von rainer ist unprofessionell. du warst erst einmal dabei und vielleicht war es dieses eine mal besser (aber was da alles im vorfeld gelaufen ist, war schon wieder höchst unprofessionell). die veranstaltungen davor waren aber das reinste chaos und ein unglaublicher kindergarten. da wurde geschrien und getobt, endlos diskutiert und teilnehmer entmündigt UND nach hause geschickt(!).

nicht umsonst geht es mit dem turnier seit jahren bergab.

das hat jetzt nichts mit persönlichen divergenzen zu tun, obiges ist einfach eine sachliche feststellung.

marcus

von marcus kästner - am 02.07.2001 07:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.