Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Wiesenecker Franz, Kurt Kispert, ELVIS

Ein Blick zurück in die Vergangenheit

Startbeitrag von Kurt Kispert am 18.08.2001 16:59

Hallo Schachcomputerfreunde,

Ich konnte am Freitag ein Stück Schachgeschichte für meine Sammlung erwerben. Es ist ein Fidelity Elite Avant Garde Version 10 (Seriennmmer 7), vorgestellt wurde das Gerät von @#$%& in der @#$%&-Ausgabe von 6-1990 Seite 20.

Dieser Compter kostete einst 11.000,- US-Dollar. Und er war der erste Computer der einen Schachspieler nämlich Anatoli Karpov bei einer Schach-WM offiziell unterstützte. Diese Geräte wurden nur einzeln von Fidelity Ingenieur Ron Nelson angefertigt, nachden die Kundenbestellung eingegangen ist und sind dementsprechen selten.

Zugleich ging mit diesem guten Stück aber auch Geschichte der Firma Fidelity zu ende, sie wurde von Mephisto aufgekauft und 1992 aufgelassen.

Der Prozessor war ein 68040 und das Programm stammte von den Spracklens, nur wurde das Programm leider nicht extra auf diesen Prozessortyp abgestimmt, sodas hier einiges an möglichen Spielstärkezuwachs liegen gelassen wurde.

Leider weiß ich nicht wieviele Stück davon wirklich gebaut wurden, ich nehme aber an das die Zahl die 12 nicht übersteigt. Das ich da sehr stolz bin, nun auch eines davon zu besitzen, brauche ich da gar nicht erwähnen.

Bei dem nun in Kaufbeuren stattfindeten Brettschachcomputerturnier am 20. u. 21.10.01 werde ich das Gerät mitbringen. Er wird aber mit Sicherheit nicht das einzigst schöne Stück sein das es dort zu bewundern geben wird.

Grüße, Kurt

Kurt´s Brettschachcomputer Homepage

Antworten:

Kurt, nach meinem Kenntnisstand wurden genau 14 Stück davon in Europa abgesetzt - verkauft über diesen Benelux Händler Tom........xy ( ich werd' debil - Namen vergessen ).

Wenn's ganz hart kommt + Dir wichtig ist :

Kollege Karsten Bauermeister könnte näheres wissen.Von Brettgeräten hat er so einiges drauf.

Im übrigen :

herzlichsTEN Glückwunsch zu dieser ehemaligen Wunderwaffe.

Was haste gelegt ?

3 Mille, schätze ich - korrekt ?

c/u

:hot:

EL

Fernschach International


von ELVIS - am 19.08.2001 01:17
ELVIS schrieb:
>
> Kurt, nach meinem Kenntnisstand wurden genau 14 Stück
> davon in Europa abgesetzt - verkauft über diesen Benelux
> Händler Tom........xy ( ich werd' debil - Namen vergessen ).

Das ist eigentlich mehr als ich erwartet habe, ich hätte mit 14 Stück weltweit gerechnet, da ich ja viele Sammler kenne die die tollsten Geräte haben, aber eine 10er hat davon niemand, Da wäre halt interessant wo die alle hinverschwunden sind.

> Was haste gelegt ?
> 3 Mille, schätze ich - korrekt ?

Nicht ganz.:-) 11% vom US-Dollar Neupreis, nach heutigen Kurs. Also für Sammler eher ein Schnäppchenpreis aber für die fundametalen Hochleistungs-Schachcomputerfreunde, sicher eine Summe die sie lieber in einen neuen Rechner gesteckt hätten.

Grüße, Kurt
Kurt´s Brettschachcomputer Homepage


von Kurt Kispert - am 19.08.2001 02:03
ELVIS schrieb:
>
> Kurt, nach meinem Kenntnisstand wurden genau 14 Stück
> davon in Europa abgesetzt - verkauft über diesen Benelux
> Händler Tom........xy ( ich werd' debil - Namen vergessen ).
>
Hallo

Der hieß Tom Fürstenberg aus Lasne in Belgien!
Generalvertreter für Fidelity Europa!

Gruß Franz
[members.aon.at]


von Wiesenecker Franz - am 19.08.2001 08:58
Kurt Kispert schrieb:
>
>
> Das ist eigentlich mehr als ich erwartet habe, ich hätte mit 14
> Stück weltweit gerechnet, da ich ja viele Sammler kenne die die
> tollsten Geräte haben, aber eine 10er hat davon niemand, Da
> wäre halt interessant wo die alle hinverschwunden sind.
>
Hallo Kurt

Ich kannte einen Österreicher persönlich - bei einem Mephisto-WanderTurnier in Waidhofen/Thaya - der dort mit dem Elite Vers. 10 mitgespielt hat. Er heißt Raimund Koudelka.

