Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
marcus kästner, ELVIS, Ulrich Haug, Klaus Sönke, Martin Schubert, Ingo Bauer, Thorsten Czub

die schlauberger schlagen wieder zu

Startbeitrag von marcus kästner am 04.08.2001 07:48

wenn ich lese, was in einem anderen forum wieder vor sich geht, dann kriege ich die krätze.

da wird auf ed und christophe herumgehackt weil sie gegen smp-versionen so kurz vor der wm sind.

da wird behauptet, deren smp-versionen würden gar nicht existieren.

man ergeht sich in vermutungen und spekulationen ohne auch nur ein quentchen insider-information zu haben, spielt sich aber auf wie der vorsitzende des jüngsten gerichts.

fakt ist, daß eine spielfähige smp-version des tigers existiert, die aber nicht auf tiger 14 basiert und auch nicht bug-bereinigt ist.

fakt ist, daß es eine rebel-windows version gibt, die in kurzer zeit smp-spielfähig wäre. aber auch die basiert nicht auf den aktuellen entwicklungen und ist mit sicherheit nicht so stark wie die single-rebel version für dos, die zur wm zum einsatz kommt.


und jetzt kommen diese "experten" und spielen sherlock holmes:
"für das bgn-match wurde behauptet es gäbe smp-versionen von rebel und tiger, jetzt wo man es beweisen könnte hat man keine fertig. schlußfolgerung: ed und christophe haben gelogen und es gab nie wirklich eine smp-version."

wie schwachsinnig diese schmalspur-detektive sind ergibt sich schon aus obigen fakten.

darüberhinaus gibt es aber noch ein sehr interessantes faktum:

wie jeder weiß, hat ein smp-shredder im jahre 2000 in paderborn das turnier gewonnen. mit diesem smp-shredder bin ich kurz darauf in aufsess angetreten.
danach gab es keinen smp-shredder mehr und erst anfang diesen jahres war wieder eine smp-version von shredder 5 erhältlich.

warum?

weil shredder 5 stärker war als der smp-shredder 4 und die smp-fähigkeiten erst noch in die neue version integriert werden mußten, was bekanntlich nicht ganz trivial ist und wofür meyer-kahlen mehrere wochen benötigt hat.

genau so verhält es sich mit tiger und rebel, doch da melden sich die unermüdlichen hetzer und beleidiger in einer tour zu wort, weil diese ja nicht dem favorisierten deutschen stall angehören. armes deutschland...

marcus

Antworten:

Hallo Marcus,


>
> wenn ich lese, was in einem anderen forum wieder vor sich
> geht, dann kriege ich die krätze.
>
> da wird auf ed und christophe herumgehackt weil sie gegen
> smp-versionen so kurz vor der wm sind.
>
> da wird behauptet, deren smp-versionen würden gar nicht
> existieren. (...)

Im @#$%&-Forum wurde von den allermeisten Postern sachlich spekuliert und kritisiert. Ok, "Insider-Informationen" hat der Durchschnitts-Computerschachfreund nicht.

Aber wenn ich hier bloß ein paar deiner Ausdrücke in einem einzigen Posting(!) sammeln darf:

> ... spielt sich aber auf wie der vorsitzende des jüngsten gerichts.

> ... und jetzt kommen diese "experten" und spielen sherlock holmes:

> ...wie schwachsinnig diese schmalspur-detektive sind

> ...da melden sich die unermüdlichen hetzer und beleidiger in einer tour zu wort

Ein jeder bilde sich sein Urteil über Stil und Toleranz des Herrn Kästner.

