Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
marcus kästner, Eduard Nemeth, Andreas Wutzke, Ingo Bauer

meine Prognose...

Startbeitrag von Andreas Wutzke am 18.07.2001 08:29

Hallo,

also nach etwa der Hälfte des Turniers muss ich meine alte Prognose über den Haufen werfen....
Meine neue lautet wie folgt....

1.) wird Advanced Thorsten
spielt einfach bärenstark....

2.) Advanced Kästner konnte bisher auch sehr überzeugen.

3.) Yace
Die Überraschung des Turniers.

4.) Gambit Tiger
liefert wahre Kampfpartien...

5.) CM 8777 v4
starke Settings von Herr Kleinert.

6.) CM Kramnik
Mit dieser Einschätzung bin ich mittlerweile wahrscheinlich alleine. Aber ich konnte mittlerweile einiges verbessern an den Settings und vor allem an der Bibo.
Nach ersten Test hat er zur alten Stärke zurückgefunden...

Antworten:

Hallo Andreas

Ich muß mal meinen Senf zu deiner Prognose geben,
>
> 1.) wird Advanced Thorsten
> spielt einfach bärenstark....
>
> 2.) Advanced Kästner konnte bisher auch sehr überzeugen.

Dem schließe ich mich an!

>
> 3.) Yace
> Die Überraschung des Turniers.

Das halte ich für SEHR, SEHR optimistisch. YACE hat bis jetzt nur ein Spiel wirklich verdient gewonnen (gegen Goliath). Das zweite bemerkenswerte ist das Spiel gegen den Tiger. Da konnte er sich zäh verteidigen und ein Remis halten. Gegen Ad. Thorsten war eine schöne Partie, allerdings glaube ich das YACE den Bonus hatte das Thorsten ihn unterschätzt hat. Wie Thorsten mir sagte hat er eine Eröffnung gewählt die er sonst nicht nimmt. Insofern ist dieses Remis zu relativieren. Das letzte Spiel das ich erwähnen möchte ist gegen Nimzo. Wie alle wissen hat Nimzo richtig Druck gemacht und soll auch besser gestanden haben (Ich sehe immer noch keinen Gewinn für Nimzo) nur hat YACE dieses Spiel nicht gewonnen sondern Nimzo hat es verloren. Nimzo hätte auf jeden Fall ein Remis halten müssen!!
Wenn man die Spiele so betrachtet hatte YACE bis jetzt eine Menge Glück. Das YACE stark ist wußte ich vorher, deswegen habe ich ihn ja auch gemeldet, ich hatte und habe allerdings immer noch bedenken wegen des Hardwareunterschieds zu den meisten Gegnern. Ich wäre etwas zuversichtlicher wenn ich auch mit einem A1200 - A1400 antretten könnte. Ich möchte noch einmal meine zwei Turnierziele äussern:
1. Ein Spiel gegen einen Profi gewinnen (Erreicht :-)!)
2. Nicht Turnierletzter werden (solangsam fange ich an dran zu glauben)


>
> 4.) Gambit Tiger
> liefert wahre Kampfpartien...

Das er stark ist ist wohl unbestritten, ich habe allerdings Probleme mit diesem Programm. Wenn ich mir einige bei mir gespielte Partien ansehe bringt er häufig ansehnliche Angrifspartien zustande genauso häufig liegt er aber völlig daneben. Für meine Begriffe fehlt ihm Beständigkeit.

>
> 5.) CM 8777 v4
> starke Settings von Herr Kleinert.
>
> 6.) CM Kramnik
> Mit dieser Einschätzung bin ich mittlerweile wahrscheinlich
> alleine. Aber ich konnte mittlerweile einiges verbessern an den
> Settings und vor allem an der Bibo.

Auch da muß ich dich enttäuschen. Ich bin nicht mal im Besitz eine CM (irgendwo liegt noch ein alter CM5000) aber aus irgendwelchen Gründen kann ich mich nicht mit dem CM anfreunden.

Ich möchte noch erwähnen das ich einen Heidenrespekt vor den beiden Shreddern im Feld habe. Die würde ich noch nicht abschreiben!!!

Bye Ingo

von Ingo Bauer - am 18.07.2001 10:27
Ingo Bauer schrieb:
>
> Hallo Andreas

Hi zusammen!

>
> Ich muß mal meinen Senf zu deiner Prognose geben,

Ich geschwind auch :-)

> >
> > 1.) wird Advanced Thorsten
> > spielt einfach bärenstark....