Dieser Koudelka hat im Oktober 1991 bei der offenen Wiener Stadtmeisterschaft mit seinem Elite 10 mitgespielt und unter 112 Teilnehmern mit 6,5 Punkten aus 9 Spielen (+6 -2 =1) den 6.Platz erreicht.
Nachzulesen (mit Partien) in MODUL 4/91 Seite 27

Gruß Franz
[members.aon.at]


von Wiesenecker Franz - am 19.08.2001 09:20

Elite Nr. 10 - Partien gegen Menschen

[Event "Wr.Stadtmeisterschaft 1991"]
[Site "Wien"]
[Date "1991.??.??"]
[Round "2"]
[White "Jaszczuk (POL) 1905 ELO"]
[Black "Elite Nr. 10"]
[Result "0-1"]
[ECO "C21"]
[PlyCount "74"]

1. e4 e5 2. d4 exd4 3. Nf3 Bb4+ 4. c3 dxc3 5. bxc3 Bc5 6. Bc4 d6 7. Qb3 Qe7 8.
O-O Nf6 9. Ba3 Nxe4 10. Bd5 O-O 11. Bxb7 Bxb7 12. Qxb7 Nd7 13. Qxc7 Rfc8 14.
Qa5 Ne5 15. Nxe5 Qxe5 16. Bxc5 Rxc5 17. Qb4 a5 18. Qb7 Rac8 19. Re1 Qf4 20.
Qxe4 Re5 21. Qxe5 dxe5 22. a3 Qc4 23. h3 f6 24. Rc1 Qe2 25. a4 e4 26. Na3 e3
27. Nb5 exf2+ 28. Kh1 Rc4 29. Nd4 Qe4 30. Kh2 Rxa4 31. Rab1 Ra3 32. Nf3 Rxc3
33. Rd1 a4 34. Rb8+ Kf7 35. Rb2 Rc2 36. Rbb1 Qxf3 37. gxf3 f1=Q+ 0-1

[Event "Wir Stadtmeisterschaft 1991"]
[Site "Wien"]
[Date "1991.??.??"]
[Round "7"]
[White "Elite Nr. 10"]
[Black "Haba CSE ELO 2218"]
[Result "1-0"]
[ECO "B14"]
[PlyCount "85"]

1. d4 d5 2. e4 c6 3. exd5 cxd5 4. c4 Nf6 5. Nc3 g6 6. Qb3 Bg7 7. cxd5 O-O 8.
Be2 Nbd7 9. Bf3 Nb6 10. Nge2 a5 11. O-O a4 12. Qb5 Bd7 13. Qb4 Bg4 14. Bxg4
Nxg4 15. Bg5 Re8 16. h3 Nf6 17. Bxf6 exf6 18. Rae1 f5 19. Nf4 Rxe1 20. Rxe1 Bh6
21. Nfe2 f4 22. Qb5 Rc8 23. a3 Nc4 24. Nxa4 f3 25. gxf3 Nd2 26. Kg2 Qf6 27. Ng1
Bf4 28. Qxb7 Rc7 29. Re8+ Kg7 30. Qb4 Qg5+ 31. Kh1 Kh6 32. Nc3 Rd7 33. Ne4 Nxe4
34. fxe4 Bd6 35. Qb3 Bf4 36. Rc8 Re7 37. Qf3 f5 38. e5 Rb7 39. d6 Rxb2 40. d7
Rb1 41. Qg2 Qh5 42. d8=Q Rxg1+ 43. Kxg1 1-0

[Event "Wir Stadtmeisterschaft 1991"]
[Site "Wien"]
[Date "1991.??.??"]
[Round "9"]
[White "Elite Nr. 10"]
[Black "Kudishev URS 2200 ELO"]
[Result "1/2-1/2"]
[ECO "D14"]
[PlyCount "86"]

1. d4 d5 2. c4 c6 3. cxd5 cxd5 4. Nf3 Nc6 5. Nc3 Nf6 6. Bf4 Bf5 7. Ne5 e6 8.
Nxc6 bxc6 9. f3 Nd7 10. e4 Bg6 11. h4 h6 12. h5 Bh7 13. Rc1 Be7 14. Qa4 O-O 15.
Qxc6 Rc8 16. Qa4 Bg5 17. Bxg5 Qxg5 18. Rc2 Nf6 19. Rh3 dxe4 20. fxe4 Nxe4 21.
Bd3 Nxc3 22. Bxh7+ Kxh7 23. bxc3 Rb8 24. Re2 Rb1+ 25. Kf2 Rfb8 26. Qxa7 R8b2
27. Qa6 Qc1 28. Qd3+ Kg8 29. Rhe3 Qf1+ 30. Kg3 Rb5 31. Re5 Rxe5 32. dxe5 Qc1
33. Qd8+ Kh7 34. Qd2 Qh1 35. Qc2+ Kh8 36. Rd2 Rb8 37. Qd1 Qxd1 38. Rxd1 Rb2 39.
Rd8+ Kh7 40. a4 Re2 41. Rf8 Rxe5 42. Rxf7 Rxh5 43. Re7 Rc5 1/2-1/2

Viel Spaß beim Nachspielen

Franz
[members.aon.at]


von Wiesenecker Franz - am 19.08.2001 10:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.