Uli

von Ulrich Haug - am 04.08.2001 09:13
das ist so wie beim motorsport.

denk dir chessbase als schumacher,
und ed und christophe als konkurrenz.

und dann stell dir diese heinis vor die zu
formel 1 rennen fahren, mit bierkisten
und in zelten , und fahnen schwingen wenn schumi
gewinnt.

so scheint das für einige im computerschach zu sein.

das ist FANtum. eben schlachtenbummler. am thema
sind diese menschen m.E. nur interessiert wenns bier umsonst
gibt oder programme.
Odyssee2001-Turnier


von Thorsten Czub - am 04.08.2001 09:15
guter vergleich!

von marcus kästner - am 04.08.2001 09:19
Hallo Ulrich

Auch ich finde die "direkte" Art (so nennt es MK) die Markus manchmal an den Tag legt nicht unbedingt immer passend, aber anhand deiner letzten Postings könnte man den Eindruck gewinnen das du so eine Art "Privatfehde" mit MK hier austragen willst :-)

Bye Ingo

PS: Hoch anrechnen muß ich dir, dass du dies unter deinem Namen und an der richtigen Stelle tust!!!

von Ingo Bauer - am 04.08.2001 11:49
> anhand deiner letzten Postings könnte man den Eindruck gewinnen
> das du so eine Art "Privatfehde" mit MK hier austragen willst :-)

so sieht das ganz offensichtlich aus. diese "fehde" wird aber sehr einseitig sein, denn mir ist für so einen kinderkram meine zeit zu schade. lassen wir dem mann deshalb seinen spaß.

marcus

von marcus kästner - am 04.08.2001 12:25
Ulrich Haug schrieb:
>
> Hallo Marcus,
>
>
> >
> > wenn ich lese, was in einem anderen forum wieder vor sich
> > geht, dann kriege ich die krätze.
> >
> > da wird auf ed und christophe herumgehackt weil sie gegen
> > smp-versionen so kurz vor der wm sind.
> >
> > da wird behauptet, deren smp-versionen würden gar nicht
> > existieren. (...)
>
> Im @#$%&-Forum wurde von den allermeisten Postern sachlich
> spekuliert und kritisiert. Ok, "Insider-Informationen" hat der
> Durchschnitts-Computerschachfreund nicht.
>
> Aber wenn ich hier bloß ein paar deiner Ausdrücke in einem
> einzigen Posting(!) sammeln darf:
>
> > ... spielt sich aber auf wie der vorsitzende des jüngsten
> gerichts.
>
> > ... und jetzt kommen diese "experten" und spielen sherlock
> holmes:
>
> > ...wie schwachsinnig diese schmalspur-detektive sind
>
> > ...da melden sich die unermüdlichen hetzer und beleidiger in
> einer tour zu wort
>
> Ein jeder bilde sich sein Urteil über Stil und Toleranz des
> Herrn Kästner.

"Stil und Toleranz", Uli - wird auf der anderen Seite des Tisches auch GANZ klein geschrieben, sobald einer die "Hamburg-freundliche" Linie verlässt.

Ich denke, Du bist lange genug in den Foren, um das nur allzu gut zu wissen.
Ansonsten :
Marcus hat seine direkte, lineare Art.......
jeder hat so seinen Stil -
mir wurde und wird gelegentlich ähnliches vorgeworfen.
Was nun die von Dir zitierte Toleranz anbelangt :
schau' mal -
Du bist Gast in unserem Forum, wie jeder andere auch.
Im Rahmen Deiner freien Meinungsäusserung leistest Du Dir einen klar dedektierbaren Kleinkreig mit Marcus, der, so amk Rande, mein Partner ist.
Was passiert ?
Wirst Du gebanned, lösch' ich Deine postings - oder wird Dir nicht anstatt dessen immer vernünftig geantwortet ?
Siehste......
es gibt so'n altes, deutsches Sprichwort :
"...was Du nicht willst, daß man Dir tu'...." - usw.

Schraub' mal'n Gang zurück, OK ?

c/u

:hot:

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 04.08.2001 14:03
Ulrich Haug schrieb:
>
> Hallo Marcus,
>
>
> >
> > wenn ich lese, was in einem anderen forum wieder vor sich
> > geht, dann kriege ich die krätze.
> >
> > da wird auf ed und christophe herumgehackt weil sie gegen
> > smp-versionen so kurz vor der wm sind.
> >
> > da wird behauptet, deren smp-versionen würden gar nicht
> > existieren. (...)
>
> Im @#$%&-Forum wurde von den allermeisten Postern sachlich
> spekuliert und kritisiert. Ok, "Insider-Informationen" hat der
> Durchschnitts-Computerschachfreund nicht.


