Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
ChessBits-Computerschachforum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Chetan, marcus kästner, Olaf Heitmann, ELVIS

Jenseits von Computerschach

Startbeitrag von ELVIS am 11.09.2001 18:27

Dies ist zwar ein Computerschachforum -
und Themen der Tagespolitik haben hier normal nix verloren -

was aber heute in den USA geschehen ist, sollte uns allen Anlass geben, mehr als nur einen Moment innezuhalten.

Und nachzudenken -

Fanatismus, ohne etwa die Dinge vermengen zu wollen, war schon immer der Nährboden für Dummeheit, Blindheit und Hass.

Im Großen wie im Kleinen -
die Mechanismen sind an der Wurzel dieselben +
unsere Szene ist beileibe nicht frei von obigem.

Vielleicht lässt dieses Entsetzliche manchen Alopogeten wach werden - es sind hier alles Menschen -
und es geht NUR um ein kommerzialisiertes Hobby, um völlig gesichts + wesenslose Zahlenkolonnen, für die wir-man sich so ereifern / t.

Und anderer Benutzer Ansichten sind genauso wertvoll und respektabel wie die eigenen.
Am "anderen Ende" steht auch nur ein Hobbyist - zufälligerweise Anhänger ( schlimm genug ) eines anderen Produkts.
Aber : auch ein Mensch......

Der Bogenschlag man abstrus klingen -
ich wollte eigentlich nur auf dieses Drama in den USA hinweisen - AUCH in so einem Forum -

und aus augenfälligem Anlass uns allen etwas zum nachdenken geben, auch über das eigene Verhalten, mich selbst eingeschlossen.

EL

Fernschach International

Antworten:

Dies ist zwar ein Computerschachforum -
und Themen der Tagespolitik haben hier normal nix verloren -

was aber heute in den USA geschehen ist, sollte uns allen Anlass geben, mehr als nur einen Moment innezuhalten.

Und nachzudenken -

Fanatismus, ohne etwa die Dinge vermengen zu wollen, war schon immer der Nährboden für Dummeheit, Blindheit und Hass.

Im Großen wie im Kleinen -
die Mechanismen sind an der Wurzel dieselben +
unsere Szene ist beileibe nicht frei von obigem.

Vielleicht lässt dieses Entsetzliche manchen Alopogeten wach werden - es sind hier alles Menschen -
und es geht NUR um ein kommerzialisiertes Hobby, um völlig gesichts + wesenslose Zahlenkolonnen, für die wir-man sich so ereifern / t.

Und anderer Benutzer Ansichten sind genauso wertvoll und respektabel wie die eigenen.
Am "anderen Ende" steht auch nur ein Hobbyist - zufälligerweise Anhänger ( schlimm genug ) eines anderen Produkts.
Aber : auch ein Mensch......

Der Bogenschlag man abstrus klingen -


Das ist geschmacklos und deplaziert, aus so einer Katastrophe eine Ansprache über das Verhalten im Forum zu machen. Es gibt jetzt wahrhaft Wichtigers als sowas.

Olaf Heitmann

von Olaf Heitmann - am 11.09.2001 19:50
> Das ist geschmacklos und deplaziert, aus so einer Katastrophe
> eine Ansprache über das Verhalten im Forum zu machen. Es gibt
> jetzt wahrhaft Wichtigers als sowas.
>


ich denke du hast das falsch verstanden.
elvis wollte keine ansprache über verhaltensweisen machen, sondern lediglich jeden auffordern einmal über sich selbst nachzudenken. ich denke, das ist angesichts der ereignis SEHR angebracht.

marcus

von marcus kästner - am 12.09.2001 06:06
Bomben fallen in anderen Ländern ständig und immer wieder mal, wenn ich der Berichterstattung glauben darf.

Ob in Japan, am Golf, in Amerika, oder im Kinofilm.
Ich glaube ich bin schon so abgestumpft, das es mich in meinem warmen Sessel hier Zuhause kaum berührt.

Ja ich bin schockiert über mich selber !

@#$%&
Kunst am Schachbrett


von Chetan - am 12.09.2001 10:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.