Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
marcus kästner, Andreas Wutzke, Harald Faber, Wiesenecker Franz

CBT Gandalf - Challenger remis

Startbeitrag von Wiesenecker Franz am 13.08.2001 21:11

Gandalf 4,32h kommt mit einer Stufe Zeit/Partie nicht besonders zurecht.Deshalb habe ich Level 40/40 Rest 20 min. eingegeben. Bis zum 40.Zug spielte Gandalf gutes Schach und setzte Challenger am Königsflügen stark unter Druck. Ab dem 40. Zug (20 all) begann Gandalf wieder zu blitzen und fand keinen Plan. Er hielt nur mehr die Stellung und so habe ich bei +.2.11 für Gandalf remis geboten, weil kein vernünftiger Gewinnplan in Gandalf's Hauptvariante zu sehen war.
Hier die Partie:

[Event "Stufe=40'/40+0'/0+20'. "]
[Site "Wels"]
[Date "2001.08.13"]
[Round "7"]
[White "Gandalf 4.32h"]
[Black "Challenger"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "C11"]
[PlyCount "141"]
[EventDate "2001.08.13"]

{64MB, Empty.ctg. PIII-1 GHz
} 1. d4 {0.00/0 1} 1... d6 {101} 2. e4 {0.01/1 0}
2... Nf6 {110} 3. f3 {0.01/1 0} 3... d5 {83} 4. e5 {0.01/1 0} 4... Nfd7 {48} 5.
f4 {0.01/1 0} 5... c5 {82} 6. Nf3 {0.01/1 0} 6... Nc6 {65} 7. Be3 {0.01/1 0}
7... Qb6 {292} 8. Nc3 {0.01/1 0} 8... e6 {245} 9. Na4 {0.01/1 0} 9... Qa5+ {86}
10. c3 {0.01/1 0} 10... c4 {83} 11. b4 {0.01/1 0} 11... Qc7 {115} 12. Be2 {
0.01/1 0} 12... Be7 {130} 13. O-O {0.01/1 0} 13... f5 {115} 14. Ng5 {0.01/1 0}
14... Bxg5 {110} 15. fxg5 {0.28/12 165} 15... O-O {82} 16. Qc2 {0.28/11 0}
16... Ne7 {116} 17. Bc1 {0.24/12 0} 17... Qd8 {287} 18. b5 {0.24/12 238} 18...
a6 {51} 19. Rb1 {0.20/12 89} 19... axb5 {121} 20. Rxb5 {0.20/11 1} 20... Qe8 {
79} 21. Nb6 {0.28/12 97} 21... Nxb6 {62} 22. Rxb6 {0.22/12 1} 22... Qd8 {131}
23. Rb1 {0.25/12 0} 23... Qa5 {210} 24. a3 {0.27/13 109} 24... b5 {486} 25. Qd2
{0.22/14 0} 25... Ng6 {173} 26. Bh5 {0.20/13 115} 26... Ne7 {248} 27. Bb2 {
0.27/12 83} 27... Bd7 {106} 28. Bf3 {0.20/13 202} 28... Ng6 {115} 29. Kh1 {
0.12/12 1} 29... Bc6 {177} 30. g3 {0.14/12 86} 30... Qc7 {112} 31. Bg2 {
0.08/12 1} 31... Ra6 {266} 32. h4 {0.11/12 181} 32... Qd8 {179} 33. Kg1 {
0.14/12 104} 33... Ra8 {183} 34. Qe2 {0.17/12 182} 34... Rf7 {178} 35. Kf2 {
0.35/12 131} 35... Nf8 {171} 36. Ke1 {0.48/11 86} 36... Ng6 {132} 37. h5 {
0.68/11 40} 37... Ne7 {182} 38. g4 {0.70/10 90} 38... Bd7 {90} 39. Qe3 {
0.73/10 160} 39... Qa5 {170} 40. Qg3 {0.78/11 190} 40... Qa4 {132} 41. Kd2 {
0.83/11 0} 41... Rff8 {96} 42. g6 {0.72/10 42} 42... Qb3 {309} 43. Qh4 {
1.72/9 24} 43... Rae8 {271} 44. gxh7+ {2.06/12 0} 44... Kxh7 {120} 45. Bf3 {
2.06/11 1} 45... Qa4 {271} 46. h6 {2.06/9 22} 46... g6 {231} 47. Rh1 {1.84/11 1
} 47... fxg4 {170} 48. Qxg4 {2.09/12 1} 48... Rf7 {125} 49. Rbg1 {2.04/11 0}
49... Ref8 {99} 50. Bd1 {2.19/10 23} 50... Rf2+ {91} 51. Ke1 {2.16/11 1} 51...
Qa5 {154} 52. Qg5 {2.09/11 0} 52... Qd8 {117} 53. Bc1 {2.36/9 23} 53... Ra2 {
149} 54. Rg2 {2.52/12 0} 54... Rxg2 {84} 55. Qxg2 {2.32/12 1} 55... Nf5 {134}
56. Bc2 {2.28/12 1} 56... Bc8 {244} 57. Rh3 {2.30/10 29} 57... Bb7 {152} 58.
Qg4 {2.27/11 1} 58... Qe7 {239} 59. Bd1 {2.22/12 0} 59... Ra8 {222} 60. Qg1 {
1.84/12 1} 60... Bc6 {203} 61. Bc2 {2.06/10 22} 61... Bb7 {124} 62. Kd2 {
2.16/8 16} 62... Bc6 {140} 63. Qg2 {1.82/10 0} 63... Rf8 {89} 64. Ke1 {
2.24/9 27} 64... Qf7 {139} 65. Rh1 {2.14/10 26} 65... Bd7 {188} 66. Bd1 {
2.03/10 26} 66... Bc6 {205} 67. Rh2 {2.24/9 18} 67... Bb7 {200} 68. Be2 {
2.16/10 28} 68... Qe7 {266} 69. Rh3 {2.16/13 1} 69... Ra8 {85} 70. Bd1 {
1.92/10 18} 70... Bc6 {162} 71. Bc2 {2.09/9 17} 1/2-1/2

