Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
ELVIS, Heinz Walz, Peter Vossen, Harald Faber, Ingo Bauer, CBBTEG

Wer gewinnt die WM ?

Startbeitrag von CBBTEG am 10.08.2001 16:22

Leute was ist den nun los mit Euch, sonst habt ihr doch eure Prognosen immer rechtzeitig abgelifert ?
Wo sind den Eure Tips ?
Wer wid gewinnen?
...und wer ist den nun der top Faforit, auf den heis begehrten Titel !!

Antworten:

Hi

Gute Frage, nur die ANtwort kann noch keiner geben. Sogar schätzen ist schwierig. Dieletzte Liste der Tielnehmer die veröfentlicht wurde lautet:

Chess Tiger
Crafty
DIEP
Ferret
Gandalf
Goliath
GromitChess
IsiChess X
Junior
Parsos
Pharaon (previously ZChess)
Quest
Rebel
Ruy-Lopez
Shredder
SpiderGirl
XiniX

Laut Regeln werden (nur) zwei Titel vergeben. Einer für den Single WM und einer für den Muti WM (von einem Amateur WM ist nicht die Rede). Weiterhin heißt es in den Regeln: "No program may participate in more than one category". Nicht erwänt wird ob die Kategorien in einem oder in zwei Turnieren ausgespielt werden. Ich gehe mal davon aus, daß alles in einem Turnier läuft. Unmöglich ist es mir einen Tip abzugeben solange mir folgende Parameter nicht zur Verfügung stehen:

1. Hardware (scheint mir selbsterklärend)
2. Kategorie

Multi: Diep, Ferret und jetzt beginnen die Probleme. Wird Chessbase alle Programme aus Ihrem Stall als Multiversionen melden? Wird man sich evtl keine Konkurenz machen wollen oder zwei WM's nach Hause bringen und das ein oder andere Programm als Single melden (es gäbe da verschiedene strategische Überlegungen)?

Solange ich diese zwei Parameter nicht kenne scheint mir eine Prognose ziemlich sinnlos.

Bye Ingo

von Ingo Bauer - am 10.08.2001 17:01
CBBTEG schrieb:
>
> Leute was ist den nun los mit Euch, sonst habt ihr doch
> eure Prognosen immer rechtzeitig abgelifert ?
> Wo sind den Eure Tips ?
> Wer wid gewinnen?
> ...und wer ist den nun der top Faforit, auf den heis begehrten
> Titel !!


von Harald Faber - am 11.08.2001 18:43
Ausserdem spielen alle mit ihren
> eigenen, getunten Eröffnungsbüchern, die auch nach dem Turnier
> nicht in die kommerziellen Versionen einfliessen, sondern
> weiterhin schön unter Verschluss gehalten und weiter getunt
> werden.

Junior tut auch gut daran ohne seine blauen Kanonenzüge anzutreten, sonst geht das noch nach hinten los.

von Peter Vossen - am 11.08.2001 21:25
Harald Faber schrieb:
>
> CBBTEG schrieb:
> >
> > Leute was ist den nun los mit Euch, sonst habt ihr doch
> > eure Prognosen immer rechtzeitig abgelifert ?
> > Wo sind den Eure Tips ?
> > Wer wid gewinnen?
> > ...und wer ist den nun der top Faforit, auf den heis begehrten
> > Titel !!
> Das ist doch jedesmal Kaffeesatz-Lesen. Einen eindeutigen
> Favoriten kann man nicht ausmachen. Da es sich um ein
> Rundenturnier unter vielen gleichstarken Programmen handelt,
> kann fast jeder gewinnen: Ferret, DeepFritz, DeepShredder,
> Century, Tiger, Junior. Von denen konnte sich noch keiner
> deutlich absetzen.Warum die Prognosen sonst immer in die
> Hose gingen? Zum einen, weil es wie gesagt Glückssache ist und
> zum anderen, weil Ranglisten auf Blitz- oder Schnellschachstufe
> zu Rate gezogen worden sind. Ausserdem spielen alle mit ihren
> eigenen, getunten Eröffnungsbüchern, die auch nach dem Turnier
> nicht in die kommerziellen Versionen einfliessen, sondern
> weiterhin schön unter Verschluss gehalten und weiter getunt
> werden.

Das mit den opening books stimmt so nicht - jedenfalls nicht bei allen.
Die große Zeit der WM book cooker ist vorbei - endgültig.

Wenn, dann wird auf das "originäre Spielverständnis" des Motors hin optimiert - "outbooken" ist nicht mehr.
Ansonsten stimme ich Dir zu; es gibt keinen ausgesprochenen Favoriten.

Ich weiss wohl, wem ich's mal wünschen würde - möchte mich aber ansonsten zurückhalten.
Noch nichtmal der fromme Wunsch, daß das Prog mit dem besten Schach gewinnen möge, wird erfüllbar sein -
dafür ist das Turnier insgesamt zu kurz.

Ach ja -
noch ein Wort an Erdogan :

Lediglich die hardware wird - glaube ich - nicht entscheiden.
Vgl hierzu Paderborn 1999.

Schönen Sonntag

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 12.08.2001 01:00
Meiner Information nach ist es kein Rundenturnier, sondern ein Turnier nach Schweizer-System. Und da kann fast jeder gewinnen.

von Heinz Walz - am 12.08.2001 06:28
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.