Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kurt Kispert, Asox

Fritz 6 Update Sparringmodus

Startbeitrag von Asox am 05.08.2001 17:23

Hallo !
Ich hätte eine Frage an Euch, und hoffe, daß Ihr mir helfen könnt !
Wenn ich das aktuelle Servicepack von Fritz 6 herunterlade, spielt Fritz 6 bei den Sparringpartien extrem schlecht,egal auf welcher Sparringstufe (läßt seine Dame schlagen usw.)
Habe im Forum schon gesucht, aber keiner erwähnt das Problem !
Mache ich was falsch ?
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen !!!!

Asox

Antworten:

Asox schrieb:

> Ich hätte eine Frage an Euch, und hoffe, daß Ihr mir helfen
> könnt !
> Wenn ich das aktuelle Servicepack von Fritz 6 herunterlade,
> spielt Fritz 6 bei den Sparringpartien extrem schlecht,egal auf
> welcher Sparringstufe (läßt seine Dame schlagen usw.)
> Habe im Forum schon gesucht, aber keiner erwähnt das Problem !
> Mache ich was falsch ?
> Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen !!!!

Hast Du schon mal die Wertungspartien probiert, da kann man die Spielstärke nach ELO halbwegs glaubwürdig einstellen und macht eine Menge Spaß da man da auf der untersten Stufe auch noch recht einfach gewinnen kann ohne das da z.B. eine Dame einzügig eingestellt wird. Und der Reiz eine eigene Elozahl zu erreichen ist auch nicht so uninteressant und um fiktives Geld kannst Du auch noch spielen.

Grüße, Kurt

Kurt`s Schachcomputer Homepage


von Kurt Kispert - am 06.08.2001 06:45
Hallo !
Vorweg danke für deine Antwort, aber ich meinte was anderes.
Nach der Installation von meiner Orginal-CD funktioniert der Modus Sparring und Wertungspartie gang normal.
Bei Wertungspartie, macht er sofort einen Gegenzug (auf 1600 ELO), und das sogar wenn ich als Spielelevel viel Zeit z.b. 1h eingestellt habe, und das ist auch verständlich, denn bei 1600 Elo Spielstärke, muß Fritz nichts überlegen.
Nun habe ich das Update von Chessbase runtergeladen.
Seitdem spielt Fritz im Sparringmodus (sogar im Höchsten) einen totalen Stuß.
Das heißt, er macht nicht nur Stellungsfehler, sondern läßt sich seine Figuren einfach schlagen.
Bei den Wetungspartien denkt er auf einmal 3 Minuten nach, (1600 Elo ?!) und spielt fast genauso schwach.
Meiner Meinung ist irgendwas mit dem Update nicht in Ordnung !
Auf normalen Spielstärken konnte ich noch keinen Fehler feststellen.
Probiert es doch bitte mal aus (auf Sparring)
Mich würde interessieren, ob dieser Fehler nur bei mir auftritt.
Ich habe die Dateien dann einzeln überspielt, und geachtet, ab wann Fritz schlecht spielt.
Sobald ich die Datei Fritz6.exe und SView.dll mit den Neuen aus dem Update überspielt habe, passiert obiger Fehler !
Es liegt also nicht an der neuen Engine, denn diese habe ich auf der alten Version ersetzt, und es hat noch immer alles funktioniert.
Vielleicht muß ich ja irgendwelche Parameter ändern, oder so.
Mich würde interessieren, ob das bei Euch im Sparringmodus auch so ist, bzw. ob Fritz bei Wertungspartien auch so lange überlegt.
Habe schon 'Fritz 5.0 und auch Fritz 5.32 gehabt,glaube also nicht, das es an irgendwelchen Einstellungen im Programm liegen kann, da ich diese doch sehr gut kenne !
Bitte Euch um Hilfe, da ich die neuen Funktionen (Zeit bei Sparring usw gerne nutzen würde)

Asox

von Asox - am 06.08.2001 09:09

> Probiert es doch bitte mal aus (auf Sparring)
> Mich würde interessieren, ob dieser Fehler nur bei mir auftritt.

Ich bin auf dem Gebiet von Sparringspartien ein "Newbie", habe nun zwei Partien so nebenbei probiert, eine normal und eine ganz schwierig, bei normal hat er gleich nach der Eröffnung die Dame einzügig eingestellt und bei ganz schwierig gleich einzügig einen Springer. Du dürftest recht haben das ist sicher nicht im Sinne des Erfinders.

Wie wärs, wenn Du so auf die "alten" Sparringspartien wert legst, wenn Du Dir die alte Fritz 6 Version in einem anderen Pfad installierst sodas Du die neue und die alte Version hast?

Grüße, Kurt

Kurt`s Schachcomputer Homepage


von Kurt Kispert - am 06.08.2001 09:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.