Gruß Franz
[members.aon.at]

Antworten:

Wiesenecker Franz schrieb:
>
> Gandalf 4,32h kommt mit einer Stufe Zeit/Partie nicht
> besonders zurecht.Deshalb habe ich Level 40/40 Rest 20 min.
> eingegeben. Bis zum 40.Zug spielte Gandalf gutes Schach und
> setzte Challenger am Königsflügen stark unter Druck. Ab dem 40.
> Zug (20 all) begann Gandalf wieder zu blitzen und fand keinen
> Plan. Er hielt nur mehr die Stellung und so habe ich bei +.2.11
> für Gandalf remis geboten, weil kein vernünftiger Gewinnplan in
> Gandalf's Hauptvariante zu sehen war.
Schade, ich bin sicher, dass der GambitTiger, der bei mir nach h5-h6 bereits +4.40 angezeigt hatte, die Partie in Ruhe nach Hause gefahren hätte. Vielleicht solltest Du besser noch eine weitere zeitkontrolle einführen, so wie ich das mache, mit 40/40+10/10+10, obwohl zumindest Nimzo z.T. bei den ersten 40 Zügen schon mal deutlich zu schnell zieht. Der Sinn der zweiten Zeitkontrolle ist der, dass nach den 40 Zügen die Partie nicht sofort weggeworfen wird, weil in dieser vermutlich vorentscheidenden Phase zu schnell gezogen wird. Und mit 40/40 hat die engine üblicherweise über 1min/Zug, denn das eröffnungsbuch geht ja meist doch über 10 Züge hinaus, womit im allgemeinen 40 Minuten für 25-30 Züge zur Verfügung stehen.
> Gruß
> Franz
[members.aon.at]
Haralds Homepage


von Harald Faber - am 14.08.2001 05:18
Schade Franz,

Gandalf hätte doch gewinnen müssen....

Ich spiele mit dem CM auch mit 40 in 40; bei alles in 60 spielt er nur mist und braucht 20 min für die ganze Partie.

Gandalf und Tiger kämpfen in diesem Turnier um wer schafft die meisten Remise...;-)

Gruß Andi

von Andreas Wutzke - am 14.08.2001 05:35
Harald Faber schrieb:
>
> Wiesenecker Franz schrieb:
> >
> > Gandalf 4,32h kommt mit einer Stufe Zeit/Partie nicht
> > besonders zurecht.Deshalb habe ich Level 40/40 Rest 20 min.
> > eingegeben. Bis zum 40.Zug spielte Gandalf gutes Schach und
> > setzte Challenger am Königsflügen stark unter Druck. Ab dem 40.
> > Zug (20 all) begann Gandalf wieder zu blitzen und fand keinen
> > Plan. Er hielt nur mehr die Stellung und so habe ich bei +.2.11
> > für Gandalf remis geboten, weil kein vernünftiger Gewinnplan in
> > Gandalf's Hauptvariante zu sehen war.
> Schade, ich bin sicher, dass der GambitTiger, der bei mir
> nach h5-h6 bereits +4.40 angezeigt hatte, die Partie in Ruhe
> nach Hause gefahren hätte.

ja, nach h6 war die stellung platt. das hat meiner auch gesehen.

marcus

von marcus kästner - am 14.08.2001 07:15
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.