Tiger 15

Startbeitrag von Egbert Rapp am 17.07.2001 08:38

Christophe Teron hat im CCC-Forum gestern mitgeteilt, daß er beabsichtigt, für die nächste Tiger-Version Gambit Tiger und Chess-Tiger zusammenzuführen. Wenn es ihm gelingt, die Vorteile beider Engines mit einigen zusätzlichen Programmverbesserungen zu kombinieren dürfte die Frage nach der stärksten Engne zumindest kurzfristig geklärt sein.

Aus meiner Sicht hat er neben Ed Schröder mit Rebel in der jüngsten Vergangenheit die größten Fortschritte erzielt.

Gerne oute ich mich an dieser Stelle als Tiger-Fan und bin schon heute der Meinung das vor allem Tiger 14 der Konkurrenz bereits heute eine Nasenlänge voraus hat.

Derzeit spiele ich ein Engine-Turnier und der Chess-Tiger-Oberfläche. Es wird unter Turnierbedingungen gespielt ( 40 Züge in 120 min./20 Züge in 60 min. ). Jede Engine spielt mit dem eigenen Eröffnungsbuch. Ponder on.

Hardware: 1100 Athlon. 64 MB Hash-Tables für jede Engine. Komplette 5-Steine-Endspieldatenbank.

Es werden insgesamt 300 Partien gespielt, für jede Engine also 100.

Teilnehmer:

Chess Tiger 14
Gambit Tiger 2.0 normal
Hiarcs 7.32
Fritz 6 b
Junior 7
Shredder 5.32

Nach den bisher gespielten 100 Partien gibt es einige Überraschungen. Hiarcs 7.32 spielt wiem erwartet ausgezeichnetes Schach und Shredder 5.32 enttäuscht.
Ich bin gespannt wie sich das Turnier weiterentwickeln wird. Zur gegeben Zeit werde ich Marcus Ergebnisse Partien und die Turniertabelle zur Verfügung stellen.

Gruß Egbert

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.