Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren
Beteiligte Autoren:
Harald Faber, marcus kästner

Einer gegen alle: ChessTiger 14 - Junior 7

Startbeitrag von Harald Faber am 10.07.2001 08:40

Ich war sehr neugierig auf den neuen Junior 7, vesprach doch die Beta bereits sehr aufregendes,
offensives Schach. Was sich jedoch in dem Match gegen ChessTiger zeigte, war eher eine Bestätigung
dessen, was die Beta befürchten liess: mit dem eigenen Material geht Junior nicht sehr pfleglich um und
opfert meiner Meinung nach etwas zu gerne und zu oft. Vor allem gegen den ChessTiger ist diese
Hau-Ruck-Methode eigentlich zum Scheitern verurteilt, denn der Tiger spielt SEHR sicher. Das heisst, er
nimmt, was er kriegen kann, wehrt sich mit Händen und Füssen und verwertet später seinen
Materialvorteil. Gegen Junior 7 hat das so gut funktioniert, dass dieser sauber mit 7.0-3.0 im Zaum
gehalten wurde. 5 Siege und nur eine Niederlage sprechen eine deutliche Sprache. Ich bin mir sicher,
dass Juniors Spiel gegen Menschen sehr unangenehm ist, und so manch anderes Schachprogramm wird er damit
zerlegen, aber es ändert nichts daran, dass Junior gegen gute und umsichtige Verteidiger auf Granit
beissen wird. Ich erwarte also auch ein ähnliches Ergebnis, wenn Junior 7 gegen Shredder 5.32 spielt. Es
seid denn, dass dieses 3.0-7.0 gegen den Tiger ein Ausrutscher war. Das Ergebnis geht sicher in Ordnung,
und nach meinem Turnier werde ich ihn auf jeden Fall noch weiteren Tests unterziehen, u.a. noch mal dem
ChessTiger und auf jeden Fall Shredder 5.32. Zunächst aber geht es gegen GambitTiger, mal sehen, was
sich da entwickelt.

Partien wie immer unter [www.geocities.com]

Im übrigen ist die erste Runde meines Turniers jetzt komplett, ChessTiger hat sehr ordentliche 61.5%
erspielt. Wenn jemand ausrechnen könnte, welche ELO das ausmachen würde, also mit welcher Differenz
würde er über dem ELO-Schnitt der Gegner liegen? Danke!
Haralds Homepage

Antworten:

nun, wenn ich an meinem y13 arbeite, ist junior 7 von allen spitzenprogrammen MIT ABSTAND der leichteste gegner. versionen, die gegen junior 6 und fritz eingehen wie eine primel halten gegen junior 7 immer noch ausgleich. versionen, die gegen junior 6 und fritz und shredder ausgleich halten, fegen junior 7 vom brett.

ich halte nicht viel von junior 7, obwohl er oft erst drei mal totgeschlagen werden muß und in manchen partien wie phönix aus der asche zurückkommt.

marcus

von marcus kästner - am 10.07.2001 09:06
marcus kästner schrieb:
>
> nun, wenn ich an meinem y13 arbeite, ist junior 7 von
> allen spitzenprogrammen MIT ABSTAND der leichteste gegner.
> versionen, die gegen junior 6 und fritz eingehen wie eine
> primel halten gegen junior 7 immer noch ausgleich. versionen,
> die gegen junior 6 und fritz und shredder ausgleich halten,
> fegen junior 7 vom brett.
>
> ich halte nicht viel von junior 7, obwohl er oft erst drei mal
> totgeschlagen werden muß und in manchen partien wie phönix aus
> der asche zurückkommt.
Wie ich schon schrieb, momentan habe ich den Eindruck, dass er nicht sonderlich auf sein Material achtet und das bisschen Initiative/Angriff nicht kompensieren kann. Werde aber nach dem Turnier noch ein paar Testpartien mit Junior 7 spielen, um selbst etwas fundiertere Aussagen machen zu können und nicht nur auf Basis von 10 Partien.
> marcus
Haralds Homepage


von Harald Faber - am 10.07.2001 10:06
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.