Ja, er spielt wirklich stark. Hätte aber Marcus gegen Thorsten ein Remis geholt
(die Stellung war eigentlich remis, aber Marcus hatte überzogen), so würde ich
sagen 50% Thorsten 50 % Marcus , so aber nun 75% Thorsten 25 % Marcus
auf den Gesamtsiegt. Ich und Michael waren allerdings von Anfang an der Ansicht
dass ein Advanced-Spieler das Turnier gewinnen werden!

> >
> > 2.) Advanced Kästner konnte bisher auch sehr überzeugen.

Ja.

>
> Dem schließe ich mich an!
>
> >
> > 3.) Yace
> > Die Überraschung des Turniers.

Ja.

>
> Das halte ich für SEHR, SEHR optimistisch. YACE hat bis jetzt
> nur ein Spiel wirklich verdient gewonnen (gegen Goliath). Das
> zweite bemerkenswerte ist das Spiel gegen den Tiger. Da konnte
> er sich zäh verteidigen und ein Remis halten. Gegen Ad.
> Thorsten war eine schöne Partie, allerdings glaube ich das YACE
> den Bonus hatte das Thorsten ihn unterschätzt hat. Wie Thorsten
> mir sagte hat er eine Eröffnung gewählt die er sonst nicht
> nimmt. Insofern ist dieses Remis zu relativieren. Das letzte

In der Tat tat Thorsten Yace unterschätzt. Sowas gehört normal bestraft, sorry!
Man darf "nie" jemanden unterschätzen, ich habe sowas nie gemacht. Hätte Yace
in einem Zug (glaube statt De4, Dc4 gespielt) die Damen getauscht, so hätte Yace
möglicherweise noch geinnen können!

> Spiel das ich erwähnen möchte ist gegen Nimzo. Wie alle wissen
> hat Nimzo richtig Druck gemacht und soll auch besser gestanden
> haben (Ich sehe immer noch keinen Gewinn für Nimzo) nur hat
> YACE dieses Spiel nicht gewonnen sondern Nimzo hat es verloren.

Ja richtig. Statt g5 hätte nach meinen Analysen das Bauernopfer c5-c6! gewonnen! Analysiere es nach. Nach Kxc6 gewinnt vermutlich Df1 für weiss.

> Nimzo hätte auf jeden Fall ein Remis halten müssen!!

Ja, und der Zug g5 war der Verlustzug! :-(

> Wenn man die Spiele so betrachtet hatte YACE bis jetzt eine
> Menge Glück. Das YACE stark ist wußte ich vorher, deswegen habe
> ich ihn ja auch gemeldet, ich hatte und habe allerdings immer
> noch bedenken wegen des Hardwareunterschieds zu den meisten
> Gegnern. Ich wäre etwas zuversichtlicher wenn ich auch mit
> einem A1200 - A1400 antretten könnte. Ich möchte noch einmal
> meine zwei Turnierziele äussern:
> 1. Ein Spiel gegen einen Profi gewinnen (Erreicht :-)!)

Prima!

> 2. Nicht Turnierletzter werden (solangsam fange ich an dran zu
> glauben)

Ich ebenfalls ! :)

>
>
> >
> > 4.) Gambit Tiger
> > liefert wahre Kampfpartien...

Ja!

>
> Das er stark ist ist wohl unbestritten, ich habe allerdings
> Probleme mit diesem Programm. Wenn ich mir einige bei mir
> gespielte Partien ansehe bringt er häufig ansehnliche
> Angrifspartien zustande genauso häufig liegt er aber völlig
> daneben. Für meine Begriffe fehlt ihm Beständigkeit.
>
> >
> > 5.) CM 8777 v4
> > starke Settings von Herr Kleinert.

Für mich DIE eigentliche Überraschung des Turniers!!

> >
> > 6.) CM Kramnik
> > Mit dieser Einschätzung bin ich mittlerweile wahrscheinlich
> > alleine. Aber ich konnte mittlerweile einiges verbessern an den
> > Settings und vor allem an der Bibo.
>

Theoretisch möglich. Da müsste Kramnik nun aber so "fast alles" wegputzen
um 6. zu werden. Das wird schwer werden.

> Auch da muß ich dich enttäuschen. Ich bin nicht mal im Besitz
> eine CM (irgendwo liegt noch ein alter CM5000) aber aus
> irgendwelchen Gründen kann ich mich nicht mit dem CM anfreunden.
>

CM 6000 ist stärker als der 5000! Dass Kramnik nun noch 4 aus 5 holt wage
ich aber zu bezweifeln. Um 6. zu werden benötigt man, denke ich, zumindest
5 Punkte.

> Ich möchte noch erwähnen das ich einen Heidenrespekt vor den
> beiden Shreddern im Feld habe. Die würde ich noch nicht
> abschreiben!!!

