Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Eduard Nemeth, Rafael B. Andrist

Dr. Hübner - Deep Fritz, 2. Partie (von 6)

Startbeitrag von Eduard Nemeth am 16.07.2001 17:52

Leider wieder Remis. Hier die Zugfolge:


[Event "Dortmund 2001"]
[Site "Dortmund"]
[Date "2001.07.16"]
[Round "5"]
[White "Huebner(GER)"]
[Black "DeepFritz/2x1000"]
[Result "1/2-1/2"]
[WhiteElo "2612"]
[Opening "Ruy Lopez: closed (10...c5)"]
[ECO "C96"]
[NIC "RL.23"]
[Time "07:28:12"]
[TimeControl "7200+0"]

1. e4 e5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 a6 4. Ba4 Nf6 5. O-O Be7 6. Re1 b5 7. Bb3 d6 8.
c3 O-O 9. h3 Na5 10. Bc2 c5 11. d4 cxd4 12. cxd4 exd4 13. Nxd4 Bb7 14. Nf5
Rc8 15. Bf4 Nc4 16. b3 Ne5 17. Nd2 Re8 18. Rc1 Bf8 19. Bb1 Rxc1 20. Qxc1 b4
21. Qd1 d5 22. Nf1 Ng6 23. Bg5 h6 24. Bxf6 Qxf6 25. exd5 Rxe1 26. Qxe1 Bxd5
27. Qd2 Be6 28. Nd4 Bd7 29. Be4 Nf4 30. Ne2 Nxe2+ 31. Qxe2 Bc5 32. Ne3 Qa1+
33. Qd1 Qxd1+ 34. Nxd1 f5 35. Bd3 Bc8 36. Nb2 Kf7 37. Bc4+ Kf6 38. Nd3 Bd6
39. f4 Bb7 40. g3 a5 41. Kf2 g5 42. h4 Be4 43. hxg5+ hxg5 44. Bb5 gxf4 45.
gxf4 Bxd3 {Game drawn} 1/2-1/2

Eduard

Antworten:

Eduard Nemeth schrieb:
>
> Leider wieder Remis. Hier die Zugfolge:
>

Ich würde sagen: zum Glück Remis. Denn meiner Ansicht nach war es Huebner, der sich verteidigen musste. Obwohl er dabei nie wirklich in Gefahr war, zu verlieren, stand Fritz auf jeden Fall etwas besser da. Eigentlich schade, dass das Endspiel durch die Materialgier von Fritz so schnell unentschieden war.

Rafael B. Andrist

von Rafael B. Andrist - am 17.07.2001 08:25
Rafael B. Andrist schrieb:
>
> Eduard Nemeth schrieb:
> >
> > Leider wieder Remis. Hier die Zugfolge:
> >
>
> Ich würde sagen: zum Glück Remis. Denn meiner Ansicht nach war
> es Huebner, der sich verteidigen musste. Obwohl er dabei nie
> wirklich in Gefahr war, zu verlieren, stand Fritz auf jeden
> Fall etwas besser da. Eigentlich schade, dass das Endspiel
> durch die Materialgier von Fritz so schnell unentschieden war.
>
> Rafael B. Andrist

Hi!

Mein Zitat bezieht sich nicht auf Hübners Spiel in dieser Partie sondern allein
darauf dass es keinen Sieger gab ! Daher dieses "Leider".

Hübner stand in dieser Partie nicht auf Verlust, aber er musste tatsächlich um das
Remis kämpfen. So wie er gespielt hat kann man gegen Computer nicht gewinnen.

Da Fritz zumindest einmal noch zuschlagen wird, sollte Hübner
versuchen mit "weiss" eine Strategie zu finden, mit der er den Computer
überspielen kann - sonst verliert er das Match! Mit schwarz zu gewinnen wird sehr
schwer werden. Zwar ist französisch (wie Hübner es spielt) eine gute Waffe
gegen Computer - jedoch mit hoher Remistendenz!

Eduard

von Eduard Nemeth - am 17.07.2001 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.