Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Harald Faber

Die Auflösung des Geheimnisses der blauen Buchzüge (Junior 7 z.B.)

Startbeitrag von Harald Faber am 31.07.2001 16:47

Ich hatte folgende Fragen gestellt:

1. Was bedeutet es, wenn ein Zug blau eingefärbt ist?
2. Was bedeuten die unteschiedlichen Farben schwarz und grün? Grün=vom
Benutzer geändert?
3. Warum ist die absolute Prozentzahl auf 0?
4. Warum kann man b7-b6 nicht als Hauptzug erzwingen? Ich habe alles
versucht, sowohl "Hauptzug", als auch die anderen Züge manuell über je 2x
"kein Turnierzug" geändert und zurückgesetzt (beim ersten Klick werden sie
zu Turnierzügen und SCHWARZ), aber b7-b6 weigert sich beharrlich, die
Ausspielwahrscheinlichkeit und die Einfärbung (in schwarz oder
grün=Turnierzug) zu ändern.
5. Warum ist der Zug nicht von vornherein auf 100% gesetzt?

--------------------------------------------------

Und als Antwort von ChessBase gab es folgendes:

1. Blaue Züge werden nicht gespielt wegen des Zugkommentars '!?'. Entfernen
Sie den.
2. Rot: nicht gespielt, Grün: Turnierzug (kann blau werden durch Kommentar),
Schwarz: wurde mal gespielt
3. Weil er nicht ausgespielt wird wegen !?
4. Siehe oben, !? wegmachen
5. Weil er mit !? kommentiert ist
Haralds Homepage

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.