Hi, Uli!

Als sachlich würde ich das nicht unbedingt bezeichnen. Vielleicht als einzelner Post noch sachlich, aber wenn man über die Zeit betrachtet, was die Anons so über die Zeit schreiben, immer die gleichen beschießen, dann hat das meiner Meinung nach mit Sachlichkeit nichts mehr zu suchen.
Über Marcus Art ist auch schon genügend diskutiert worden. Manche mögen sie, manche mögen sie nicht. (Und das ist auch gut so:-) ) Wer seine Art nicht mag, muss ja nicht unbedingt ChessBits lesen. (Auch wenn es sich trotzdem lohnt)

Gruß, Martin

>
> Aber wenn ich hier bloß ein paar deiner Ausdrücke in einem
> einzigen Posting(!) sammeln darf:
>
> > ... spielt sich aber auf wie der vorsitzende des jüngsten
> gerichts.
>
> > ... und jetzt kommen diese "experten" und spielen sherlock
> holmes:
>
> > ...wie schwachsinnig diese schmalspur-detektive sind
>
> > ...da melden sich die unermüdlichen hetzer und beleidiger in
> einer tour zu wort
>
> Ein jeder bilde sich sein Urteil über Stil und Toleranz des
> Herrn Kästner.
>
> Uli

von Martin Schubert - am 04.08.2001 14:58

Nicht ganz!

Im Rahmen Deiner freien Meinungsäusserung leistest Du Dir einen klar dedektierbaren Kleinkreig mit Marcus, der, so amk Rande, mein Partner ist.
Was passiert ?
Wirst Du gebanned, lösch' ich Deine postings - oder wird Dir nicht anstatt dessen immer vernünftig geantwortet ?
Siehste......

Leider ist das mit der Toleranz doch nicht so weit her, wenn Du Dich mal erinnern möchtest, ELVIS! Wer wirklich harte Kritik übt wird hier sehr wohl gelöscht.
Ich erinnere Dich an meine überraschte Rückfrage auf dein Posting (von mehreren bezeugt!!!) als Du sagtest "hoffentlich holen wir endlich wieder den Titel nach Deventer" (=Rebel), wie sich das mit deiner Neutralität vertrage. Die Löschung ließ nicht lange auf sich warten und ich hatte meine Lehre bezüglich Meinungsfreiheit frei Haus. Finde es dann allerdings leicht höhnisch hier solche altväterlichen Belehrungen gegenüber Ulrich zu lesen.

Klaus

von Klaus Sönke - am 04.08.2001 16:28

Re: Nicht ganz!

Klaus Sönke schrieb:

Hi,

> Leider ist das mit der Toleranz doch nicht so weit her, wenn Du
> Dich mal erinnern möchtest, ELVIS! Wer wirklich harte Kritik
> übt wird hier sehr wohl gelöscht.
> Ich erinnere Dich an meine überraschte Rückfrage auf dein
> Posting (von mehreren bezeugt!!!) als Du sagtest "hoffentlich
> holen wir endlich wieder den Titel nach Deventer" (=Rebel), wie
> sich das mit deiner Neutralität vertrage. Die Löschung ließ
> nicht lange auf sich warten und ich hatte meine Lehre bezüglich
> Meinungsfreiheit frei Haus. Finde es dann allerdings leicht
> höhnisch hier solche altväterlichen Belehrungen gegenüber
> Ulrich zu lesen.

Das sollte Uli besser für sich beurteilen - oder bist Du sein Bruder ?

Was das "uns" anbelangt
( wobei ich mich prior nicht entsinnen kann, ein posting von Dir gelöscht zu haben )
-
ich war Verkaufsleiter Deutschland der Zens/Novag -
und trotzdem nicht "gekauft"

ich war im Shredder team -
und trotzdem nicht "gekauft"

ich bin im inner staff mit + bei Ed
und trotzdem nicht "gekauft"...............

auch @#$%& MA, z.B. sind nicht "gekauft" -

das sind alles Märchen und Wunschdenken von Superfans irgendwelcher Firmen.