Ich denke dass Junior 7 und auch der Dj noch aufholen werden! Für Spannung ist
also gesorgt. Mein Ziehl mit Nimzo ist ein Platz unter den ersten 10. Mit Platz
9-10 wäre ich sehr zufrieden in diesem SUPERSTARKEN Teilnehmerfeld.
>
> Bye Ingo

ED:-)

von Eduard Nemeth - am 18.07.2001 11:30
Hallo ED,

natürlich glaube ich nicht dass es für Kramnik leicht wird in den letzten 5 Runden noch mind. 4 Punkte zu machen, aber in Aufsess ist mir etwas ähnliches gelungen 3.5 Punkte in den letzten 4 Partien.

Und diesmal ist die Bibo besser als in Aufsess und die Settings dürften noch etwas besser sein.
Also warum nicht..warten wir es ab...ein bischen Glück brauche ich natürlich auch dazu....

Gruß Andi

von Andreas Wutzke - am 18.07.2001 12:14
Andreas Wutzke schrieb:
>
> Hallo ED,
>
> natürlich glaube ich nicht dass es für Kramnik leicht wird in
> den letzten 5 Runden noch mind. 4 Punkte zu machen, aber in
> Aufsess ist mir etwas ähnliches gelungen 3.5 Punkte in den
> letzten 4 Partien.
>
> Und diesmal ist die Bibo besser als in Aufsess und die Settings
> dürften noch etwas besser sein.
> Also warum nicht..warten wir es ab...ein bischen Glück brauche
> ich natürlich auch dazu....
>
> Gruß Andi

Nichts ist unmöglich Andy!

Mit ein wenig Grück könntest Du eine Serie (zB. 3 Siege in Folge) hinlegen.
Ich freue mich jedenfalls dass Du optimistisch denkst. Aus solchem Holze sind
"winner"(klar, nicht immer) geschnitzt - und solche Typen mag ich!

:hot:

ED:-)

von Eduard Nemeth - am 18.07.2001 17:43
> Ich freue mich jedenfalls dass Du optimistisch denkst. Aus
> solchem Holze sind
> "winner"(klar, nicht immer) geschnitzt - und solche Typen mag
> ich!
>

na, dann bin ich ja ein looser! ;-)

marcus

von marcus kästner - am 19.07.2001 06:32
> also nach etwa der Hälfte des Turniers muss ich meine alte
> Prognose über den Haufen werfen....

ich wohl auch! :-(

> Meine neue lautet wie folgt....
>
> 1.) wird Advanced Thorsten
> spielt einfach bärenstark....

ja!

>
> 2.) Advanced Kästner konnte bisher auch sehr überzeugen.

nur phasenweise.

>
> 3.) Yace
> Die Überraschung des Turniers.

auf jeden fall!

>
> 4.) Gambit Tiger
> liefert wahre Kampfpartien...

ja

>
> 5.) CM 8777 v4
> starke Settings von Herr Kleinert.

ja!!

>
> 6.) CM Kramnik
> Mit dieser Einschätzung bin ich mittlerweile wahrscheinlich
> alleine. Aber ich konnte mittlerweile einiges verbessern an den

ja ;-)

> Settings und vor allem an der Bibo.
> Nach ersten Test hat er zur alten Stärke zurückgefunden...

trotzdem kann ich mir kaum vorstellen, daß es zu einem platz unter den ersten 10 reichen wird. schließlich sind auch noch so bekannt starke programme wie tiger 14 und gandalf unterwegs!

marcus

von marcus kästner - am 19.07.2001 06:36
> > 3.) Yace
> > Die Überraschung des Turniers.
>
> Das halte ich für SEHR, SEHR optimistisch. YACE hat bis jetzt

das ist nicht otimistisch, das ist die realität!

> nur ein Spiel wirklich verdient gewonnen (gegen Goliath). Das
> zweite bemerkenswerte ist das Spiel gegen den Tiger. Da konnte
> er sich zäh verteidigen und ein Remis halten. Gegen Ad.
> Thorsten war eine schöne Partie, allerdings glaube ich das YACE

nun, das waren immerhin drei souveräne partien von 4!

> 1. Ein Spiel gegen einen Profi gewinnen (Erreicht :-)!)

ja!

> 2. Nicht Turnierletzter werden (solangsam fange ich an dran zu
> glauben)


na, ingo, DAS steht bereits JETZT! schon fest!

> Ich möchte noch erwähnen das ich einen Heidenrespekt vor den
> beiden Shreddern im Feld habe. Die würde ich noch nicht
> abschreiben!!!

ich fürchte fast, daß am ende ein shredder letzter werden wird!
aber auch ein chessmaster und goliath könnten sich um die rote laterne heftig balgen ;-)

marcus

von marcus kästner - am 19.07.2001 06:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.