Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Andreas Stauche, Harald Faber, Christian Goralski

NEXTAS-Settings

Startbeitrag von Andreas Stauche am 24.07.2001 21:04

Hallo,

dank eines Hinweises von C. Goralski fiel mir ein, dass ich seit der letzten Veröffentlichung meiner CM 8000-Settings diese etwas modifiziert habe und noch nicht gepostet habe. Meine Settings sollen kein Geheimnis sein und ich stelle sie somit interessierten Usern gern zur Verfügung.
Diese leicht abgewandelten Settings spielen gegenüber den alten "NEXTAS"-Settings im gleichen Stil und gleiche Züge werden teilweise schneller ermittelt. Der Spielstil hat sich also NICHT geändert.
Die unten aufgeführten Settings hatte ich schon VOR dem Chessbits Turnier so abgeändert.
Also hier die Settings:

Style
-------

Att/Def: -4
SoP: 100
Ran: 0
Max SD: 99
Sel S: 11
CfD: 0


Positional
---------------

Mat/Pos: +4
CoC: 104
Mob: 104
KS: 165
PP: 100
PW: 125


Material
------------

Queens: 9.7
Rooks: 5.5
Bishops: 3.3
Knights: 3.1
Pawns: 1.1


Als Transposition Tables (hashtables) empfehle ich auf zeitgemässer hardware (so ab 800MHZ) unter Turnierbedingungen oder länger 128 MB, sonst reichen 64 MB. Bei Blitzstufe kann 32 MB eingestellt werden, aber nur hier!
Die oft max. 32 MB bei höheren Stufen kann ich nicht empfehlen, da nach meinen Untersuchungen das Setting an Leistungsfähigkeit einbusst.

Als Buch bitte nicht das Original CM-Buch verwenden, es ist nur schlecht, auch nach dem Patch.
Besser ist hier mein Buch, was per e-mail bei mir angefordert werden kann.
Dieses Buch verbessere ich in unregelmässigen Abständen ständig weiter.


Gruss

AS

Antworten:

Hi Andreas!

Danke für die Bekanntgabe deiner Settings :-) !

Warum hast du nicht die Hauptvariante mit Annahme des Bauernopfers eingegeben (1. e4 e6 2. d4 d5 3. Sd2 Sf6 4. e5 Sfd7 5. Ld3 c5 6. c3 Sbc6 7. Sgf3 !? Db6 8. 0-0 cd4 usw.)?

Außerdem habe ich noch folgende Lücken entdeckt:

1. e4 c5 2. c3 d5 3. ed5: Dd5 4. d4 Sf6 5. Sf3 Lg4 6. Sbd2!?

1. e4 e5 2. d4 ed4. 3. Dd4 Sc6 4. De3 Le7 5. Ld2 d5 6. Sd5!?

Würde mich freuen wenn noch andere Anwender mithelfen würden das Buch von Andreas zum Referenzbuch für Chessmaster zu machen!

MFG. Christian Goralski

von Christian Goralski - am 24.07.2001 21:14
Andreas Stauche schrieb:
>
> Hallo,
>
> dank eines Hinweises von C. Goralski fiel mir ein, dass ich
> seit der letzten Veröffentlichung meiner CM 8000-Settings diese
> etwas modifiziert habe und noch nicht gepostet habe. Meine
> Settings sollen kein Geheimnis sein und ich stelle sie somit
> interessierten Usern gern zur Verfügung.

Da sie ja jetzt von Dir öffentlich präsentiert wurden, hoffe ich, dass Du nichts dagegen hast, dass ich die settings und das Buch auf meine Homepage zum Herunterladen aufgenommen habe?!

> Gruss
>
> AS
Harald's Homepage


von Harald Faber - am 25.07.2001 12:54

Re: geht in Ordnung

Hallo Harald,

danke dir sogar dafür :-)

Gruss

AS

von Andreas Stauche - am 25.07.2001 13:35
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.