Ausserdem bedaure ich, daß Du meine mails als "altväterlich", "höhnisch" und "belehrend" empfindest - nix von dem hab' ich im Sinn -

obwohl - das mit dem "altväterlich" - das könnte schon hinhauen.
Ich bin seit 3,5 Monaten Opa, wenn ich meinen Augen trauen kann.

Trotzdem schönes w/w

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 04.08.2001 18:02
Hallo ELVIS,


>
> Ulrich Haug schrieb:
> >
> >
> > Im @#$%&-Forum wurde von den allermeisten Postern sachlich
> > spekuliert und kritisiert. Ok, "Insider-Informationen" hat der
> > Durchschnitts-Computerschachfreund nicht.
> >
> > Aber wenn ich hier bloß ein paar deiner Ausdrücke in einem
> > einzigen Posting(!) sammeln darf:
> >
> > > ... spielt sich aber auf wie der vorsitzende des jüngsten
> > gerichts.
> >
> > > ... und jetzt kommen diese "experten" und spielen sherlock
> > holmes:
> >
> > > ...wie schwachsinnig diese schmalspur-detektive sind
> >
> > > ...da melden sich die unermüdlichen hetzer und beleidiger in
> > einer tour zu wort
> >
> > Ein jeder bilde sich sein Urteil über Stil und Toleranz des
> > Herrn Kästner.
>

> Ansonsten :

> Marcus hat seine direkte, lineare Art.......
> jeder hat so seinen Stil -
> Was nun die von Dir zitierte Toleranz anbelangt :
> schau' mal -
> Du bist Gast in unserem Forum, wie jeder andere auch.
> Im Rahmen Deiner freien Meinungsäusserung leistest Du Dir einen
> klar dedektierbaren Kleinkreig mit Marcus, der, so amk Rande,
> mein Partner ist.
> Was passiert ? (...)
>
> Schraub' mal'n Gang zurück, OK ?
>
> c/u
>
> ELVIS

Hoppla, wie soll ich einen Gang zurückschalten? Ich hatte lediglich vier Zitate aus einem einzigen Posting von Marcus zusammengestellt und vorgeschlagen, jeder möge sich dazu sein eigenes Urteil bilden. Ist das ein "klar detektierbarer Kleinkrieg"? Da steckt ja wohl ein Denkfehler drin... Und wie würdest du reagieren, wenn jemand anderes eine so "direkte, lineare Art" hätte?

Ich kann mich weder entsinnen, jemanden hier beleidigt zu haben noch beabsichtige ich dies in Zukunft. In diesem Sinne allen ein angenehmes Wochenende.

Uli

von Ulrich Haug - am 04.08.2001 20:06
Ulrich Haug schrieb:
>
> Hallo ELVIS,

Guten morgen ;-)


> Hoppla, wie soll ich einen Gang zurückschalten? Ich hatte
> lediglich vier Zitate aus einem einzigen Posting von Marcus
> zusammengestellt und vorgeschlagen, jeder möge sich dazu sein
> eigenes Urteil bilden. Ist das ein "klar detektierbarer
> Kleinkrieg"? Da steckt ja wohl ein Denkfehler drin... Und wie
> würdest du reagieren, wenn jemand anderes eine so "direkte,
> lineare Art" hätte?

Na ja - ich hab' auch so meine Macken - sind blos n' bisschen geglättet durch die Jahre.... :D
>
> Ich kann mich weder entsinnen, jemanden hier beleidigt zu haben
> noch beabsichtige ich dies in Zukunft. In diesem Sinne allen
> ein angenehmes Wochenende.

Das stimmt vergnügt -
und was anderes hab' ich auch gar nicht von Dir erwartet.
Guten nacht...
oder wartest Du auch auf den Klitschko fight ?

c/u

:hot:

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 04.08.2001 22:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.